mittelstandskarriere magazin

30/04/2021 | Im Fokus

Bewerbungsgespräch per Videokonferenz

Bewerbungsgespräch per Videokonferenz

Derzeit möchten oder müssen viele Unternehmen Bewerbungsgespräche per Videokonferenz führen. Wenngleich dieser Trend durch die Corona-Pandemie im Jahr 2020 gestartet ist, wird uns das Bewerbungsgespräch per Videokonferenz weiterhin begleiten. Worauf man als Bewerber achten sollte, erklären wir hier.

Ähnliche Jobs

Planungsingenieur aktive Komponenten Datennetz Operations (m/w/d)

Weitere Infos zur Stellenanzeige

Planungsingenieur aktive Komponenten Datennetz Operations (m/w/d) im Unternehmen "Landeshauptstadt Stuttgart" in Stuttgart - 25.11.2021


Weitere Jobangebote in:

Stellenanzeigen Kurztext:

Entwicklung, Planung und Umsetzung eines gesamtstädtischen Datennetz-Konzepts unter Berücksichtigung anderer städtischen Strukturen (Sondernetze wie Signalanlagen, Bäder, Verkehrssignalanlagen, usw.) in den Bereichen Technologie, Architektur;...

Anstellungsart:

Teilzeit, Vollzeit

Keywords des Stellenanzeige:

Veröffentlicht am:

25.11.2021

Gültig bis:

25.12.2021


Vereinfachter Anzeigentext:

Können Sie sich mit unserem Motto „Stuttgart von Beruf“ identifizieren? Dann finden Sie bei der Landeshauptstadt Stuttgart ideale Entfal­tungsmöglich­keiten! Die Vielfalt unserer Berufsfelder spiegelt sich auch in unserer bunten Personalzusammensetzung wider. Bei uns sind alle Bewerber*innen (m/w/d) gleich wertvoll und willkommen. Wir begrüßen außerdem Bewerbungen von Schwerbehinderten und Gleichgestellten. Teilzeitarbeit ist auch auf Vollzeitstellen möglich, sofern in der Ausschreibung nichts anderes angegeben ist. Planungsingenieur*in aktive Komponenten „Datennetz Operations“ (m/w/d)“ Wir suchen baldmöglichst zwei Planungsingenieur*innen (m/w/d) aktive Komponenten „Datennetz Operations“ für die Abteilung Informations- und Kommunikationstechnik der Landeshauptstadt Stuttgart. Die Stellen sind unbe­fristet. Die Landeshauptstadt Stuttgart ist mit mehr als 15.000 Mitarbeitenden einer der größten Arbeitgeber der Region. Unter www.stuttgart.de/karriere finden Sie alle wichtigen Informationen rund um das Thema Arbeiten bei der und für die Landeshauptstadt Stuttgart. Die Abteilung Informations- und Kommunikationstechnik ist der zentrale IT-Dienstleister innerhalb der Landeshauptstadt Stuttgart. Das Sachgebiet Telekommunikation und Datennetze ist mit 21 Mitarbeitenden für das zentrale Management der Telekommunikation und der Datennetze der Stadtverwaltung und deren Eigenbetriebe zuständig. Ihre Aufgabenschwerpunkte: Entwicklung, Planung und Umsetzung eines gesamtstädtischen Datennetz-Konzepts unter Berücksichtigung anderer städtischen Strukturen (Sondernetze wie Signalanlagen, Bäder, Verkehrssignalanlagen, usw.) in den Bereichen Technologie, Architektur und Security Entwicklung, Planung und Umsetzung eines IT-Security-Konzepts für das städtische Datennetz und die Kopplung von Sondernetzen der Landeshauptstadt Stuttgart sowie Umsetzung der erforderlichen Security-Architektur in enger Zusammenarbeit mit den anderen Verantwortlichen der Landeshauptstadt Stuttgart kontinuierliche Weiterentwicklung und Anpassung der Konzepte an sich ändernde städtische, technische und rechtliche Rahmenbedingungen nach aktuellem Stand der Technik (incl. Security-Betrachtungen) zentrale Steuerung, Überwachung und Betreuung der Datennetz-Installationen bei der Landeshauptstadt Stuttgart in Bezug auf Verfügbarkeit und Security (inkl. Störungsmanagement) Changemanagement der aktiven Komponenten (EoL / EoS) elektronische Dokumentation der aktiven Netzstruktur Koordination und Kontrolle der verschiedenen beteiligten Dienstleister sowie das Budgetmanagement für den Bereich ämterübergreifende Projektarbeit Änderungen des Aufgabengebietes aufgrund organisatorischer Änderungen bleiben vorbehalten. Ihr Profil: einschlägiger Hochschulabschluss, bevorzugt im Bereich Informatik oder einem vergleichbaren technischen Studiengang bewerben können sich auch Personen mit einer abgeschossenen IT-spezifischen Ausbildung, die aufgrund der bisherigen beruflichen Tätigkeit über gleichwertige Fähigkeiten und Erfahrungen verfügen, um die entsprechenden Tätigkeiten auszuüben Erfahrung in Planung und Betrieb von größeren Netzwerken fundiertes Wissen aktueller Technologien im Bereich Datenvernetzungen (LAN, WAN, VPN), passiver und aktiver Netzwerkkomponenten und Management­systemen verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift eigenverantwortliches Arbeiten, Belastbarkeit und Freude am Umgang mit Menschen Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit und ein hohes Maß an Kundenorientierung Erfahrungen im kommunalen Umfeld und in der Projektarbeit sind wünschenswert Freuen Sie sich auf: eine vielfältige, abwechslungsreiche und interessante Tätigkeit Work-Life-Balance dank einer sehr guten Vereinbarkeit von Familie und Beruf persönliche und fachliche Weiterentwicklung durch Fortbildungen und interne Weiterbildungsmöglich­keiten ein bezuschusstes Firmenticket eine betriebliche Zusatzversorgung Wir bieten Ihnen einen Dienstposten mit Entwicklungsmöglichkeiten bis Besoldungsgruppe A 12. Eine entsprechende Planstelle steht zur Verfügung. Im Beschäftigungsverhältnis erfolgt die Eingruppierung bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 12 TVöD. Für nähere Auskünfte zur Tätigkeit stehen Ihnen Herr Koch unter 0711 216-91985 sowie Herr Wilkens unter 0711 216-88178 gerne zur Verfügung. Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 06.01.2022 an unser Online-Bewerberportal. Falls eine Online-Bewerbung nicht möglich ist, können Sie uns Ihre Papierbewerbung unter Angabe der Kennzahl 104/0059/2021 an das Haupt- und Personalamt der Landeshauptstadt Stuttgart, Rathauspassage 2, 70173 Stuttgart, senden. Bitte senden Sie uns im Fall einer Papierbewerbung nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet. www.stuttgart.de/stellenangebote