mittelstandskarriere magazin

12/07/2022 | Im Fokus

So klappt die Digitalisierung im Mittelstand

So klappt die Digitalisierung im Mittelstand

Ähnliche Jobs

Bürokraft / Administrative Assistent*in - Mund-, Kiefer u. Gesichtschirurgie

Weitere Infos zur Stellenanzeige

Bürokraft / Administrative Assistent*in - Mund-, Kiefer u. Gesichtschirurgie im Unternehmen "Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München" in München - 24.11.2022


Stellenanzeigen Kurztext:

Vorbereitung der Unterlagen für die Privatabrechnung; Erstellung von Kostenvoranschlägen; Vertretung der Chefsekretärin; Unterstützung des Teams der MKG-Direktion in administrativen und organisatorischen Belangen; Schreiben von Arztbriefen sowie OP;...

Rubriken des Jobangebotes:

Anstellungsart:

Teilzeit, Vollzeit

Keywords des Stellenanzeige:

Veröffentlicht am:

24.11.2022

Gültig bis:

24.12.2022


Vereinfachter Anzeigentext:

Klinikum rechts der Isar der technischen Universität München (TUM) 37 Fachrichtungen 1834 gegründet 6.600 Mitarbeitende 160 Berufe Im Herzen Münchens Bürokraft / Administrative Assistent*in - Mund-, Kiefer und Gesichtschirurgie Vollzeit oder Teilzeit | befristet (24 Monate) | Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie Ihre Aufgaben: Vorbereitung der Unterlagen für die Privatabrechnung Erstellung von Kostenvoranschlägen Vertretung der Chefsekretärin Unterstützung des Teams der MKG-Direktion in administrativen und organisatorischen Belangen Schreiben von Arztbriefen sowie OP-Berichten Bestellwesen Ihr Profil: Gute Kenntnisse der medizinischen Terminologie Umfassende Kenntnisse der GOÄ und GOZ MS Office, SAP-Kenntnisse sind wünschenswert Englischkenntnisse Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und schnelles Auffassungsvermögen Vorteilhaft ist eine abgeschlossene Lehre als Zahnmedizinische*r Fachangestellte*r oder eine vergleichbare Ausbildung Wir bieten Ihnen: Persönliche Weiterentwicklung durch ein spannendes und vielseitiges Aufgabenspektrum und diverse Fort- und Weiterbildungsangebote Selbstverwirklichung durch eine abwechslungsreiche und fachlich anspruchsvolle Tätigkeit mit interdisziplinärer Zusammenarbeit verschiedener Abteilungen des MRI Umfassende und fundierte Einarbeitung durch erfahrene und qualifizierte Kolleg*innen Work-Life-Balance im Rahmen einer 19,25–38,5 Stunden-Woche, 30 Tage Urlaub im Jahr und Angebote zur Kinderbetreuung Sicherheit in einem zukunftssicheren Beschäftigungsverhältnis, vermögenswirksame Leistungen und eine betriebliche Altersversorgung Leistungsgerechte Vergütung nach dem Tarifvertrag TV-L zuzüglich der attraktiven Leistungen des öffentlichen Diensts Einen Arbeitsplatz im Herzen Münchens am Max-Weber-Platz mit sehr guter Erreichbarkeit durch öffentliche Verkehrsmittel und Vergünstigung durch Jobtickets Die Stelle ist zunächst befristet auf zwei Jahre mit der Option der Entfristung Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei ansonsten im Wesent­lichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungskosten können leider nicht erstattet werden. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Bewerben Sie sich unkompliziert per E-Mail unter Angabe der Kennziffer 11_003 und Ihres möglichen Startdatums bei uns. Univ.-Prof. Dr. Dr. K.-D. Wolff Klinik und Poliklinik für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie Klinikum rechts der Isar der Technischen Universität München Ismaninger Straße 22 81675 München E-Mail Sekretariat: anna.liegsalz@tum.de