mittelstandskarriere magazin

12/07/2022 | Im Fokus

So klappt die Digitalisierung im Mittelstand

So klappt die Digitalisierung im Mittelstand

Ähnliche Jobs

Mitarbeiter*in Verkehrsüberwachung (Elektroniker / Industriemechaniker / Kfz-Mechatroniker / Feinwerkmechaniker / technischer Kaufmann o.Ä)

Weitere Infos zur Stellenanzeige

Mitarbeiter*in Verkehrsüberwachung (Elektroniker / Industriemechaniker / Kfz-Mechatroniker / Feinwerkmechaniker / technischer Kaufmann o.Ä) im Unternehmen "Kreis Pinneberg" in Elmshorn - 23.09.2022


Arbeitgeber:

Kreis Pinneberg

Weitere Jobangebote in:

Stellenanzeigen Kurztext:

Aufbau und Überwachung der mobilen und semimobilen Geschwindigkeitsmessanlagen; mobile Geschwindigkeitsmessung mit Laserpistole in Zusammenarbeit mit der Polizei; Betreuung der ortfesten Geschwindigkeits- und Rotlichtüberwachungsanlagen; vor Ort;...

Anstellungsart:

Vollzeit

Keywords des Stellenanzeige:

Veröffentlicht am:

23.09.2022

Gültig bis:

23.10.2022


Vereinfachter Anzeigentext:

Mitarbeiter*in Verkehrsüberwachung (Elektroniker / Industriemechaniker / Kfz-Mechatroniker / Feinwerkmechaniker / technischer Kaufmann o.Ä) Willkommen im kleinsten und einwohnerstärksten Kreis Schleswig-Holsteins. Mit rund 1.200 Beschäftigten engagieren wir uns in unterschiedlichen Fachgebieten für das Wohl von ca. 317.000 Menschen – individuell, freundlich und verbindlich. Die Abteilung Ordnungswidrigkeiten ist für die Feststellung und Ahndung von straßenverkehrsrechtlichen Ordnungswidrigkeiten zuständig. Das Team Verkehrsüberwachung ist Teil dieser Abteilung und besteht aus insgesamt fünf Mitarbeiter*innen. Die Kolleg*innen vom Team Verkehrsüberwachung führen im Geschwindigkeitsmessteam im 3-er Schichtsystem Geschwindigkeitsmessungen mithilfe von stationären, mobilen und semimobilen Geschwindigkeitsüberwachungsanlagen durch und betreuen die stationären Geschwindigkeitsmessanlagen sowie eine Rotlichtüberwachungsanlage. Auf Sie freuen sich vier Kolleg*innen, die sich durch ein hohes Maß an Verlässlichkeit, Kollegialität und Engagement auszeichnen. Mitarbeiter*in im Team Verkehrsüberwachung Das sind Ihre Aufgaben: Aufbau und Überwachung der mobilen und semimobilen Geschwindigkeitsmessanlagen Mobile Geschwindigkeitsmessung mit Laserpistole in Zusammenarbeit mit der Polizei Betreuung der ortfesten Geschwindigkeits- und Rotlichtüberwachungsanlagen Vor Ort fachliche, deeskalierende Auseinandersetzung mit Beschwerdeführer*innen Wahrnehmung von Gerichtsterminen als Zeug*in und in Vertretung des Kreises, dies kann auch außerhalb Ihrer geplanten Dienstzeit liegen Vorgangsbearbeitung, das heißt Verfassen von Stellungnahmen zu Äußerungen der Verkehrsteilnehmer*innen Das bringen Sie mit: Eine Ausbildung zum*r Elektroniker*in, zum*r Industriemechaniker*in, zum*r Kfz-Mechatroniker*in, zum*r Feinwerkmechaniker*in oder zum*r technischen*r Kaufmann*frau. Alternativ einschlägige Berufserfahrung im Umgang mit Messtechnik zur Geschwindigkeits- und Rotlichtüberwachung Eine kundenorientierte Handelsweise und Teamfähigkeit Eine selbstständige, strukturierte Arbeitsweise mit einem ausgeprägten Verantwortungsbewusstsein Ein hohes Maß an Eigeninitiative und Einsatzbereitschaft Hohe Sozialkompetenz und Verantwortungsbewusstsein Gute rhetorische Fähigkeiten und eine hohe Kommunikations-/ Gesprächsführungskompetenz Ein sicheres Auftreten gepaart mit einer sehr guten Konfliktlösungskompetenz Eine gute Entscheidungsfähigkeit und das Vermögen, auch Belastungssituationen zu meistern Lern-und Veränderungsbereitschaft Sehr gute körperliche Fitness/ Ausdauer zum Heben schwerer Geräte Sicher in der deutschen Sprache, sowohl mündlich als auch schriftlich Bereitschaft zur Aufgabenwahrnehmung an den Wochenenden und nachts, Flexibilität Führerschein Klasse BE Darauf können Sie sich freuen: Eine unbefristete Vollzeitstelle, die bei Erfüllung der tarifrechtlichen Voraussetzungen bis zur Entgeltgruppe EG 6 TVöD eingeschätzt ist. Eine tarifliche Jahressonderzahlung und ein jährliches Leistungsentgelt sowie eine betriebliche Altersvorsorge Ein vielseitiges Angebot in- und externer Fortbildungen Flexible Arbeitszeiten mit 30 Tagen Urlaub pro Jahr Vielfältige Angebote unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements Eine große Anzahl an Betriebssportmöglichkeiten und unser Firmenfitnessprogramm in Zusammenarbeit mit qualitrain Beteiligung an Ihren Fahrtkosten im Rahmen eines HVV-ProfiTickets Fahrradleasing im Rahmen der Entgeltumwandlung Neugierig geworden? Dann sind wir schon gespannt auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, die Sie bitte bis zum 09.10.2022 im Internet unter 'Aktuelle Stellenangebote' über das Online-Bewerbungsportal einstellen. Wir freuen uns gleichermaßen über Bewerbungen von Personen jeden Geschlechts, um in den Teams ein ausgewogenes Verhältnis zu haben. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt. Für Rückfragen zum Aufgabengebiet und zu den Anforderungen des Arbeitsplatzes steht Ihnen gern Frau Eva Sühlsen unter Telefon (04121) 4502-2501 zur Verfügung. Ihre Ansprechpartnerin zum laufenden Auswahlverfahren ist Frau Bianca Krappel, Telefon (04121) 4502-1291. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Kreis Pinneberg Fachdienst Personal, Organisation und strategische IT karriere.kreis-pinneberg.de