mittelstandskarriere magazin

30/04/2021 | Im Fokus

Bewerbungsgespräch per Videokonferenz

Bewerbungsgespräch per Videokonferenz

Derzeit möchten oder müssen viele Unternehmen Bewerbungsgespräche per Videokonferenz führen. Wenngleich dieser Trend durch die Corona-Pandemie im Jahr 2020 gestartet ist, wird uns das Bewerbungsgespräch per Videokonferenz weiterhin begleiten. Worauf man als Bewerber achten sollte, erklären wir hier.

Ähnliche Jobs

Integrationsberater (m/w/d) – Sozialpädagoge / Sozialarbeiter (m/w/d) / ähnliche Qualifikation

Weitere Infos zur Stellenanzeige

Integrationsberater (m/w/d) – Sozialpädagoge / Sozialarbeiter (m/w/d) / ähnliche Qualifikation im Unternehmen "Integrationsfachdienst München-Freising gGmbH" in München, Freising - 15.09.2021


Stellenanzeigen Kurztext:

Sie sind zuständig für die psychosoziale Beratung und Begleitung von (schwer-)behinderten Arbeitnehmer/innen; Sie unterstützen Arbeitsuchende mit (Schwer-)Behinderung bei der Arbeitsvermittlung und -beratung sowie bei der Integration;...

Rubriken des Jobangebotes:

Anstellungsart:

Teilzeit, Vollzeit

Keywords des Stellenanzeige:

Arbeit, Behinderte, Integration, Pädagoge, Soziale

Veröffentlicht am:

15.09.2021

Gültig bis:

15.10.2021


Vereinfachter Anzeigentext:

Der Fachdienst für Arbeit und Behinderung! Der Integrationsfachdienst München-Freising ist Ansprech­partner in allen Fragen zur Teil­habe von Menschen mit (Schwer-)Behinderung am Arbeitsleben. Wir beraten Arbeits­suchende und Arbeitnehmer*innen mit gesundheitlichen Ein­schränkungen hinsichtlich ihrer beruflichen Situation und stehen für Arbeitgeber*innen mit unserem speziellen Wissen über die Beschäftigung von Menschen mit Schwer­behinderung zur Verfügung. Neben den Beratungen an unseren Stand­orten führen wir auch Gespräche direkt in den Betrieben vor Ort. Als gemeinnütziges Unternehmen beschäftigen wir insgesamt 50 Sozial­pädagog*innen, Sozialarbeiter*innen, Ergo­therapeut*innen und u.a. Pädagog*innen als Integrations­fachberater*innen an den Standorten München, Ingolstadt und Freising. Wir suchen ab Oktober 2021 für unsere Stand­orte in München und Freising Integrationsberater (m/w/d) – Sozialpädagogen / Sozialarbeiter (m/w/d) oder ähnliche Qualifikation in Vollzeit oder Teilzeit Die Stellen sind auf zwei Jahre befristet mit der Möglich­keit auf anschließende Entfristung. Wir freuen uns auf Ihre engagierte Mitwirkung und Unterstützung bei folgenden Aufgaben: Sie sind zuständig für die psychosoziale Beratung und Begleitung von (schwer-)behinderten Arbeitnehmer*innen Sie unterstützen Arbeitsuchende mit (Schwer-)Behinderung bei der Arbeitsvermittlung und -beratung sowie bei der Integration in das jeweilige Unternehmen Sie helfen (schwer-)behinderten Schüler*innen, sich beruflich zu integrieren Sie beraten Arbeitgeber*innen im Hinblick auf das Thema Behinderung am Arbeitsplatz sowie zu Fördermöglichkeiten Wir wünschen uns: Sie haben einen Hochschulabschluss im Bereich Soziale Arbeit, Sozialpädagogik oder eine vergleichbare Qualifikation und fachliche Erfahrung Sie beherrschen die gängigen Gesprächs- und Beratungstechniken Sie bringen eventuell gerne berufliche Erfahrung in der Arbeit mit Menschen mit Behinderung mit Sie haben idealerweise Kenntnisse im Sozial- und Arbeitsrecht Sie engagieren sich leidenschaftlich für Menschen mit Behinderung und deren Integration in die Arbeitswelt Sie sind teamfähig und kommunikationsstark Sie übernehmen gerne Verantwortung und haben eine offene Wesensart Gute Gründe, bei uns zu arbeiten: Sie arbeiten in einem offenen und wertschätzenden Team Sie werden in einem sehr abwechslungsreichen und spannenden Tätigkeitsfeld eingesetzt Ihre Weiterentwicklung und der fachliche Austausch sind uns wichtig – deshalb bieten wir regelmäßige Supervisionen und Fortbildungen Sie haben flexible Arbeitszeiten sowie die Möglichkeit zu Gleitzeit und zur Arbeit im Homeoffice, sodass Sie Privates und Berufliches gut vereinen können Sie haben 30 Tage Urlaub im Jahr Ihre Tätigkeit wird leistungsgerecht vergütet Sie können die Stelle auch in Teilzeit antreten Ihre Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis ist möglich und wird angestrebt Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann schicken Sie uns jetzt Ihre aussage­kräftigen Bewerbungs­unterlagen per E-Mail an info@ifd-muenchen-freising.de. Die Bewerbung von Menschen mit (Schwer-)Behinderung oder ihnen Gleich­gestellten, gerne auch von Menschen mit Hör­behinderung oder von gehörlosen Menschen, wird bei gleicher Qualifi­kation begrüßt. Wir fördern die Gleichstellung aller Mitarbeiter (m/w/d) und begrüßen Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultu­reller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Welt­anschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Unsere Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.