Ingenieur als Obsoleszenzmanager LST Zyklusrückführung (w/m/d)

Weitere Infos zur Stellenanzeige

Ingenieur als Obsoleszenzmanager LST Zyklusrückführung (w/m/d) im Unternehmen "Deutsche Bahn AG" in Wuppertal - 22.09.2022


Arbeitgeber:

Deutsche Bahn AG

Weitere Jobangebote in:

Stellenanzeigen Kurztext:

Anstellungsart:

Keywords des Stellenanzeige:

Veröffentlicht am:

22.09.2022

Gültig bis:

22.10.2022


Vereinfachter Anzeigentext:

Deutsche Bahn AG Ingenieur als Obsoleszenzmanager LST Zyklusrückführung (w/m/d) Wuppertal Erschienen: 22.09.2022 Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns – längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Ingenieur als Obsoleszenzmanager LST Zyklusrückführung für die DB Netz AG am Standort Wuppertal. Deine Aufgaben: Du agierst als zentraler Ansprechpartner und Treiber für das operative und prozessuale Obsoleszenz-Management im Signalwerk Wuppertal Darüber hinaus stellst Du die Implementierung von Obsoleszenz-Board Beschlüssen im Werk, insbesondere hinsichtlich Zyklusrückführung, sicher Du legst Verfahren und Vorgehensweisen fest, die einen sicheren und geregelten Umgang mit Bauteilen und Komponenten bei Zyklusrückführung innerhalb des Werkes ermöglichen Veranlassen und Koordinieren von Projektvorhaben, die im Rahmen der Zusammenarbeit mit Überbrückungsprogramm Stellwerke zur Erlangung z.B. von Prüffähigkeit vereinbart wurden, sowie die Erstellung von Lastenheften, Sicherung der Termine und Bereitstellung des Monitorings Du bereitest Grunddaten vor und erarbeitest Handlungsoptionen (OM-Bard) in Zusammenarbeit mit Anlagen- und Life Cycle Management, Bauartverantwortung und zuständigen Werkbereichen zum Umgang mit Obsoleszenzen Übernahme der Verantwortung für Maßnahmen zur Sicherstellung der Verfügbarkeit von Komponenten der Leit- und Sicherungstechnik im Signalwerk Wuppertal innerhalb des Obsoleszenz-Prozesses Du überwachst die Obsoleszenz-Prozesse und setzt relevante Forderungen aus Normen, Richtlinien und Beschlüssen auch hinsichtlich des KVP, um den Produktlebenszyklus nach Vorgaben des Anwenders zu verlängern Abschließend erstellst Du Berichte sowie Kennzahlen und wirkst bei der Erarbeitung von technischen Lösungen in Projekten, Qualifizierung von Prüfverfahren als auch bei der Erstellung von Leistungsangeboten und der Lieferantenauswahl mit Dein Profil: Du besitzt ein abgeschlossenes Studium aus dem Bereich Ingenieurwesen, wie Elektrotechnik, Mechatronik oder Wirtschaftsingenieur an einer Hochschule mit mehrjähriger Berufserfahrung im Bereich Obsoleszenz-Management Bestenfalls verfügst Du über umfangreiche Kenntnisse im Regelwerk zum Umgang mit Obsoleszenzen Idealerweise besitzt Du auch praktische Erfahrung in Aufgabenstellungen innerhalb technischer Lösungen auf dem Gebiet der LST und im Projektmanagement Du hast Erfahrung in Stakeholdermanagement und bist teamfähig Eine strukturierte, lösungs- und ergebnisorientierte Arbeitsweise zeichnet Dich aus Außerdem verfügst Du über sehr gute Kommunikationsfähigkeiten, verbunden mit der Stärke, auch komplexe Sachverhalte kunden- und managementgerecht darstellen zu können Eine hohe Belastbarkeit und Durchsetzungsfähigkeit runden Dein Profil ab Benefits: Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich. Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben – von spannenden regionalen Infrastrukturmaßnahmen bis hin zu den größten Baustellen Europas – fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.