mittelstandskarriere magazin

30/04/2021 | Im Fokus

Bewerbungsgespräch per Videokonferenz

Bewerbungsgespräch per Videokonferenz

Derzeit möchten oder müssen viele Unternehmen Bewerbungsgespräche per Videokonferenz führen. Wenngleich dieser Trend durch die Corona-Pandemie im Jahr 2020 gestartet ist, wird uns das Bewerbungsgespräch per Videokonferenz weiterhin begleiten. Worauf man als Bewerber achten sollte, erklären wir hier.

Ähnliche Jobs

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder Altenpfleger (m/w/d) oder Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d)

Weitere Infos zur Stellenanzeige

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder Altenpfleger (m/w/d) oder Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (m/w/d) im Unternehmen "Medizinischer Dienst Baden-Württemberg" in Stuttgart, Herrenberg, Leonberg, Sindelfingen - 24.11.2021


Stellenanzeigen Kurztext:

Einzelfallbegutachtung auf Grundlage des SGB XI in häuslicher Umgebung, in Einrichtungen oder nach Aktenlage, einschließlich der Empfehlung von Leistungen, z. B. zur medizinischen Rehabilitation, zu wohnumfeldverbessernden Maßnahmen;...

Rubriken des Jobangebotes:

Anstellungsart:

Teilzeit, Vollzeit

Keywords des Stellenanzeige:

Gesundheitspfleger, Gesundheitspflegerin, Gesundheitswesen, Krankenpflegerin, Pflegeberuf

Veröffentlicht am:

24.11.2021

Gültig bis:

24.12.2021


Vereinfachter Anzeigentext:

Verantwortung für ein soziales Gesundheitswesen: Für die Prüfung der Voraussetzungen der Pflege­bedürftigkeit und Festlegung der Pflege­grade nach dem Pflege­versicherungs­gesetz vergrößern wir im Verbund Einzelfall­begutachtung Pflege unsere Region Oberschwaben / Stuttgart und suchen zum nächst­möglichen Zeitpunkt ... Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) oder Altenpfleger (m/w/d) oder Gesundheits- und Kinderkranken­pfleger (m/w/d) ... als Pflege­gutachter (m/w/d) in Vollzeit. Nach Abschluss der Basis­einarbeitung bieten wir auch verschiedene Teilzeit­modelle an. Überwiegende Einsatz­gebiete sind die Regionen Stuttgart, Leonberg, Herrenberg und Sindelfingen. Voraussetzung ist ein Wohnort innerhalb des Einsatz­gebiets. Ihre Aufgabe bei uns: Einzelfall­begutachtung auf Grund­lage des SGB XI in häuslicher Umgebung, in Einrichtungen oder nach Akten­lage, einschließlich der Empfehlung von Leistungen, z. B. zur medizinischen Rehabilitation, zu wohn­umfeld­verbessernden Maßnahmen sowie zu Hilfs­mitteln. Das bringen Sie mit: Aktuelle Berufs­erfahrung in einem der genannten Pflege­berufe Fundiertes Fachwissen im Bereich der Krankheits­lehre Fachweiter­bildungen, ein akademischer Abschluss oder Leitungs­qualifikation und -erfahrung sind von Vorteil Strukturierte Arbeits­weise und gute Selbst­organisation Interesse an sozial­medizinischen Frage­stellungen Sehr gute Ausdrucks­fähigkeit in Wort und Schrift Ausgeprägte soziale Kompetenz, Dienstleistungs­orientierung und Flexibilität Gutes Abstraktions- und Urteils­vermögen Pkw-Führerschein, eigener Pkw und Wohnort im Einsatz­gebiet Routinierter und sicherer Umgang mit PC / Notebook, dem Internet und gängigen Software­anwendungen Freuen Sie sich auf: Interessante, sinnstiftende und zukunfts­weisende Aufgaben Eigenständiges Arbeiten im modernen Arbeits­umfeld Geregelte Arbeits­zeiten – ohne Nacht- und Bereitschafts­dienste Homeoffice-Möglich­keiten nach der Probezeit Vergütung entsprechend der Aufgaben­stellung, auf Basis eines attraktiven Tarif­vertrags Zusätzliche Alters­versorgung Vielfältige Fortbildungs­angebote Betriebliche Gesundheits­förderung sowie die Verein­barkeit von Beruf und Familie Unverzichtbar, unabhängig – den Menschen im Blick: Über 1.400 hoch­qualifi­zierte Fachkräfte an insgesamt 18 Stand­orten in Baden-Württemberg unter­stützen und beraten die Kranken- und Pflege­kassen in medizi­nischen und pflege­rischen Fragen. Für eine gute und verläss­liche Gesund­heits­ver­sorgung, zum Nutzen aller Bürger­innen und Bürger. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann bewerben Sie sich bei uns! Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis spätestens 17. Dezember 2021 an: Medizinischer Dienst Baden-Württemberg Kennziffer 5-2376 Postfach 23 40 77913 Lahr/Schwarzwald www.md-bw.de