mittelstandskarriere magazin

30/04/2021 | Im Fokus

Bewerbungsgespräch per Videokonferenz

Bewerbungsgespräch per Videokonferenz

Derzeit möchten oder müssen viele Unternehmen Bewerbungsgespräche per Videokonferenz führen. Wenngleich dieser Trend durch die Corona-Pandemie im Jahr 2020 gestartet ist, wird uns das Bewerbungsgespräch per Videokonferenz weiterhin begleiten. Worauf man als Bewerber achten sollte, erklären wir hier.

Quereinsteiger für Umschulung zum Lokführer im Güterverkehr (w/m/d)

Weitere Infos zur Stellenanzeige

Quereinsteiger für Umschulung zum Lokführer im Güterverkehr (w/m/d) im Unternehmen "Deutsche Bahn AG" in Mannheim - 13.01.2022


Arbeitgeber:

Deutsche Bahn AG

Weitere Jobangebote in:

Stellenanzeigen Kurztext:

Anstellungsart:

Keywords des Stellenanzeige:

Veröffentlicht am:

13.01.2022

Gültig bis:

12.02.2022


Vereinfachter Anzeigentext:

Deutsche Bahn AG Quereinsteiger für Umschulung zum Lokführer im Güterverkehr (w/m/d) Mannheim Erschienen: 13.01.2022 Für über 500 verschiedene Berufe suchen wir motivierte Mitarbeiter in ganz Deutschland. Auch Quereinsteiger sind bei uns willkommen. Du hast schon Erfahrung und Lust auf etwas Neues? Dann bewirb Dich bei uns! Wir machen Dich in den ersten Monaten fit für Deine neue Aufgabe. Zum 01. April 2022 suchen wir Dich für den Quereinstieg zum Lokführer (w/m/d) im Güterverkehr für das Geschäftsfeld DB Cargo AG am Standort Mannheim. In einer 12-monatigen innerbetrieblichen Qualifizierung bereiten wir Dich auf Deinen Jobeinstieg als Streckenlokomotivführer im Schienengüterverkehr vor. Bereits ab Tag 1 erhältst Du einen unbefristeten gekoppelten Ausbildungs- und Arbeitsvertrag sowie eine attraktive Ausbildungsvergütung. Darüber hinaus profitierst Du neben allen DB-Vorteilen auch von den attraktiven Arbeitszeit- und Wahlmodellen des Konzerns und kannst Dir zu Deiner 39h-Woche zusätzlichen Erholungsurlaub sichern. Deine Aufgaben: Als Lokführer im Güterverkehr transportierst Du vielfältige Güter wie z.B. tonnenschwere Erze oder die neuesten PKW-Modelle Die zeitgerechte Bereitstellung der Güter beim Kunden liegt in Deiner Verantwortung Du hast selten Routine, denn Du fährst verschiedene Lok-Baureihen auf unterschiedlichen Strecken und bekommst so einen Einblick in unser großes Schienennetz Du bist Dein eigener Chef und hast einen Traumberuf zwischen Nostalgie und Modernität Bei uns im Güterverkehr trägst Du keine Uniform und bist rund um die Uhr flexibel im Einsatz Dein Profil: Du hast eine abgeschlossene Berufsausbildung (jede Fachrichtung) Du bist mindestens 20 Jahre alt und hast die psychologische und arbeitsmedizinische Eingangsuntersuchung bestanden (wird im Rahmen des Einstellungsprozesses geprüft) Du bist bereit, Schicht- und Wechseldienst, auch an Sonn- und Feiertagen, zu übernehmen Du hast Spaß an technischen Zusammenhängen und die Bereitschaft zur Weiterbildung Deine Arbeitsweise zeichnet sich durch Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und Kundenorientierung aus Du hast gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift (mind. B2 Niveau) Du verfügst bestenfalls über einen PKW-Führerschein Viele gute Gründe sprechen für einen Wechsel: Du erhältst bereits an Tag 1 einen unbefristeten Arbeitsvertrag und hast mindestens 28 Tage Urlaub Du profitierst von überdurchschnittlichen Zulagen und vielen attraktiven Arbeitszeit- und Wahlmodellen Eine Anerkennung von Tätigkeitsjahren in eisenbahnspezifischen Funktionen kann erfolgen Benefits: Wir begegnen Dir nicht nur auf Augenhöhe, sondern in der Regel auch dort, wo Du zuhause bist. Mit Arbeitsplätzen in jedem Bundesland, in großen Städten ebenso wie in kleineren Ortschaften und Gemeinden. Du gibst immer alles und bekommst deshalb auch viel zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Mit Seminaren, Trainings und Qualifizierungen bieten wir Dir individuelle und langfristige Entwicklungs- und Aufstiegschancen auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene. Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte Bewerber bei gleicher Eignung bei bevorzugt berücksichtigt.