mittelstandskarriere magazin

30/04/2021 | Im Fokus

Bewerbungsgespräch per Videokonferenz

Bewerbungsgespräch per Videokonferenz

Derzeit möchten oder müssen viele Unternehmen Bewerbungsgespräche per Videokonferenz führen. Wenngleich dieser Trend durch die Corona-Pandemie im Jahr 2020 gestartet ist, wird uns das Bewerbungsgespräch per Videokonferenz weiterhin begleiten. Worauf man als Bewerber achten sollte, erklären wir hier.

Duales Studium Bauingenieurwesen 2022

Weitere Infos zur Stellenanzeige

Duales Studium Bauingenieurwesen 2022 im Unternehmen "Deutsche Bahn AG" in Nürnberg - 14.01.2022


Arbeitgeber:

Deutsche Bahn AG

Weitere Jobangebote in:

Stellenanzeigen Kurztext:

Anstellungsart:

Keywords des Stellenanzeige:

Veröffentlicht am:

14.01.2022

Gültig bis:

13.02.2022


Vereinfachter Anzeigentext:

Deutsche Bahn AG Duales Studium Bauingenieurwesen 2022 Nürnberg Erschienen: 14.01.2022 Die Deutsche Bahn ist eine der vielfältigsten Arbeitgeberinnen Deutschlands. Wir suchen Jahr für Jahr neue Talente für ein Duales Studium. Bei uns kannst Du einsteigen und gleichzeitig an einer Hochschule studieren. Durch die Kombination von Praxis und Theorie das perfekte Sprungbrett für Deine Karriere. Zum 1. August 2022 suchen wir Dich für das 3,5-jährige Duale Studium zum Bachelor of Engineering (w/m/d) Bauingenieurwesen mit der Vertiefung Siedlungswasserwirtschaft bei der DB Immobilien in Nürnberg. Deine Theoriephasen absolvierst Du an der TH Nürnberg. In der vorlesungsfreien Zeit und in einem Praxissemester bist Du bei uns im Unternehmen tätig. Deine Aufgaben: In Deinen Theoriephasen machst Du Dich zunächst mit den naturwissenschaftlichen Grundlagen, dem Konstruktiven Ingenieurbau als auch Infrastruktursystemen vertraut erwirbst Du umfassendes Fachwissen im Bereich Siedlungswasserwirtschaft - von der Organisation des Umgangs mit Trink-, Brauch-, Schmutz- und Niederschlagswasser bis hin zur Planung, dem Bau und dem Betrieb von Anlagen wie z.B. Wasserwerke, Versorgungsnetze, Kanalnetze oder Kläranlagen setzt Du Dich intensiv mit den Prinzipien der Nachhaltigkeit und rechtlichen Anforderungen auseinander In Deinen Praxisphasen erhältst Du einen umfassenden Einblick in die Aufgaben des Fachbereichs, der für die Infrastruktursanierung und Abwasseranlagen zuständig ist unterstützt Du das Team bei der Erfassung, Bewertung und Instandsetzung von Abwasseranlagen sowie der Planung und Durchführung von Baumaßnahmen wirst Du sowohl in der Region als auch im zentralen Unterstützungsteam eingesetzt bearbeitest Du bereits selbständig kleine Projekte Dein Profil: Du hast Dein (Fach-)Abitur (bald) erfolgreich absolviert oder verfügst über eine entsprechende berufliche Qualifikation. (beruflich Qualifizierte müssen die entsprechenden Voraussetzungen für die Immatrikulation an der TH Nürnberg erfüllen) Mathe und Physik gehören zu Deinen Lieblingsfächern technische Zusammenhänge faszinieren Dich Du arbeitest zielstrebig und selbstständig Du bist kommunikativ und schätzt Teamarbeit Benefits: Je nach Studienjahr zwischen 1.085 Euro und 1.214 Euro im Monat sowie ein Studienbonus von 3.500 Euro. Die Beschäftigungsbedingungen gelten für den weit überwiegenden Teil der Auszubildenden im DB Konzern. Zuschuss bis 350 € monatlich. NetzCard für beliebig viele Fahrten mit fast allen Zügen der Deutschen Bahn, auch für private Reisen, sowie weitere Fahrvergünstigungen. Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte Bewerber bei gleicher Eignung bei bevorzugt berücksichtigt.