mittelstandskarriere magazin

30/04/2021 | Im Fokus

Bewerbungsgespräch per Videokonferenz

Bewerbungsgespräch per Videokonferenz

Derzeit möchten oder müssen viele Unternehmen Bewerbungsgespräche per Videokonferenz führen. Wenngleich dieser Trend durch die Corona-Pandemie im Jahr 2020 gestartet ist, wird uns das Bewerbungsgespräch per Videokonferenz weiterhin begleiten. Worauf man als Bewerber achten sollte, erklären wir hier.

Quereinsteiger für Umschulung zum Kundenbetreuer im Nahverkehr (w/m/d)

Weitere Infos zur Stellenanzeige

Quereinsteiger für Umschulung zum Kundenbetreuer im Nahverkehr (w/m/d) im Unternehmen "Deutsche Bahn AG" in Mönchengladbach - 14.01.2022


Arbeitgeber:

Deutsche Bahn AG

Weitere Jobangebote in:

Stellenanzeigen Kurztext:

Anstellungsart:

Keywords des Stellenanzeige:

Veröffentlicht am:

14.01.2022

Gültig bis:

13.02.2022


Vereinfachter Anzeigentext:

Deutsche Bahn AG Quereinsteiger für Umschulung zum Kundenbetreuer im Nahverkehr (w/m/d) Mönchengladbach Erschienen: 14.01.2022 Wir haben eine Vielzahl wichtiger Berufe, für die spezielles Wissen notwendig ist. Deswegen setzen wir auf Menschen, die sich beruflich neu orientieren und entwickeln möchten, z. B. nach einer Elternzeit. Bereits während der Umschulung bekommst Du ein attraktives Gehalt. Nach dem Quereinstieg arbeitest Du dann auf Augenhöhe mit Deinen Kollegen. Als Kundenbetreuer arbeitest Du im Zug und bist erster Ansprechpartner für unsere Fahrgäste. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Quereinsteiger für eine Umschulung zum Kundenbetreuer im Nahverkehr bei der DB Regio AG am Standort Mönchengladbach. Das erwartet Dich bei der Umschulung: Die Umschulung findet über 3 Monate in Vollzeit (39 Stunden/Woche) statt und setzt sich aus theoretischen und praktischen Unterrichtsabschnitten zusammen Der theoretische Unterricht erfolgt an den Standorten Aachen und Köln, Deine Praxiseinsätze finden in der Regel am späteren Einsatzort statt Du schließt die Umschulung mit einer theoretischen und praktischen Prüfung ab Die Ausbildungsklassen bestehen aus ca. 12 Teilnehmern Deine Aufgaben: Nach der Umschulung übernimmst Du folgende Tätigkeiten: Aktive Beratung und Betreuung der Kunden im Zug Sicherstellen einer hohen Servicequalität für unsere Kunden während ihrer Reise Durchführung von Fahrausweiskontrollen sowie Fahrgeldsicherung Steigerung der Zufriedenheit unserer Kunden während der gesamten Fahrt Engagierte Zusammenarbeit mit allen an der Verkehrsdienstleistung beteiligten Partnern Dein Profil: Erfolgreich abgeschlossener Schulabschluss oder abgeschlossene Berufsausbildung, idealerweise in einem serviceorientierten Beruf Ausgeprägtes Kunden- und Servicebewusstsein sowie Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit Engagement, Einsatzbereitschaft, Teamfähigkeit Flexibilität, Belastbarkeit, Durchsetzungsfähigkeit, Verantwortungsbereitschaft Bereitschaft zum Schichtdienst Führerschein und PKW sind wünschenswert Nach erfolgreichem Abschluss der Funktionsausbildung ist eine Ausübung des Berufes in der Regel auch in Teilzeit möglich. Aus betrieblichen Gründen ist die Qualifizierung in Vollzeit zu absolvieren. Bewerbungen bereits ausgebildeter Kundenbetreuer im Nahverkehr sind selbstverständlich ebenso willkommen. Benefits: Wir begegnen Dir nicht nur auf Augenhöhe, sondern in der Regel auch dort, wo Du zuhause bist. Mit Arbeitsplätzen in jedem Bundesland, in großen Städten ebenso wie in kleineren Ortschaften und Gemeinden. Du gibst immer alles und bekommst deshalb auch viel zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Mit Seminaren, Trainings und Qualifizierungen bieten wir Dir individuelle und langfristige Entwicklungs- und Aufstiegschancen auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene. Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte Bewerber bei gleicher Eignung bei bevorzugt berücksichtigt.