mittelstandskarriere magazin

30/04/2021 | Im Fokus

Bewerbungsgespräch per Videokonferenz

Bewerbungsgespräch per Videokonferenz

Derzeit möchten oder müssen viele Unternehmen Bewerbungsgespräche per Videokonferenz führen. Wenngleich dieser Trend durch die Corona-Pandemie im Jahr 2020 gestartet ist, wird uns das Bewerbungsgespräch per Videokonferenz weiterhin begleiten. Worauf man als Bewerber achten sollte, erklären wir hier.

Referent Integriertes Managementsystem (IMS) in der Region (w/m/d)

Weitere Infos zur Stellenanzeige

Referent Integriertes Managementsystem (IMS) in der Region (w/m/d) im Unternehmen "Deutsche Bahn AG" in Frankfurt am Main, Kassel, Aschaffenburg - 14.01.2022


Arbeitgeber:

Deutsche Bahn AG

Weitere Jobangebote in:

Stellenanzeigen Kurztext:

Anstellungsart:

Keywords des Stellenanzeige:

Veröffentlicht am:

14.01.2022

Gültig bis:

13.02.2022


Vereinfachter Anzeigentext:

Deutsche Bahn AG Referent Integriertes Managementsystem (IMS) in der Region (w/m/d) Aschaffenburg, Frankfurt (Main), Kassel Erschienen: 14.01.2022 Wie sich Mobilität morgen auf Schienen, Straßen und Luftweg anfühlen wird, das entscheidet sich schon heute an Deinem Arbeitsplatz. Entscheide jetzt mit, wie Millionen Menschen morgen Mobilität - und uns als DB - erleben werden. Die DB RegioNetz Verkehrs GmbH und die DB RegioNetz Infrastruktur GmbH stehen für einen attraktiven Schienenpersonennahverkehr in ländlich geprägten Gebieten. Unter dem Dach der Deutschen Bahn arbeiten wir wie ein mittelständisches Unternehmen. Neben unserer Geschäftsführung in Frankfurt am Main haben wir regionale Profitcenter z.B. im Erzgebirge, in Südostbayern und Westfranken. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als regionaler Referent des Integriertes Managementsystem (IMS) für unsere Profitcenter Westfrankenbahn und Kurhessenbahn am Standort Frankfurt am Main, Aschaffenburg oder Kassel. Die Stelle ist eine Elternzeitvertretung und aus diesem Grund vorerst befristet bis zum 28.02.2023. Deine Aufgaben: Du unterstützt bei der Aufrechterhaltung und Weiterentwicklung des zertifizierten Energiemanagementsystems und der Integration in das integrierte Managementsystem bei den Regio-Netzen In Deinem Verantwortungsbereich liegt die regionale Implementierung der zentralen Standards und Vorgaben aus den Bereichen Energie, Umwelt und Arbeitsschutz in Zusammenarbeit mit den regionalen Sicherheitsfachkräften, Umweltkoordinatoren und weiteren Fachfunktionen Du wirkst mit bei der Sicherstellung der Zertifizierungsreife in den Bereichen Qualität, Umweltschutz, Arbeitsschutz in unseren Profitcentern und koordinierst interne und externe Audits Du bildest die Schnittstelle zwischen der zentralen IMS-Stelle und regionalen Führungskräften, Sicherheitsfachkräften und Umweltschutzkoordinatoren Als fachlicher Berater unterstützt Du Führungskräfte bei der Erfüllung ihrer Unternehmer- und Leitungspflichten und stehst allen Mitarbeitenden zu IMS-themenspezifischen Sachverhalten zur Seite Du koordinierst regionale IMS-relevante Fachgremien und Begehungen in Zusammenarbeit mit den regionalen Fachkräften Du wirkst mit bei der regelmäßigen regionalen Bewertung des IMS und der fachlichen Leistungsfähigkeit Dein Profil: Dein (Fach-) Hochschulstudium im Bereich Wirtschafts-/ Ingenieur- oder Umweltwissenschaften hast Du erfolgreich abgeschlossen; alternativ hast Du eine gleichwertige berufliche Ausbildung In relevanten Managementsystem-Ansätzen kennst Du dich aus und idealerweise hast Du Erfahrungen bei der Einführung und Umsetzung von Managementsystem-Anforderungen z.B. Energie, Umwelt, Arbeitsschutz oder Qualität Du bringst ein solides Fachverständnis für betriebliche Abläufe und Anforderungen der IMS-Themen Energie, Umwelt und/oder Arbeitsschutz mit Analytisches und systematisches Denken und Handeln zeichnet Dich aus Du hast eine Affinität zu prozessunterstützenden IT-Anwendungen Zu Deinen Stärken gehören Eigeninitiative, Belastbarkeit und Hartnäckigkeit Gegebenenfalls hast Du auch bereits Erfahrung als interner Auditor Aufgrund der Struktur der Regio-Netze ist mit einem erhöhten Dienstreiseaufwand zu rechnen (ca. 50 Prozent ) Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einem der vielfältigsten Arbeitgeber des Landes fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive. Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte Bewerber bei gleicher Eignung bei bevorzugt berücksichtigt.