mittelstandskarriere magazin

30/04/2021 | Im Fokus

Bewerbungsgespräch per Videokonferenz

Bewerbungsgespräch per Videokonferenz

Derzeit möchten oder müssen viele Unternehmen Bewerbungsgespräche per Videokonferenz führen. Wenngleich dieser Trend durch die Corona-Pandemie im Jahr 2020 gestartet ist, wird uns das Bewerbungsgespräch per Videokonferenz weiterhin begleiten. Worauf man als Bewerber achten sollte, erklären wir hier.

Duales Studium Elektrotechnik mit Ausbildung 2023 (w/m/d)

Weitere Infos zur Stellenanzeige

Duales Studium Elektrotechnik mit Ausbildung 2023 (w/m/d) im Unternehmen "Deutsche Bahn AG" in München - 14.05.2022


Arbeitgeber:

Deutsche Bahn AG

Weitere Jobangebote in:

Stellenanzeigen Kurztext:

Anstellungsart:

Keywords des Stellenanzeige:

Veröffentlicht am:

14.05.2022

Gültig bis:

13.06.2022


Vereinfachter Anzeigentext:

Deutsche Bahn AG Duales Studium Elektrotechnik mit Ausbildung 2023 (w/m/d) München Erschienen: 14.05.2022 Die Deutsche Bahn ist eine der vielfältigsten Arbeitgeberinnen Deutschlands. Wir suchen Jahr für Jahr neue Talente für ein Duales Studium. Bei uns kannst Du einsteigen und gleichzeitig an einer Hochschule studieren. Durch die Kombination von Praxis und Theorie das perfekte Sprungbrett für Deine Karriere. Zum 01. September 2022 suchen wir Dich für das 4,5-jährige Duale Studium zum Bachelor of Engineering Elektrotechnik mit integrierter Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik für die DB Netz AG am Standort München. Für den theoretischen Teil besuchst Du sowohl die Vorlesungen an der Technischen Hochschule Ingolstadt. Für den praktischen Teil bist Du direkt bei der DB Netz AG in München aber auch in der Ausbildungswerkstatt in München tätig. Das erwartet Dich: Du startest mit einem 1-monatigen Praxiseinsatz, um das Unternehmen und Deine Abteilung kennenzulernen Im 1. Jahr bist Du in der Ausbildungswerkstatt, im Betrieb und in der Berufsschule tätig Im 2. und 3. Jahr bist Du parallel zur Ausbildung auch in der Hochschule Im 4. Jahr absolvierst Du die theoretische und praktische Abschlussprüfung Deiner Ausbildung Nach 4,5 Jahren schließt Du Dein Studium mit der Bachelorarbeit ab Inhalt Praxisphasen Einsatz in der Planung von Um- und Neubauten bzw. von Anlagen der Leit- und Sicherungstechnik Du machst Dich mit den Aufgaben eines Elektronikers vertraut – hierzu zählen bspw. die Installation, Überwachung und Wartung verschiedener Anlagen Programmierung und Anpassung von Systemen Inhalt Theoriephasen Ingenieurwissenschaftliche Grundlagen (Mathematik, Physik, etc.) Du erwirbst umfassendes Fachwissen in den Bereichen Elektrotechnik, Bauelemente und Messtechnik, Digitaltechnik, Grundlagen der Programmierung sowie Signale und Systeme Möglichkeit, Dein Studium entsprechend der persönlichen Neigungen in verschiedene Bereiche der Elektro- und Informationstechnik zu vertiefen Nach erfolgreichem Abschluss des Dualen Studiums ist eine Fortbildung und Übernahme als Fachbeauftragter/Abnahmeprüfer Leit- und Sicherungstechnik (w/m/d) in München vorgesehen. Dein Profil: Du hast Dein Abitur (bald) erfolgreich absolviert oder verfügst über eine entsprechende berufliche Qualifikation (beruflich Qualifizierte müssen die entsprechenden Voraussetzungen für die Immatrikulation an der Technischen Hochschule Ingolstadt erfüllen) Mathe und Physik sind Deine Lieblingsfächer Technische Zusammenhänge faszinieren Dich und Du tüftelst gern an elektronischen Geräten Du bist kommunikativ und arbeitest gerne im Team Zielstrebiges und eigenständiges Arbeiten ist für Dich selbstverständlich Deine Deutschkenntnisse entsprechen mindestens dem Niveau B2 Für diese Stelle erwartet Dich im Rahmen des Auswahlprozesses eine Eignungsuntersuchung. Auf unserer Karriereseite erfährst Du alles über die Hintergründe, den Ablauf und die ideale Vorbereitung. Benefits: Du erhältst von uns ein Notebook, das Du zum Lernen und auch privat nutzen kannst." Du erhältst bis zu 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen für Deine Freunde und Familie. Übernahmegarantie nach erfolgreichem Abschluss. Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte Bewerber bei gleicher Eignung bei bevorzugt berücksichtigt.