mittelstandskarriere magazin

30/04/2021 | Im Fokus

Bewerbungsgespräch per Videokonferenz

Bewerbungsgespräch per Videokonferenz

Derzeit möchten oder müssen viele Unternehmen Bewerbungsgespräche per Videokonferenz führen. Wenngleich dieser Trend durch die Corona-Pandemie im Jahr 2020 gestartet ist, wird uns das Bewerbungsgespräch per Videokonferenz weiterhin begleiten. Worauf man als Bewerber achten sollte, erklären wir hier.

Ähnliche Jobs

Naturwissenschaftler als Complaints Manager International (m/w/d)

Weitere Infos zur Stellenanzeige

Naturwissenschaftler als Complaints Manager International (m/w/d) im Unternehmen "BERLIN-CHEMIE AG" in Berlin - 14.01.2022


Arbeitgeber:

BERLIN-CHEMIE AG

Weitere Jobangebote in:

Stellenanzeigen Kurztext:

In dieser Position verantworten Sie die Bearbeitung von pharmazeutisch-technischen Reklamationen sowie von Verdachtsfällen auf Fälschungen für unsere Arzneimittel in unseren internationalen Märkten;...

Anstellungsart:

Vollzeit

Keywords des Stellenanzeige:

Veröffentlicht am:

14.01.2022

Gültig bis:

13.02.2022


Vereinfachter Anzeigentext:

Gesundheit ist unser höchstes Gut Wir – für das Leben Die BERLIN-CHEMIE AG gehört zur italienischen Menarini-Gruppe und erforscht, produziert und vertreibt pharmazeutische Produkte in mehr als 30 Ländern. Unser Einsatz für die Gesundheit ist das, was die vielen verschiedenen Mitarbeiter in unserem Unternehmen verbindet. Mit unserer verantwortungsvollen Arbeit sorgen wir dafür, dass Patienten sich auf uns verlassen können. Denn wir stehen für das Leben. NUTZEN SIE IHR POTENTIAL ALS Naturwissenschaftler als Complaints Manager International (m/w/d) Standort Berlin Fachbereich Zulassung Karrierelevel Berufserfahrene Einstiegszeitpunkt ab sofort Befristung befristet Arbeitszeit Vollzeit Einstiegszeitpunkt ab sofort Befristung befristet Arbeitszeit Vollzeit Ihre Aufgaben In dieser Position verantworten Sie die Bearbeitung von pharmazeutisch-technischen Reklamationen sowie von Verdachtsfällen auf Fälschungen für unsere Arzneimittel in unseren internationalen Märkten. Diesbezüglich koordinieren Sie alle notwendigen Prozesse und Aktivitäten und arbeiten eng mit den verantwortlichen Schnittstellen innerhalb und außerhalb des Unternehmens zusammen. Im Einzelnen erfassen Sie die Reklamationsfälle und prüfen diese auf ihre Richtigkeit und Vollständigkeit. Zu den einzelnen Fällen holen Sie von den entsprechenden internen Fachbereichen oder externen Partnern eine Stellungnahme ein, die Sie selbst für die weitere Vorgehensweise fachlich bewerten. Darüber hinaus organisieren Sie die Übersetzung und Weiterleitung der finalen Stellungnahme an unsere internationalen Niederlassungen in Osteuropa und in den Ländern der CIS-Region. Aufgrund Ihres sehr guten Koordinationsvermögens gewährleisten Sie die termingerechte Kommunikation mit den Fachbereichen, den Ansprechpartnern in unseren Länderorganisationen und externen Partnern. Die Dokumentation und kontinuierliche Archivierung der bearbeiteten Reklamationsfälle runden Ihr Tätigkeitsspektrum ab. Die Stelle ist befristet bis zum 31.07.2023. Ihr Profil abgeschlossenes Studium der Pharmazie, Chemie, Biologie oder vergleichbare naturwissenschaftliche Qualifikation Berufserfahrung in der pharmazeutischen Industrie, idealerweise in einem internationalen Umfeld Erfahrung auf dem Gebiet der Reklamationsbearbeitung sowie der Bearbeitung von Verdachtsfällen auf Arzneimittelfälschung und Produktrückrufen Kenntnisse zu regulatorischen Anforderungen an Arzneimittel sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise sehr gute MS-Office Kenntnisse Wovon Sie profitieren mit der eigenen Arbeit einen Beitrag zur langfristigen Weiterentwicklung unseres innovativen Portfolios an Arzneimitteln und Behandlungsmöglichkeiten zu leisten professionelle Welcome Days für einen optimalen Start und eine strukturierte Einarbeitung in Ihre Aufgaben regelmäßige interne Schulungen und individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten gelungene Mischung aus länderübergreifenden Projekten und familiärem Arbeiten geregelter & flexibler Umgang mit der Arbeitszeit, 30 Tage Urlaub, sehr gute tarifliche Vergütung und weitere Leistungen, wie z.B. Urlaubs- und Weihnachtsgeld Betriebsrestaurant mit vielfältigen, gesunden Gerichten sowie frischem Barista-Kaffee für zwischendurch Unser Angebot überzeugt Sie? Dann werden Sie Teil von uns. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Online-Bewerbung mit Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung. Bewerbungstipps So kommen Sie ans Ziel Umfangreich und bestens unterstützt Benefits Bei uns wartet nicht nur eine attraktive und tarifliche Vergütung auf Sie. Wir bieten ein umfassendes Paket an Arbeitgeberleistungen von A wie Altersvorsoge bis Z wie Zuschüsse. IHR KONTAKT Ulf Kaiser Personalreferent 030 6707-2944 Berlin-Chemie AG Glienicker Weg 125 12489 Berlin Telefon 030 6707-3600 karriere.berlin-chemie.de