mittelstandskarriere magazin

30/04/2021 | Im Fokus

Bewerbungsgespräch per Videokonferenz

Bewerbungsgespräch per Videokonferenz

Derzeit möchten oder müssen viele Unternehmen Bewerbungsgespräche per Videokonferenz führen. Wenngleich dieser Trend durch die Corona-Pandemie im Jahr 2020 gestartet ist, wird uns das Bewerbungsgespräch per Videokonferenz weiterhin begleiten. Worauf man als Bewerber achten sollte, erklären wir hier.

Ähnliche Jobs

Jurist (m/w/d) für Versicherungsrecht

Weitere Infos zur Stellenanzeige

Jurist (m/w/d) für Versicherungsrecht im Unternehmen "Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e.V." in Berlin - 14.09.2021


Stellenanzeigen Kurztext:

Bearbeitung aktueller Kraftfahrtthemen (insbesondere Betriebsthemen) von grundsätzlicher Bedeutung für den deutschen Markt. Mitwirkung bei der Erstellung von geeigneten Lösungskonzepten zu für die Mitgliedsunternehmen relevanten Fragestellungen;...

Rubriken des Jobangebotes:

Anstellungsart:

Vollzeit

Keywords des Stellenanzeige:

Anwalt, Fachanwalt, Rechtsanwalt, Rechtsberater, Rechtswissenschaftler

Veröffentlicht am:

14.09.2021

Gültig bis:

14.10.2021


Vereinfachter Anzeigentext:

Der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V. ist der Spitzenverband der deutschen Versicherungs­wirtschaft mit Sitz in Berlin. Wir vertreten die Interessen der Versicherungs­wirtschaft gegenüber Parlament, Regierung und Öffentlichkeit – national, in Europa und auch international. Als Dienstleister unserer Mitglieds­unter­nehmen befassen wir uns mit allen Themen von grundsätzlicher Bedeutung für die Versicherungs­wirtschaft. Jurist (m/w/d) für Ver­si­che­rungs­recht Ihr Aufgabenbereich: Bearbeitung aktueller Kraftfahrtthemen (insbesondere Betriebsthemen) von grundsätzlicher Bedeutung für den deutschen Markt. Mitwirkung bei der Erstellung von geeigneten Lösungskonzepten zu für die Mitgliedsunternehmen relevanten Fragestellungen Organisation, Planung und Betreuung von Gremiensitzungen des Verbandes Kommunikation und Kontaktpflege mit Mitgliedsunternehmen, Fachverbänden und Behörden auf natio­naler und europäischer Ebene, hier insbesondere gegenüber Insurance Europe, dem europäischen Dachverband der nationalen Verbände der Versicherungsunternehmen Europas Analyse von komplexen Problemen sowie Entwicklung von Lösungsstrategien Wir bieten: Fortbildungsmöglichkeiten und Unter­stüt­zung bei Ihrer beruflichen Ent­wick­lung Eine offene Zusammenarbeit im inter­disziplinären Team, geprägt von gegen­sei­ti­ger Wertschätzung und Kollegialität Flache Hierarchien Eine leistungsorientierte Bezahlung Betriebliche Altersvorsorge und ein attraktives Umfeld im Rahmen der Vereinbarkeit von Familie und Beruf Ihr Profil: Abgeschlossenes rechtswissenschaftliches Studium oder eine vergleichbare Ausbildung Sehr gute Fachkenntnisse im Bereich Kraftfahrt-Betrieb und Kraftfahrt-Schaden, verbunden mit entsprechen­den Berufserfahrungen (insbesondere Kraftfahrt-Betrieb), wären vorteilhaft Verhandlungssichere Englischkenntnisse Sie können analytisches und strategisches Denkvermögen, effektive / sorgfältige und effiziente Arbeitsweise und Servicebereitschaft vorweisen. Sie besitzen die Bereitschaft und Fähigkeit zur Teamarbeit und können sich schnell in Themen ein- sowie innovative Lösungen erarbeiten. Eigeninitiative, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsfähigkeit zählen zu Ihren Stärken. Zudem verwenden Sie eine präzise und anschauliche Sprache. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Für Auskünfte steht Ihnen der Leiter Kraftfahrtversicherung, Kfz-Technik, Statistik und Kriminalitätsbekämpfung, Herr Dr. Tibor Pataki, unter: 030/2020-5320 zur Verfügung. Wenn Sie sich für diese Aufgabe sowie für die damit verbundenen Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten interessieren, senden Sie uns bitte Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien) unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellung zu. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung – Ihre GDV-Personalabteilung! Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Immer aktuell informiert: gdv.de/newsroom Weitere Informationen unter www.gdv.de Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft e. V., Wilhelmstr. 43 / 43G, 10117 Berlin