mittelstandskarriere magazin

01/02/2023 | Im Fokus

Werbeartikel im Marketing: Das spricht dafür und dagegen

Werbeartikel im Marketing: Das spricht dafür und dagegen

Klassische Werbeartikel im Marketing um neue Kunden und Mitarbeitende bleiben trotz aller digitalen Werbeformen eine lohnende Sache. Sie schaffen Aufmerksamkeit im persönlichen Kontakt und rücken den Werbetreibenden mit der eigenen marke ins rechte Licht. Die optimale Ergänzung zu digitalen Werbemaßnahmen.

Quereinsteiger:in für Umschulung zum:zur Lokrangierführer:in

Weitere Infos zur Stellenanzeige

Quereinsteiger:in für Umschulung zum:zur Lokrangierführer:in im Unternehmen "Deutsche Bahn AG" in Köln - 24.01.2023


Arbeitgeber:

Deutsche Bahn AG

Weitere Jobangebote in:

Stellenanzeigen Kurztext:

Rubriken des Jobangebotes:

Anstellungsart:

Keywords des Stellenanzeige:

Veröffentlicht am:

24.01.2023

Gültig bis:

23.02.2023


Vereinfachter Anzeigentext:

Deutsche Bahn AG Quereinsteiger:in für Umschulung zum:zur Lokrangierführer:in Köln Erschienen: 24.01.2023 Wir haben eine Vielzahl wichtiger Berufe, für die spezielles Wissen notwendig ist. Deswegen setzen wir auf Menschen, die sich beruflich neu orientieren und entwickeln möchten, z. B. nach einer Elternzeit. Bereits während der Umschulung bekommst du ein attraktives Gehalt. Nach dem Quereinstieg arbeitest du dann auf Augenhöhe mit deinen Kolleg:innen. Als Lokrangierführer:in bist du für die Bereit- und Zusammenstellung der Güterzüge verantwortlich. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir dich als Quereinsteiger:in für eine Umschulung zum:zur Lokrangierführer:in im Güterverkehr (w/m/d) für die DB Cargo AG am Standort Köln. In der 18-monatigen innerbetrieblichen Umschulung am Ausbildungsort Witten bereiten wir dich auf deinen Jobeinstieg vor. Das erwartet dich bei der Umschulung: Die Umschulung findet in Vollzeit (39h/Woche) statt und setzt sich aus theoretischen und praktischen Unterrichtsabschnitten zusammen Die Ausbildungsklassen bestehen aus ca. 10 Teilnehmenden Du erhältst eine moderne Ausbildung auch unter Einsatz von Simulatoren und Tablets Bei erfolgreichem Abschluss erwirbst du den europäischen Triebfahrzeugführerschein Nach deiner Umschulung übernimmst du folgende Tätigkeiten: Als Lokrangierführer:in stellst du Güterzüge und Wagengruppen zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort bereit Mit deinen Kolleg:innen bist du ständig in Kontakt und jonglierst gemeinsam mit ihnen tausende Tonnen von Waren Du überprüfst regelmäßig den Zustand unserer Züge, insbesondere die Bremsen und Wägen Deinen abwechslungsreichen Arbeitsalltag prägen sowohl Kundenkontakt als auch Streckenfahrten und Rangiertätigkeiten Zur Dokumentation bearbeitest du unterschiedliche Daten der Züge in EDV-Systemen Dein Profil: Du hast eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung, z. B. als Fachkraft für Lagerlogistik, Berufskraftfahrer:in oder Bäcker:in Du bist mindestens 20 Jahre alt und bereit, deine körperliche und psychologische Eignung nachzuweisen (die Tauglichkeit wird im Rahmen des Auswahlprozess betriebsärztlich übergeprüft) Schicht- und Wechseldienst, auch an Sonn- und Feiertagen, machen dir nichts aus Du bringst Interesse an technischen Zusammenhängen und die Bereitschaft zur Weiterbildung mit Deine Arbeitsweise zeichnet sich durch hohes Verantwortungsbewusstsein, Flexibilität und Serviceorientierung aus Gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift (mind. B2 Niveau) runden dein Profil ab und bestenfalls bringst du einen gültigen PKW-Führerschein mit Bewerbungen bereits ausgebildeter Lokrangierführer:innen sind selbstverständlich ebenso willkommen. Benefits: Wir begegnen Dir nicht nur auf Augenhöhe, sondern in der Regel auch dort, wo Du zuhause bist. Mit Arbeitsplätzen in jedem Bundesland, in großen Städten ebenso wie in kleineren Ortschaften und Gemeinden. Du gibst immer alles und bekommst deshalb auch viel zurück: ein marktübliches Gehaltspaket mit i.d.R. unbefristeten Arbeitsverträgen und Beschäftigungssicherung sowie vielfältige Nebenleistungen und eine betriebliche Altersvorsorge. Du kannst Dir einer langfristigen Perspektive durch Dein festes Arbeitsverhältnis in einem zukunftsorientierten Konzern sicher sein. Chancengleichheit und selbstbestimmte Teilhabe Schwerbehinderter und Gleichgestellter sowie eine respektvolle Zusammenarbeit sind innerhalb des DB Konzerns fest verankerte Grundsätze. Deshalb werden schwerbehinderte und gleichgestellte Bewerber:innen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.