Tekkie als IT Business Analyst im DevOps-Umfeld (w/m/d)

Weitere Infos zur Stellenanzeige

Tekkie als IT Business Analyst im DevOps-Umfeld (w/m/d) im Unternehmen "Deutsche Bahn AG" in Frankfurt am Main - 06.08.2022


Arbeitgeber:

Deutsche Bahn AG

Weitere Jobangebote in:

Stellenanzeigen Kurztext:

Rubriken des Jobangebotes:

Anstellungsart:

Keywords des Stellenanzeige:

Veröffentlicht am:

06.08.2022

Gültig bis:

05.09.2022


Vereinfachter Anzeigentext:

Deutsche Bahn AG Tekkie als IT Business Analyst im DevOps-Umfeld (w/m/d) Frankfurt (Main) Erschienen: 06.08.2022 Wenn es darum geht, zukünftig Millionen Fahrgäste und tausende Züge auch digital auf den Weg zu bringen, braucht es die besten IT-Experten. 8.000 haben wir schon, aber längst nicht genug. Als Projektleiter, Berater, Entwickler oder IT-Architekt ist jetzt die spannendste Zeit einzusteigen und in einem starken Team wegweisende Lösungen und Großprojekte in den Bereichen Mobilität, Infrastruktur und Logistik umzusetzen. Für unser im Aufbau befindliches DevOps-Team „Rail Order Fulfillment Platform (ROFiP)" suchen wir Dich! Deine hohe Expertise im Bereich Entwicklung und Betrieb macht unser Team erst vollkommen. Wir setzen auf eigenverantwortliche, motivierte Macher, die persönlich und gemeinsam wachsen wollen. Perspektivisch wollen wir ein DevOps-Team werden: Alle dafür erforderlichen Brücken wollen wir mit Dir gemeinsam überqueren. Du musst kein „fertiger" DevOps Engineer sein. Wir gehen den Weg gerne mit Dir gemeinsam. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Tekkie als IT Business Analyst im DevOps-Umfeld für die DB Systel. Du kannst Dir aussuchen, ob Du von einem unserer Standorte Erfurt, Berlin oder Frankfurt am Main oder größtenteils remote arbeiten möchtest. Sobald es wieder möglich ist, treffen wir uns als Team nach Absprache ab und zu vor Ort in Frankfurt. Deine Aufgaben: Als IT Business Analyst eines neu zusammengestellten Teams bis Du verantwortlich für die Klärung, Dokumentation und Aktualisierung der detaillierten Anforderungen Du übernimmst die Analyse der Kundenanforderungen und Beratung unserer Partner mit taktischem & strategischem Weitblick und Ableitung der daraus resultierenden Leistungen der Teams Deine mehrjährige Erfahrung in der Erstellung von Analyse- und Architekturkonzepten in einem heterogenen Umfeld helfen Dir bei der Koordinierung und Umsetzung Du analysierst fachliche Anforderungen und erarbeitest Lösungsansätze Dabei berätst Du auf interner und externer Managementebene zu Anforderungen Dein Profil: Du überzeugst uns mit fundierter Berufserfahrung in einer ähnlichen Rolle im IT Anforderungsmanagement Du hast ausgezeichnete Kenntnisse in gängigen Requirements-Methoden und verstehst die Konzepte von Event-Storming, User Stories, User Story Mapping, Minimum Viable Product und Domain Driven Design Als waschechter ITler hast Du in der Entwicklung und im Betrieb von Software bereits Erfahrungen sammeln können – Java oder Themen wie CI/CD sind Dir nicht fremd Du hast Kenntnisse im Cloud-Umfeld (idealerweise AWS o.ä) und kannst Deine Partner fundiert dazu beraten Du verstehst Dich als Moderator und Berater an der Schnittstelle zwischen Fachbereichen und IT und hast die Fähigkeit, mit unterschiedlichen Menschen auf allen Ebenen auf Augenhöhe zu kommunizieren Sehr gute Deutschkenntnisse runden Dein Profil ab Benefits: Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich. Wir fördern flexible, individuelle Arbeitszeitmodelle und unterstützen, wo es betrieblich möglich ist, durch moderne Arbeitsformen wie Homeoffice oder mobiles Arbeiten. Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte Bewerber bei gleicher Eignung bei bevorzugt berücksichtigt.