mittelstandskarriere magazin

30/04/2021 | Im Fokus

Bewerbungsgespräch per Videokonferenz

Bewerbungsgespräch per Videokonferenz

Derzeit möchten oder müssen viele Unternehmen Bewerbungsgespräche per Videokonferenz führen. Wenngleich dieser Trend durch die Corona-Pandemie im Jahr 2020 gestartet ist, wird uns das Bewerbungsgespräch per Videokonferenz weiterhin begleiten. Worauf man als Bewerber achten sollte, erklären wir hier.

Ähnliche Jobs

Forst-Trainee (m/w/i)

Weitere Infos zur Stellenanzeige

Forst-Trainee (m/w/i) im Unternehmen "Landratsamt Reutlingen" in - 14.01.2022


Stellenanzeigen Kurztext:

Sie bekommen während des Trainees spannende Einblicke in die Tätigkeiten unseres Kreisforstamtes und Sie erreichen in den zwei Jahren die Berufs- und Laufbahnqualifizierung für den gehobenen technischen Forstdienst;...

Anstellungsart:

Vollzeit

Keywords des Stellenanzeige:

Veröffentlicht am:

14.01.2022

Gültig bis:

13.02.2022


Vereinfachter Anzeigentext:

Der Landkreis Reutlingen liegt in unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Stuttgart und ist als wirtschaftlich wie landschaftlich vielfältige Gegend Teil des ersten Biosphärengebiets in Baden-Württemberg. Wir beim Landratsamt setzen uns für Menschen, Natur, Wirtschaft und Kultur ein – und haben immer das Ganze im Blick. Wir suchen für unser Kreisforstamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine naturbegeisterte Persönlichkeit mit handwerklichem Geschick, die bereit ist für sinnvolle Arbeit und wertvolle Zusatzleistungen, als Forst-Trainee (m/w/i) Es handelt sich um eine auf zwei Jahre zur Berufs- und Laufbahnqualifizierung für den gehobenen technischen Forstdienst befristete Stelle (100 %) in der Entgeltgruppe 9b TVöD. DAS GESTALTEN SIE: Sie bekommen während des Trainees spannende Einblicke in die Tätigkeiten unseres Kreisforstamtes und Sie erreichen in den zwei Jahren die Berufs- und Laufbahnqualifizierung für den gehobenen technischen Forstdienst. DAS BRINGEN SIE MIT: Abgeschlossener Bachelorstudiengang Forstwirtschaft, Nachweis der Forsttauglichkeit, Besitz eines gültigen Jagdscheins, selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise, Teamfähigkeit und Flexibilität, Fahrerlaubnis der Klasse B. DAS ERWARTEN SIE VON UNS: Interessantes und verantwortungsvolles Aufgabenspektrum, eine umfassende Qualifizierung durch kompetente Kolleginnen und Kollegen in einem engagierten Team, flexible Arbeitszeiten ohne Kernzeiten, damit Sie Berufliches und Privates vereinbaren können, ein gesundes Arbeitsumfeld, z. B. durch die Kooperation mit verschiedenen Fitnessstudios, Zusatzleistungen für mehr Nachhaltigkeit, wie einen ÖPNV-Fahrtkostenzuschuss, Jahressonderzahlung und Leistungsentgelt sowie eine betriebliche Zusatzversicherung zur Rente und sechs Wochen Jahresurlaub. Mehr Infos zu den Vorteilen beim Landratsamt Reutlingen gibt es auf GANZESACHEMACHEN.de Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 30.01.2022 über unser Online-Formular. Bewerbungen per Post oder E-Mail können wir leider nicht berücksichtigen. Ihr Ansprechpartner Stefan Brunner, Abteilungsleiter „Querschnitt Forstamt“, Telefon: 07121 480-3220, hilft bei Fragen gerne weiter. Wir freuen uns auf Sie!