Ingenieur als Fachverantwortlicher für Brückenbelastbarkeit (w/m/d)

Weitere Infos zur Stellenanzeige

Ingenieur als Fachverantwortlicher für Brückenbelastbarkeit (w/m/d) im Unternehmen "Deutsche Bahn AG" in Berlin - 12.11.2022


Arbeitgeber:

Deutsche Bahn AG

Weitere Jobangebote in:

Stellenanzeigen Kurztext:

Rubriken des Jobangebotes:

Anstellungsart:

Keywords des Stellenanzeige:

Veröffentlicht am:

12.11.2022

Gültig bis:

12.12.2022


Vereinfachter Anzeigentext:

Deutsche Bahn AG Ingenieur als Fachverantwortlicher für Brückenbelastbarkeit (w/m/d) Berlin Erschienen: 12.11.2022 Die Deutsche Bahn ist nicht nur einer der wichtigsten Mobilitätsdienstleister, sondern auch eines der größten Ingenieurbüros Deutschlands. Um neue Brücken, Tunnel, Bahnhöfe, Gleise und Signalanlagen zu realisieren und nachhaltig instand zu halten, arbeiten aktuell ca. 10.000 Ingenieure bei uns – längst nicht genug. Als Ingenieur bei der Deutschen Bahn kannst Du dabei etwas planen, managen oder überwachen, das bleibt: die Infrastruktur für kommende Generationen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Fachverantwortlicher für Brückenbelastbarkeit für die DB Netz AG am Standort Berlin. Deine Aufgaben: Als Fachverantwortlicher obliegt Dir die Erarbeitung von Nachrechnungen und Bewertungen der Standsicherheit von Eisenbahnbrücken einschließlich Ermittlung der Restnutzungsdauer nach Ril 805 Du verantwortest die Einstufung von Brücken in die Regelstrecken- und Schwerwagenklassen Des Weiteren erarbeitest Du brückentechnische Restriktionen gemäß Ril 458.0301 für die Durchführung von Schwerwagentransporten und für das Notfallmanagement Du dokumentierst Bewertungsergebnisse im Datenbanksystem „DB Transport“ Die Beratung der Anlagenverantwortlichen zu Themen der Brückenbelastbarkeit gehört ebenfalls zu Deinen Aufgaben Dein Profil: Du hast ein erfolgreich abgeschlossenes (Fach-) Hochschulstudium im Bauingenieurwesen der Fachrichtung „Konstruktiver Ingenieurbau“ Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im Bereich Brücken und Konstruktiver Ingenieurbau, insbesondere im Aufstellen von statischen Berechnungen sind wünschenswert Erfolgreich absolviertes Seminar „Qualifizierter Planungsingenieur im Konstruktiven Ingenieurbau“ sowie die Funktionsausbildung zum Fachverantwortlichen für Brückenbelastbarkeit bringst Du idealerweise mit Falls o.g. Zusatzqualifikationen nicht vorhanden Bereitschaft zum Erwerb Du besitzt einen Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft zu Dienstreisen ist für Dich selbstverständlich Deine Arbeitsweise zeichnet sich durch Selbstständigkeit und Eigeninitiative aus und Du verfügst über Verantwortungsbereitschaft, Durchsetzungsvermögen, Teamfähigkeit, Flexibilität und Zuverlässigkeit Benefits: Wir unterstützen Dich bei der Suche nach Kitaplätzen oder Ferienbetreuung für Deine Kinder. Außerdem kannst Du Auszeiten für die Pflege von Angehörigen oder Sabbaticals nehmen. Je nach Job ist eine flexible Gestaltung von Arbeitszeit/-ort möglich. Du erhältst bis zu 16 Freifahrten innerhalb Deutschlands pro Jahr und weitere Fahrvergünstigungen für Deine Freunde und Familie. Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.