mittelstandskarriere magazin

12/07/2022 | Im Fokus

So klappt die Digitalisierung im Mittelstand

So klappt die Digitalisierung im Mittelstand

Ähnliche Jobs

Pflegefachkraft (m/w/d) / Gesundheits- und Krankenpfleger/in / Altenpfleger/in

Weitere Infos zur Stellenanzeige

Pflegefachkraft (m/w/d) / Gesundheits- und Krankenpfleger/in / Altenpfleger/in im Unternehmen "LWL-Pflegezentrum Dortmund" in Dortmund - 21.11.2022


Weitere Jobangebote in:

Stellenanzeigen Kurztext:

Übernahme der Grundpflege und Betreuung der Bewohner:innen im 3-Schicht-Betrieb; Mitverantwortung für alle Aspekte der pflegerischen und hauswirtschaftlichen Versorgung aller Bewohner/innen des Hauses; Dokumentation aller Leistungen in der EDV;...

Rubriken des Jobangebotes:

Anstellungsart:

Vollzeit

Keywords des Stellenanzeige:

Veröffentlicht am:

21.11.2022

Gültig bis:

21.12.2022


Vereinfachter Anzeigentext:

Die LWL-Klinik Dortmund verfügt über 605 Planbetten und Behandlungsplätze für Psychiatrie und Psychotherapie/Psychosomatische Medizin. Angegliedert sind ein Wohnverbund für behinderte Menschen, ein Pflegezentrum mit zusammen 325 Plätzen und das LWL-Rehabilitationszentrum Ruhrgebiet. Mit der LWL-Klinik Hemer besteht ein regionales Netz mit einem Wirtschafts- und Verwaltungsdienst auch für die LWL-Klinik für Forensische Psychiatrie Dortmund. Der LWL unterhält am Einrichtungsstandort Dortmund das LWL-Pflegezentrum Dortmund "Am Apfelbach". Das LWL-Pflegezentrum ist ein vollstationäre Pflegeeinrichtung nach SGB XI mit 78 Plätzen in 6 zum Teil geschützt geführten Hausgemeinschaften für pflegebedürftige Menschen mit psychiatrischen sowie geistigen Behinderungen oder einer dementiellen Erkrankung. Das LWL-Pflegezentrum Dortmund sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine:n Pflegefachkraft (m/w/d) / Gesundheits- und Krankenpfleger:in / Altenpfleger:in Ihre Aufgaben Übernahme der Grundpflege und Betreuung der Bewohner:innen im 3-Schicht-Betrieb Mitverantwortung für alle Aspekte der pflegerischen und hauswirtschaftlichen Versorgung aller Bewohner:innen des Hauses Dokumentation aller Leistungen in der EDV Mitarbeit bei der Entwicklung, Einführung und Sicherung von Qualitätsmaßnahmen Ihr Profil Sie haben die staatliche Anerkennung als Altenpfleger:in oder Gesundheits- und Krankenpfleger:in bzw. Krankenpfleger:in Sie verfügen nach möglichkeit über mehrjährige Erfahrung in der Altenpflege / Geriatrie / Gerontopsychiatrie / Psychiatrie Sie haben ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein und Kundenorientierung Sie sind strukturiert, durchsetzungsfähig, werteorientiert und haben eine hohe Kommunikationskompetenz Sie identifizieren sich mit den betrieblichen Zielen und verfügen über eine hohe Sozialkompetenz Sie haben gute Kenntnisse im Bereich der MD-Prüf- und Einstufungskriterien Sie denken und handeln innovativ, sind wirtschaftlich orientiert und können im multiprofessionellen Team arbeiten Sie haben Freude an der Arbeit mit Menschen, die einen hohen psychosozialen Hilfebedarf haben Unser Angebot ein interessantes, abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabenspektrum bei einem großen Gesundheitsdienstleister eines öffentlich-rechtlichen Arbeitsgebers in Westfalen-Lippe eine dem Umfang und den Inhalten Ihrer Tätigkeit entsprechende Vergütung und Zulagen nach TVöD persönliche Entwicklungsmöglichkeiten im Rahmen zielgerichteter Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten eine zusätzliche betriebliche Altersversorgung einen Zuschuss zu den vermögenswirksamen Leistungen ein Job-Ticket wird mit zusätzlichen 10 % (gesamt 20 %) unterstützt das Holen aus dem Frei wird mit 30 % Zulage vergütet kostenlose Randzeitenbetreuung bzw. stundenweise ergänzende Kinderbetreuung im elterlichen Haushalt Angebot nach Verfügbarkeit für eine Kinderbetreuung U3 und Vereinbarkeit von Beruf und Familie betriebliche Sozialberatung und "Betriebliches Gesundheitsmanagement" sowie kollegiale Hilfe (Employee Assist Hotline) eine regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit von 39,00 Stunden die Stelle ist grundsätzlich teilbar und unbefristet zu besetzen Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. In Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetz NRW bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ebenfalls ausdrücklich erwünscht. Für persönliche Rückfragen und Auskünfte steht Ihnen die Pflegedienstleiterin, Frau Orgis (0231/4503-5404) und die Einrichtungsleiterin, Frau Hüther (0231/4503-5401-Sekretariat), gerne zur Verfügung. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis zum 09.12.2022 LWL-Pflegezentrum Dortmund Allerstraße 24 44287 Dortmund Angela Michels 0231/4503-3847 Stellenanzeige weiterempfehlen: