Ingenieur als Projektingenieur Konstruktiver Ingenieurbau (w/m/d)

Weitere Infos zur Stellenanzeige

Ingenieur als Projektingenieur Konstruktiver Ingenieurbau (w/m/d) im Unternehmen "Deutsche Bahn AG" in Dresden - 21.09.2022


Arbeitgeber:

Deutsche Bahn AG

Weitere Jobangebote in:

Stellenanzeigen Kurztext:

Anstellungsart:

Keywords des Stellenanzeige:

Veröffentlicht am:

21.09.2022

Gültig bis:

21.10.2022


Vereinfachter Anzeigentext:

Deutsche Bahn AG Ingenieur als Projektingenieur Konstruktiver Ingenieurbau (w/m/d) Dresden Erschienen: 21.09.2022 Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns – längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Ingenieur als Projektingenieur Konstruktiver Ingenieurbau für die DB Netz AG am Standort Dresden. Deine Aufgaben: Als Projektingenieur bist Du für Projektmanagement von Verkehrsinfrastrukturprojekten mit Schwerpunkt Konstruktiver Ingenieurbau (KIB), Brückenbau und die damit im Zusammenhang stehenden Bauleistungen verantwortlich Du verantwortest die Projekte von der Vorplanung bis zum Projektabschluss und sorgst dafür, dass Termine gehalten werden, die Kosten im Rahmen bleiben und die Qualität stimmt - Dabei hast Du die wichtigsten Erfolgsfaktoren und Risiken stets im Blick und entwickelst, wenn nötig, Gegensteuerungsmaßnahmen Du übernimmst die Koordination aller Projektbeteiligten, u.a. Behörden, Auftragnehmer und weiterer interner und externer Dritter Du erstellst Machbarkeitsuntersuchungen, Kosteneinschätzungen und Leistungsverzeichnisse, stellst die wirtschaftliche und korrekte Mittelverwendung gemäß Finanzierungsbestimmungen sicher und führst die Verträge mit Projektbeteiligten in technischer und wirtschaftlicher Hinsicht Als Kommunikations- und Organisationstalent arbeitest Du eng mit allen internen und externen Projektbeteiligten zusammen und führst einen kontinuierlichen Dialog u.a. mit den Planungsbüros, Baufirmen und Behörden Außerdem stellst Du die Einhaltung der maßgeblichen Gesetze und Richtlinien, der Vorschriften von Eisenbahnbundesamt und Behörden sowie der Ziele der DB AG sicher Du sorgst für eine qualitätsgerechte Datenpflege in den Steuerungssystemen, arbeitest mit Berichten und Kennzahlen zur Bewertung der Zielerreichung und Steuerung Dein Profil: Du hast ein abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium im Bauingenieurwesen mit den Schwerpunkt Konstruktiver Ingenieurbau, Verkehrsbau, Hochbau oder einer vergleichbaren Fachrichtung Du verfügst idealerweise über mehrjährige Berufserfahrung in der Planung, Ausführung oder dem Projektmanagement von Verkehrsinfrastrukturprojekten Die HOAI und die VOB sind für Dich keine unbekannten Abkürzungen und im Vertragsmanagement konntest Du bereits Erfahrungen sammeln Mit den üblichen Softwareanwendungen wie MS-Office kannst Du problemlos umgehen und kennst Dich idealerweise auch bereits mit Projektsteuerungstools aus Du arbeitest strukturiert und eigenverantwortlich, Deine Arbeitsweise ist ergebnis- und teamorientiert Darüber hinaus bist Du gut darin, Deinen Standpunkt zu kommunizieren, ohne dabei die Bedürfnisse anderer aus den Augen zu verlieren Benefits: Du erhältst bis zu 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen für Deine Freunde und Familie. Wir fördern flexible, individuelle Arbeitszeitmodelle und unterstützen, wo es betrieblich möglich ist, durch moderne Arbeitsformen wie Homeoffice oder mobiles Arbeiten. Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einer der vielfältigsten Arbeitgeberinnen des Landes fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.