mittelstandskarriere magazin

12/07/2022 | Im Fokus

So klappt die Digitalisierung im Mittelstand

So klappt die Digitalisierung im Mittelstand

Ähnliche Jobs

Clinical Trial Manager*in (m/w/d)

Weitere Infos zur Stellenanzeige

Clinical Trial Manager*in (m/w/d) im Unternehmen "Fraunhofer-Institut für Translationale Medizin und Pharmakologie ITMP" in Berlin - 24.11.2022


Stellenanzeigen Kurztext:

Unterstützung bei studienvorbereitenden Tätigkeiten (Prüfung auf Machbarkeit und Plausibilität von Studienprotokollen, Patient*inneninformation und -einwilligung, Datenschutzkonzept, Site Selection, CRF-Erstellung); Umsetzung der Datenschutzvorgaben;...

Rubriken des Jobangebotes:

Anstellungsart:

Teilzeit, Vollzeit

Keywords des Stellenanzeige:

Veröffentlicht am:

24.11.2022

Gültig bis:

24.12.2022


Vereinfachter Anzeigentext:

Ort: Berlin Clinical Trial Manager*in Die Fraunhofer-Gesellschaft (www.fraunhofer.de) betreibt in Deutschland derzeit 76 Institute und Forschungs­einrichtungen und ist die weltweit führende Organisation für anwendungsorientierte Forschung. Rund 30 000 Mitarbeitende erarbeiten das jährliche Forschungsvolumen von 2,9 Milliarden Euro. Das Fraunhofer-Institut für Translationale Medizin und Pharmakologie ITMP-IA am Standort Berlin/Steglitz forscht in der Entwicklung von besseren Lösungen für Patienten und Patientinnen mit Allergien und anderen Mastzell-vermittelten Erkrankungen. Für das neue Fraunhofer-Institut, das in Kooperation mit der Charité am Standort Berlin entsteht, suchen wir zur Verstärkung unseres Studienteams ab sofort eine*n Clinical Trial Manager*in mit Erfahrung im Bereich Projekt­management von klinischen Studien. Was Sie bei uns tun Unterstützung bei studienvorbereitenden Tätigkeiten (Prüfung auf Machbarkeit und Plausibilität von Studien­protokollen, Patient*inneninformation und -einwilligung, Datenschutzkonzept, Site Selection, CRF-Erstellung) Umsetzung der Datenschutzvorgaben Sicherstellung der ordnungsgemäßen Umsetzung von Studienprotokollen sowie der Erfüllung aller regulatorischen Anforderungen Projektmanagement (Koordination und teilweise Durchführung der Sponsoraufgaben, Erstellung der Einrei­chungs­dokumente bei Behörden in lokalen, regionalen und globalen klinischen Studien der Phasen I bis IV, Unterstützung und Überwachung der zuarbeitenden Dienstleister, Erstellung von Projektplänen, Risk-Manage­ment-Plänen sowie Überwachung und Dokumentation der Einhaltung bzw. der eingeleiteten Maßnahmen) Logistische Überwachung der klinischen Studien (IMP-Organisation, Probenversand) Überwachung und Koordination studienbezogener Aktivitäten (Rekrutierung, Safety Management, Data-Management-Aktivitäten, Monitoring) Organisation und Pflege der Trial Master Files, Erstellung und Prüfung von Verfahrensanweisungen, Note to Files & SOPs im Projektverlauf Erstellung und Versand von allgemeinen und studienspezifischen Unterlagen Planung und Organisation von Besprechungen und Treffen mit internen und externen Partnern (regelmäßige projektbezogene Telefonkonferenzen) Was Sie mitbringen Abgeschlossenes Studium mit medizinischer oder naturwissenschaftlicher Ausrichtung Min. 3–5 Jahre Erfahrung in vergleichbarer Position im Bereich von klinischen Studien mit internationaler Ausrichtung Aktuelle Norm- und Fachkenntnis in regulatorischen Belangen (Datenschutz, GCP, AMG, Regulation EU No. 536/2014) Sehr gute MS-Office-Kenntnisse sowie verhandlungssicheres Englisch, um im internationalen Kontext sicher zu agieren Was Sie erwarten können Eine kollegiale Arbeitsatmosphäre und Freiraum zur Umsetzung eigener Ideen Eigenständiges und verantwortliches Arbeiten Exzellente fachliche und persönliche Weiterentwicklung durch eine Vielzahl an internen Weiterbildungsprogrammen In unserem Institut ist Diversity ein wichtiges strategisches Ziel: Wir setzen uns aktiv für Chancengleichheit und Vielfalt ein, angefangen bei einem Diversity-Training für alle Mitarbeitenden Flexible Arbeitszeiten auf Vertrauensbasis, Homeoffice sowie unterschiedliche Unterstützungsangebote zur Vereinbarkeit von Privatleben, Familie und Beruf Hervorragende Aussichten auf attraktive Karrierechancen Wir wertschätzen und fördern die Vielfalt der Kompetenzen unserer Mitarbeitenden und begrüßen daher alle Bewerbungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung sowie sexueller Orientierung und Identität. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39 Stunden. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet und kann auch in Teilzeit besetzt werden. Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen richten sich nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Mit ihrer Fokussierung auf zukunftsrelevante Schlüsseltechnologien sowie auf die Verwertung der Ergebnisse in Wirtschaft und Industrie spielt die Fraunhofer-Gesellschaft eine zentrale Rolle im Innovationsprozess. Als Wegweiser und Impulsgeber für innovative Entwicklungen und wissenschaftliche Exzellenz wirkt sie mit an der Gestaltung unserer Gesellschaft und unserer Zukunft. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich jetzt online mit Ihren aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen. Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen! Fraunhofer-Institut für Translationale Medizin und Pharmakologie ITMP www.itmp.fraunhofer.de Kennziffer: 61262