Einkauf, Logistik & Materialwirtschaft

Jobs im Einkauf und Logistik Jobs gehören zum Tätigkeitsbereiche der Lager- und Materialwirtschaft. Für diese vielfältigen Jobs mit unterschiedlichster Qualifikation kann man verschiedene Ausbildungswege beschreiten. Neben der gezielten Ausbildung bereiten auch einige Studienrichtungen bestens auf Logistik Jobs vor.

 

Attraktive Jobs im Einkauf und spannende Logistik Jobs

Von der einfachen Mitarbeiterstelle bis zum leitenden Posten – Jobs im Einkauf und in der Lagerverwaltung werden ständig ausgeschrieben. Ohne das passende Material kann schließlich kein Produkt entstehen. Bei den Jobs im Einkauf besorgt man also das Material und in den Lager- und Logistik Jobs verwaltet man es. Gemeinsam muss es an die Unternehmensbereiche Produktion oder Vertrieb weitergeleitet werden.

 

Jobs im Einkauf – als Disponent arbeiten

Wer Jobs im Einkauf besetzt, wählt Lieferanten aus und betreut diese. Er überwacht die Kosten des Einkaufs und ist der Ansprechpartner für Zulieferer und Unternehmensmitarbeiter, wenn es um Fragen der eingekauften Materialien geht. Zunehmend werden Waren vom internationalen Markt beschafft. Aufgrund dieses „global sourcings“ spielen bei Jobs im Einkauf nunmehr Fremdsprachen eine größere Rolle. Die kommunikativen Fähigkeiten des Einkäufers sollen häufig auch bei ausländischen Geschäftspartnern für Erfolge sorgen.

Die traditionellen Anforderungen an Jobs im Einkauf bleiben zusätzlich bestehen: Ein gutes Zahlenverständnis und analytisches Denkvermögen sind für die zahlenbasierten, strategischen Entscheidungen wichtig. Gerade in mittelständischen und kleineren Unternehmen verschmelzen die Arbeitsbereiche von Einkäufer und Disponent gelegentlich. Dies macht das tägliche Arbeiten in Logistik Jobs für Menschen mit solider kaufmännischer Ausbildung umso interessanter.

Disponent kann man prinzipiell in der Logistik, der Warenwirtschaft oder dem Personalwesen sein. Entsprechend sind die meisten Disponenten in speziellen Logistikunternehmen tätig. Dort sorgen sie für die Einhaltung von Terminen und legen die passenden Transportmittel sowie Mitarbeiter fest. Wie bei allen Logistik Jobs müssen die Kosten kontrolliert werden. Es entstehen Dokumente wie Lieferscheine und Zollpapiere, zudem muss jeder Schritt elektronisch dokumentiert werden. Disponenten in der Materialwirtschaft sind typische Jobs im Einkauf. Dort geht es darum, die richtige Warenmenge zur richtigen Zeit zu einem angemessenen Preis anzufordern. Dies ist ein verantwortungsvoller Teil des Produktionsablaufs.

 

Logistik Jobs im Einkauf für Akademiker

Für Logistik Jobs bietet sich ein betriebswirtschaftliches Studium mit den Schwerpunkten Materialwirtschaft und Beschaffung an. Alternativen für Jobs im Einkauf sind die Studiengänge der Wirtschaftsinformatik und des Wirtschaftsingenieurwesens. Im klassischen Sinne werden die Jobs im Einkauf in den strategischen und den operativen Einkauf aufgeteilt. Der strategische Einkäufer

  • – beurteilt die Lieferanten und wählt sie aus,
  • – handelt Lieferkonditionen, Preise und Verträge aus und
  • – leitet seine Ergebnisse an den operativen Einkäufer weiter.

 

Letzterer bestellt dann die Waren, plant die Mengen und überwacht den Lagerbestand. Er kontrolliert auch die Qualität der Lieferungen und kann für die Abfallwirtschaft des Unternehmens verantwortlich sein. Jobs im Einkauf existieren in praktisch jedem Produktions- oder Dienstleistungsunternehmen. Mitunter werden Traineeprogramme für künftige Einkäufer angeboten. Hier wird man auf künftige Führungsaufgaben vorbereitet. Die typische Karriereleiter erstreckt sich vom Teamleiter über den Bereichsleiter bis hin zum Einkaufsleiter.

Modernere Bezeichnungen für Jobs im Einkauf sind Purchasing Manager und Supply Chain Manager. Dabei besetzt der Supply Chain Manager eine Doppelfunktion zwischen Jobs im Einkauf und Logistik Job. Er koordiniert nämlich die Lieferketten vom Einkauf über die Produktion bis hin zum Vertrieb.

 

Ausbildungsmöglichkeiten für Logistik Jobs

Logistik kann an manchen Hochschulen ein eigenständiges Studienfach sein. Für ehrgeizige Interessenten der Logistik Jobs kommt zudem ein duales Studium in Betracht. Unternehmen aus Industrie, Handel und Logistikdienstleistung bieten Kombinationen aus Studium und Betriebsausbildung an.

Für viele Logistik Jobs ist jedoch eine betriebliche Ausbildung durchaus ausreichend. Es werden in Deutschland sowohl kaufmännische als auch gewerblich-technische Ausbildungsberufe in der Logistik angeboten. Ein vielfältiger und beliebter Beruf ist der Kaufmann/die Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistung. Häufig werden bei den Logistik Jobs auch Kaufmänner/-frauen für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen ausgebildet bzw. gesucht.

Speziellere und entsprechend seltenere Logistik Jobs sind Schifffahrtskaufmann/frau und Luftverkehrskaufmann/frau. Für die praktisch veranlagten Schulabgänger oder Umschüler sind Logistik Jobs wie Fachkraft für Lagerlogistik oder Fachlagerist häufig. Als Fachlagerist hat man eine kurze Ausbildungsdauer und arbeitet zum Beispiel in Logistikzentren von Groß- und Einzelhandelsbetrieben.

Weitere Logistik Jobs sind oftmals für Versandhandelsunternehmen, Industriebetriebe, Speditionen und Logistikdienstleister ausgeschrieben. Wer sich für den globalen Handel interessiert, kann alternativ Fachkraft für Hafenlogistik werden.

Generell sind Jobs im Einkauf eine gute Idee für Menschen, die strategisch denken und verhandeln können. Wer Lust auf Verantwortung und Planungen hat, ist bei den Logistik Jobs gut aufgehoben. Bewerben Sie sich jetzt und hier auf Logistik Jobs und offene Stellen in der Materialwirtschaft!

mehr lesen
Login
Neues Passwort anforden
2017-11-21 05:43:59