mittelstandskarriere magazin

29/06/2022 | Berufe

Der optimale Berufseinstieg: Mittelstand

Der optimale Berufseinstieg: Mittelstand

Noch immer wünschen sich viele AbsolventInnen einen gut bezahlten Job in einem großen Unternehmen mit starker Marke. Warum KMU-Arbeitgeber aus unserer Sicht jedoch die optimale Wahl für den Berufseinstieg sind, erläutern wir hier.

Ähnliche Jobs

Leiter Business Unit Maschinenelemente (m/w/d)

Weitere Infos zur Stellenanzeige

Leiter Business Unit Maschinenelemente (m/w/d) im Unternehmen "ifp | Personalberatung Managementdiagnostik" in Hamburg, Bremen, Hannover, Braunschweig, Oldenburg - 22.06.2022


Stellenanzeigen Kurztext:

AUFGABENSCHWERPUNKTE Mit direkter Berichtslinie an den Vorstand setzen Sie die an den Wachstums- und Ergebnispotenzialen ausgerichtete Unternehmensstrategie für Ihre Business Unit um, in der aktuell fünf Gesellschaften und eine Vertriebsniederlassung;...

Rubriken des Jobangebotes:

Anstellungsart:

Vollzeit

Keywords des Stellenanzeige:

Veröffentlicht am:

22.06.2022

Gültig bis:

22.07.2022


Vereinfachter Anzeigentext:

Tradition bewegen Unser Auftraggeber ist eine international erfolgreich agierende Unternehmensgruppe mit über 20 Beteiligungsgesellschaften. Mit mehr als 2.500 Mitarbeitenden erwirtschaftet sie einen Umsatz von fast 500 Mio. Euro und hat ihren Hauptsitz im Nordwesten Deutschlands. Im Rahmen einer Weiterentwicklung der Gesellschaft suchen wir nun einen Leiter Business Unit Maschinen­elemente (m/w/d) AUFGABENSCHWERPUNKTE Mit direkter Berichtslinie an den Vorstand setzen Sie die an den Wachstums- und Ergebnispotenzialen ausgerichtete Unternehmensstrategie für Ihre Business Unit um, in der aktuell fünf Gesellschaften und eine Vertriebsniederlassung erfolgreich am Markt operieren. Sie gewährleisten eine laufende Überprüfung und Optimierung des Produktsortiments und fungieren als ein wesentlicher Impulsgeber für Innovationen. Eine kontinuierliche Analyse des Wettbewerbs sowie die Evaluation des Marktpotenzials, der Kundenanforderungen und -bedürfnisse sind für Sie selbstverständlich. Neben der Sicherstellung einer ertragsorientierten Entwicklung Ihres Bereichs steht eine hohe Kundenzufriedenheit für Sie an oberster Stelle. In Ihrer Rolle treiben Sie den Aufbau neuer Geschäftsbeziehungen proaktiv voran und begeistern sowohl interne Stakeholder als auch Bestands- und Neukunden. QUALIFIKATIONEN Nach einem erfolgreich absolvierten Maschinenbau- oder Wirtschaftsingenieurstudium sind Sie bereits langjährig im Bereich Konstruktion, technischer Vertrieb, Produktentwicklung oder im Umfeld einer professionellen Serviceorganisation tätig. Ihre belastbare Führungserfahrung inklusive P+L-Verantwortung haben Sie in einer vergleichbaren Position gesammelt. Sie verfügen über tiefgehendes Praxis-Know-how bezüglich verschiedener Fertigungsstrukturen und -verfahren und kennen sich mit aktuellen Technologien und Digitalisierungsthemen aus. Gesucht wird eine bodenständige und unternehmerisch denkende Führungspersönlichkeit mit einer positiven Grundeinstellung. Mit der richtigen Portion Bescheidenheit und aufrichtiger Kommunikation gelingt es Ihnen, die Bereitschaft für Veränderungen zu wecken und die Offenheit für Innovationen zu fördern. Fließende deutsche und englische Sprachkenntnisse in Wort und Schrift sowie idealerweise Italienischkenntnisse runden Ihr Profil ab. ANSPRECHPARTNER Frau Lena Mehren (0221) 2050662 lena.mehren@ifp-online.de Herr Joachim Heinemeyer (0221) 20506197 Für telefonische Vorabinformationen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wenn Sie diese Herausforderung in einem interessanten Unternehmensumfeld reizt, dann senden Sie uns bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse, Gehaltsvorstellung) unter Angabe der Kennziffer MA 17.723-STA zu. Die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung ist selbstverständlich. Disch-Haus | Brückenstr. 21 | 50667 Köln | www.ifp-online.de