mittelstandskarriere magazin

30/04/2021 | Im Fokus

Bewerbungsgespräch per Videokonferenz

Bewerbungsgespräch per Videokonferenz

Derzeit möchten oder müssen viele Unternehmen Bewerbungsgespräche per Videokonferenz führen. Wenngleich dieser Trend durch die Corona-Pandemie im Jahr 2020 gestartet ist, wird uns das Bewerbungsgespräch per Videokonferenz weiterhin begleiten. Worauf man als Bewerber achten sollte, erklären wir hier.

Ähnliche Jobs

Facharbeiter (m/w/d) Elektrotechnik im Bereich Service Sonderanlagen

Weitere Infos zur Stellenanzeige

Facharbeiter (m/w/d) Elektrotechnik im Bereich Service Sonderanlagen im Unternehmen "Hamburg Verkehrsanlagen GmbH" in Hamburg - 14.10.2021


Weitere Jobangebote in:

Stellenanzeigen Kurztext:

Durchführen von Entstörungen, Störungsanalysen sowie Schadensbehebungen und Wartungsarbeiten an verkehrstechnischen Einrichtungen; Überwachen und Bedienen der Beleuchtungssteuerung, Prozessleittechnik, 0,4 kV Schaltanlagen;...

Rubriken des Jobangebotes:

Anstellungsart:

Vollzeit

Keywords des Stellenanzeige:

Ampel, Anlagenbau, Anlagenprojekte, Beleuchtung, Elektriker, Elektro, Elektro, Elektroanlagen, Elektroinstallateur, Elektromeister, Elektronik, Elektroniker, Elektrotechnik, Elektrotechniker, Fachkraft, Lichtanwendung, Lichtsignalanlage, Meister, Monteur, technical, Technik

Veröffentlicht am:

14.10.2021

Gültig bis:

13.11.2021


Vereinfachter Anzeigentext:

Facharbeiter (m/w/d) Elektrotechnik im Bereich Service Sonderanlagen Partner für sichere Wege Wen suchen wir? Um unseren vielseitigen als auch ständig wachsenden Anforderungen in der Abteilung Sonderanlagen gerecht werden zu können, suchen wir Sie als: Facharbeiter (m/w/d) Elektrotechnik im Bereich Service Sonderanlagen Als Facharbeiter (m/w/d) Elektrotechnik im Bereich Service Sonderanlagen führen Sie Instandhaltungsmaßnahmen an komplexen Straßenverkehrseinrichtungen durch. Dazu gehören Beleuchtung- und Verkehrstelematik in Tunnelanlagen, autom. Verkehrsdatenerfassung, Parkleitsysteme, Notstromversorgung sowie 0,4 kV Schaltanlagen und Anlagen der Ladeinfrastruktur. Ihre künftigen Aufgaben Durchführen von Entstörungen, Störungsanalysen sowie Schadensbehebungen und Wartungsarbeiten an verkehrstechnischen Einrichtungen Überwachen und Bedienen der Beleuchtungssteuerung, Prozessleittechnik, 0,4 kV Schaltanlagen und Notstromversorgungssystemen in Tunnelanlagen sowie Durchführen von betriebsmäßigen Umschaltungen Durchführen von Umbauarbeiten sowie Inbetriebnahme der verkehrstechnischen Einrichtung nach diversen fachspezifischen Normen, Vorschriften, Richtlinien oder Kundenanforderungen Erstellen der Dokumentation sowie Revision der Zeichnungs- und Betriebsmittelunterlagen Kooperation mit der Polizei und anderen Behörden sowie Fremdfirmen vor Ort Teilnahme am Bereitschaftsdienst sowie gelegentlich an Nacht-/Wochenendarbeit Das bringen Sie mit Abgeschlossene Facharbeiterausbildung Fachrichtung Elektrotechnik Idealerweise mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Straßenverkehrseinrichtungen Gute Fachkenntnisse über die Normen DIN VDE 0100 und DIN VDE 0105 Sicherer Umgang mit aufgabenspezifischer Software Selbstständigkeit, Organisationsvermögen und Verantwortungsbewusstsein Einsatzbereitschaft und Höhentauglichkeit Gute Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift Grundkenntnisse der englischen Sprache Führerschein Klasse B sowie wünschenswert Klasse C1 Wir bieten Ihnen Es erwartet Sie eine unbefristete, interessante und verantwortungsvolle Aufgabe in einem vielseitigen Arbeitsumfeld. Darüber hinaus bieten wir u. a. umfassende fachspezifische Einarbeitung vielfältige Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung Zuschuss zum HVV-ProfiTicket eine Unternehmenskultur, die von Vertrauen, Offenheit und Teamgeist geprägt ist Wir freuen uns, Sie kennenzulernen! Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte bis zum 8. November 2021 unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des möglichen Eintrittstermins – vorzugsweise per E-Mail – an bewerbung@hhva.de. Fragen zum Bewerbungsprozess oder zum Aufgabenfeld beantworten Ihnen gerne Frau Grentz oder Herr Ehlers. Sie haben Fragen? Zum Bewerbungsprozess Frau Lisa Grentz Personalmanagement Bramfelder Chaussee 130 22177 Hamburg Tel.: 040 37023 2531 www.hhva.de Für Fachliches Herr Dirk Ehlers Leiter Service Sonderanlagen Bramfelder Chaussee 130 22177 Hamburg Tel.: 040 37023 2870 www.hhva.de Zum Job www.hhva.de/ stellenausschreibungen Wer sind wir? Der Partner für sichere Wege zu sein ist der Anspruch der Hamburg Verkehrsanlagen GmbH (HHVA). HHVA plant, baut und betreibt für die Freie- und Hansestadt Hamburg mit ihren rund 270 Mitarbeitern nahezu alle Anlagen der öffentlichen Beleuchtung und Straßenverkehrstechnik. Als öffentliches Unternehmen, das zu 100 % zur FHH gehört, sind wir für unsere Mitarbeiter ein zuverlässiger und bekannter Arbeitgeber; hiervon überzeugt auch unsere Auszeichnung mit 4 Sternen als einer von Hamburgs besten Arbeitgebern. Damit unsere Technik und auch unsere Mitarbeiter sich stets weiterentwickeln können, bieten wir umfangreiche Weiterbildungsangebote, die neue Perspektiven im Unternehmen ermöglichen. Ihre Ansprechpartnerin: Lisa Grentz | Personalmanagement | +49 40 37023 2531 | bewerbung@hhva.de | www.hhva.de