Leiter:in Portfolio- und Regelwerksmanagement IH (w/m/d)

Weitere Infos zur Stellenanzeige

Leiter:in Portfolio- und Regelwerksmanagement IH (w/m/d) im Unternehmen "Deutsche Bahn AG" in Frankfurt am Main - 12.11.2022


Arbeitgeber:

Deutsche Bahn AG

Weitere Jobangebote in:

Stellenanzeigen Kurztext:

Anstellungsart:

Keywords des Stellenanzeige:

Veröffentlicht am:

12.11.2022

Gültig bis:

12.12.2022


Vereinfachter Anzeigentext:

Deutsche Bahn AG Leiter:in Portfolio- und Regelwerksmanagement IH (w/m/d) Frankfurt (Main) Erschienen: 12.11.2022 Wie sich Mobilität morgen auf Schienen, Straßen und Luftweg anfühlen wird, das entscheidet sich schon heute an Deinem Arbeitsplatz. Ganz egal, ob als Zahlenjongleur, Organisationstalent oder Analytiker: mit Talent und Leidenschaft wirst Du Anteil an zukunftsweisenden Mobilitäts- und Logistiklösungen haben und uns als dynamische, weit vernetzte Arbeitgeberin kennenlernen. Entscheide jetzt mit, wie Millionen Menschen morgen Mobilität – und uns als DB – erleben werden. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir Dich als Leiter:in Portfolio- und Regelwerksmanagement IH für die DB Netz AG am Standort Frankfurt (Main). Dies ist ein "Wo Du Willst-Job": In Abstimmung mit Deiner Führungskraft kannst Du Deinen Arbeitsort innerhalb Deutschlands selbst disponieren und zwischen mobilem Arbeiten und Arbeiten im Büro wählen. Im Rahmen unseres Jobsharing-Modells bieten wir Dir die Möglichkeit, Deinen Karrierewunsch mit reduzierter Arbeitszeit zu verwirklichen. Gemeinsam mit Deinem Tandempartner, teilst Du Dir (Führungs-)Aufgaben, Arbeitszeiten und Verantwortungen. Deine Aufgaben: Übergreifende technisch-wirtschaftliche Steuerung und Planung im Bereich Bauartverantwortung und Instandhaltungsmanagement Soll-Ist-Analysen und daraus folgernd Initiieren von Gegensteuerungsmaßnahmen bei Abweichungen ggü. programm- oder maßnahmenbezogenen Termin-, Qualitäts- und Kostenzielen strategische Programm- und Projektsteuerung einschließlich Road-Map innerhalb I.NAI jährliche, technische Mittelfristplanung sowie unterjährige Steuerung der Kostenstellen im Bereich der Bauartverantwortung und des Instandhaltungsmanagement Sicherstellen eines kontinuierlichen und auf die Zielerreichung des Bereichs Bauartverantwortung und Instandhaltungsmanagement ausgerichtetes Performancemanagement realisieren Gewährleistung der kontinuierlichen Optimierung und Weiterentwickelung der Regelwerke für das Anlagen- und Instandhaltungsmanagement Schnittstellenfunktion zum IMS unter Beachtung der Anforderungen des Betriebs insbesondere in Bezug auf Arbeitssicherheit und Umweltschutz sowie zum gesamthaften Sicherheitsmanagementsystem (SMS) Ausgestaltung und Implementierung eines zielgerichteten und wirksamen Performancemanagement für den Bereich Bauartverantwortung und Instandhaltungsmanagement Dein Profil: Du bist eine erfahrene Führungspersönlichkeit mit praktischen Kenntnissen in der Anwendung agiler Methoden sowie einem ausgeprägten Talent im Managen von Veränderungsprozessen Du verfügst über mehrjährige Berufserfahrung in vergleichbarer Führungsposition und Erfahrung im kaufmännischen Projektmanagement, idealerweis bringst Du auch Erfahrungen in der operativen Instandhaltung/ Instandsetzung mit Du besitzt ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit technischem oder wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt (Master Wirtschaftsingenieurwesen) Du bist eine unternehmerisch handelnde und gestaltende Persönlichkeit mit einem hohen kaufmännisches Verständnis inkl. der kaufmännischen Prozesslandschaft Du behältst stets Ziel und Ergebnis Deines Handelns im Blick Du hast die Fähigkeit komplexe Sachverhalte in Wirkzusammenhängen zu erfassen und weiterzudenken Durchsetzungsstärke verbunden mit diplomatischem Geschick zeichnen Dich aus Du gestaltest ein an den Anforderungen des Kunden ausgerichtetes Stakeholdermanagement Benefits: Du schaffst Großes und bekommst nicht weniger zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Faszinierende Projekte und Aufgaben bei einer der vielfältigsten Arbeitgeberinnen des Landes fordern Dein Können und warten auf Deine Handschrift. Gezielte und individuelle Weiterentwicklungsmöglichkeiten auf Fach-, Projekt- oder Führungsebene geben Dir eine langfristige Perspektive. Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte Bewerber bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.