Ingenieur Umweltplanung (w/m/d)

Weitere Infos zur Stellenanzeige

Ingenieur Umweltplanung (w/m/d) im Unternehmen "Deutsche Bahn AG" in Berlin - 06.08.2022


Arbeitgeber:

Deutsche Bahn AG

Weitere Jobangebote in:

Stellenanzeigen Kurztext:

Anstellungsart:

Keywords des Stellenanzeige:

Veröffentlicht am:

06.08.2022

Gültig bis:

05.09.2022


Vereinfachter Anzeigentext:

Deutsche Bahn AG Ingenieur Umweltplanung (w/m/d) Berlin Erschienen: 06.08.2022 Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns – längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Ingenieur Umweltplanung für die DB Engineering&Consulting GmbH am Standort Berlin. Deine Aufgaben: Du erstellst landschaftspflegerische Begleitpläne, spezielle artenschutzrechtliche Prüfungen, Umweltverträglichkeitsprüfungen und -studien sowie Natura 2000-Verträglichkeitsuntersuchungen Du führst Biotoptypenkartierungen und faunistischen Erhebungen durch Deine Aufgabenpakete sind stets Teil eines Projektes für das Du, teilweise auch in der Rolle der Fachteilprojektleitung, das Termin- und Kostencontrolling im Blick hast und Dich zu Arbeitsständen und Ergebnissen Deiner Arbeit mit der Projektleitung austauschst Du übernimmst Beratungstätigkeiten zu Wahrnehmung von Behördenterminen auf Kommunal- und Landesebene oder nimmst diese selber wahr Abhängig von Deinen Vorerfahrungen erstellst Du landschaftspflegerische Ausführungsplanungen und Ausschreibungen oder eignest Dir die notwendigen Kenntnisse mit der Zeit an Bei Bedarf und mit entsprechender Qualifizierung bist Du auch im Bereich der ökologischen bzw. umweltfachlichen Bauüberwachung mit den Schwerpunkten Natur-, Arten- und Biotopschutz tätig Dein Profil: Dein Studium in der Fachrichtung Ökologie, Biologie, Umwelt- und Landschaftsplanung oder einer vergleichbaren Studienrichtung hast Du bereits erfolgreich abgeschlossen Du hast bereits erste Berufserfahrung in der Erstellung von umweltfachlichen Gutachten und der Durchführung von Kartierungen gesammelt Du verfügst über fundierte Kenntnisse des Naturschutzrechts sowie zu faunistischen Artengruppen (insb. Reptilien und Avifauna und mindestens zwei der folgenden Artengruppen: Reptilien, Avifauna, Amphibien, Fledermäuse) und kannst auf botanische Grundkenntnisse (heimische Flora, Biotoptypen etc.) zurückgreifen Dank erster Anwendungskenntnisse in ArcGIS (10.x, QGIS) kannst Du GIS-Daten zielführend nutzen Neben einer strukturierten, zielorientierten und selbständigen Arbeitsweise zählst Du auch eine ausgeprägte Teamorientierung zu Deinen Stärken Sowohl für schriftliche, gutachterliche Tätigkeiten als auch in der direkten Kommunikation mit Schnittstellen zeigt sich Deine Kommunikationsstärke Benefits: Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich. Du erhältst bis zu 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen für Deine Freunde und Familie. Wir fördern flexible, individuelle Arbeitszeitmodelle und unterstützen, wo es betrieblich möglich ist, durch moderne Arbeitsformen wie Homeoffice oder mobiles Arbeiten. Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte Bewerber bei gleicher Eignung bei bevorzugt berücksichtigt.