mittelstandskarriere magazin

12/07/2022 | Im Fokus

So klappt die Digitalisierung im Mittelstand

So klappt die Digitalisierung im Mittelstand

Ähnliche Jobs

Energieanlagenelektroniker als Schaltwärter (m/w/div)

Weitere Infos zur Stellenanzeige

Energieanlagenelektroniker als Schaltwärter (m/w/div) im Unternehmen "Flughafen Köln/Bonn GmbH" in Köln - 15.06.2022


Weitere Jobangebote in:

Stellenanzeigen Kurztext:

Mittelspannungsanlagen incl. Transformatoren; Mittelspannungsverkabelung incl. Netzschutz; Niederspannungshauptverteilungen; zentrale Leittechnik; Batteriebetriebene USV-Anlagen; dieselbetriebene Netzersatzanlagen; Stromzähleranlagen; Pflege;...

Rubriken des Jobangebotes:

Anstellungsart:

Vollzeit

Keywords des Stellenanzeige:

Veröffentlicht am:

15.06.2022

Gültig bis:

15.07.2022


Vereinfachter Anzeigentext:

Der Köln Bonn Airport ist ein internationaler Verkehrsflughafen für Geschäftsreisende und Touristen sowie drittgrößter Frachtflughafen in Deutschland. Als Unternehmen legen wir höchsten Wert auf Umweltschutz und nachhaltiges Wirtschaften. Wir bieten Ihnen eine spannende und abwechslungsreiche Herausforderung in einem dynamischen Umfeld. Für unsere Abteilung Elektrotechnik (TE), Elektrowerkstatt Stromversorgung – Notstromzentrale (TEW1), innerhalb des Zentralbereiches Technik (TL), Fachbereich Hochbauanlagen (TLH), suchen wir einen Energieanlagenelektroniker als Schaltwärter (m/w/div) Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen die Kontrolle, Betreuung und Überwachung aller Stromversorgungsanlagen des Flughafennetzes. Sowie die Wartung, Instandhaltung und Reparatur von Komponenten der Stromversorgung, zu welcher schwerpunktmäßig folgende technische Anlagen und Einrichtungen zählen: Mittelspannungsanlagen incl. Transformatoren Mittelspannungsverkabelung incl. Netzschutz Niederspannungshauptverteilungen Zentrale Leittechnik Batteriebetriebene USV-Anlagen Dieselbetriebene Netzersatzanlagen Stromzähleranlagen Pflege der Dokumentation in E-Plan P8 Darüber hinaus gehört überwiegend die Bedienung der technischen Schaltzentrale als Schaltwärter (Notstromzentrale) zu Ihrem Aufgabengebiet. Wir erwarten von Ihnen eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung als Energieanlagenelektroniker/in, Fachrichtung Betriebs- oder Anlagentechnik. Des Weiteren verfügen Sie über sehr gute Fachkenntnisse und praktische Erfahrungen in der Instandhaltung bzw. Installierung von elektrischen Betriebsanlagen. Eine erfolgreiche Teilnahme an einem Lehrgang zur Erlangung der Schaltberechtigung von elektrischen Anlagen bis zu 30 KV wäre von Vorteil. Die Erlangung dieser Schaltberechtigung ist unabdingbare Voraussetzung. Darüber hinaus sind Sie fort- und weiterbildungsmotiviert. Sie sind flexibel, aufgeschlossen und arbeiten gerne im Team. Die Bereitschaft zur Ableistung von flexiblen Arbeitszeiten (im Schicht-, Wechselschichtdienst, Rufbereitschaft) wird vorausgesetzt sowie der Besitz des Führerscheins der Klasse B. Die Beschäftigung erfolgt im Rahmen der 39-Stunden-Woche mit einer Eingruppierung in die Entgeltgruppe 9a TVöD/VKA. Die Flughafen Köln/Bonn GmbH ist verstärkt um die berufliche Förderung von Frauen bemüht. Wir bieten Ihnen: die Mitarbeit in einem erfolgreichen Unternehmen der deutschen Luftverkehrsindustrie ein kooperatives Arbeitsklima sowie Herausforderungen mit Spielraum für eigene Ideen, Kreativität und Konzepte flexible Arbeitszeiten im Rahmen einer 39-Stunden-Woche sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten umfangreiche Nebenleistungen wie betriebliche Altersversorgung, Bezuschussung eines Jobtickets, kostenloser Parkplatz etc. betrieblich geförderte Gesundheitsprogramme Sind Sie an einer Mitarbeit in unserem Unternehmen interessiert und entsprechen unseren Vorstellungen? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftige Bewerbung unter Angabe der Kennziffer CGN 946-B mit Angabe des frühestmöglichen Eintrittstermins an marianne.tholl@koeln-bonn-airport.de. Teilen Sie uns in Ihrem Bewerbungsschreiben gerne mit, ob Sie in die Verwendung Ihrer Bewerbungsunterlagen auch zur Besetzung anderer in Betracht kommender Stellen einwilligen. Einzelheiten zum Umgang mit Ihren Bewerberdaten entnehmen Sie bitte unserem datenschutzrechtlichen Hinweis.