mittelstandskarriere magazin

12/07/2022 | Im Fokus

So klappt die Digitalisierung im Mittelstand

So klappt die Digitalisierung im Mittelstand

Ähnliche Jobs

Sekretärin (m/w/d)

Weitere Infos zur Stellenanzeige

Sekretärin (m/w/d) im Unternehmen "Medizinischer Dienst Niedersachsen" in Hannover - 23.11.2022


Weitere Jobangebote in:

Stellenanzeigen Kurztext:

Sie stellen Rechercheergebnisse von sozialmedizinischen Positionspapieren zusammen; Sie bereiten interne und externe Sitzungen vor und nach; Sie selektieren E-Mails, Korrespondenz, Telefonate nach Dringlichkeit und Vertraulichkeitsstatus und;...

Rubriken des Jobangebotes:

Anstellungsart:

Vollzeit

Keywords des Stellenanzeige:

Veröffentlicht am:

23.11.2022

Gültig bis:

23.12.2022


Vereinfachter Anzeigentext:

Arbeiten beim Medizinischen Dienst Niedersachsen Wer sachgerechte Entscheidungen treffen will, braucht den Rat von Experten. Der Medizinische Dienst Niedersachsen ist der medizinische und pflegefachliche Beratungs- und Gutachterdienst. Im gesetzlichen Auftrag unterstützen und beraten wir mit rund 1.200 Kolleginnen und Kollegen an 13 Standorten die gesetzliche Krankenversicherung und die soziale Pflegeversicherung in medizinischen und pflegerischen Fragen und arbeiten jeden Tag für die rund 7,1 Millionen Versicherten in Niedersachsen. Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für unseren Standort Hannover eine Sekretärin (m/w/d) in Vollzeit (37,5 Stunden pro Woche) / befristet im Rahmen einer Mutterschutz- und ggf. Elternzeitvertretung auf 1,5 Jahre Sie unterstützen die Geschäftsbereichsleiterin der SEG 1 (Sozialmedizinische Expertengruppe) in administrativen und organisatorischen Aufgaben. Das sind Ihre Aufgaben Sie stellen Rechercheergebnisse von sozialmedizinischen Positionspapieren zusammen. Sie bereiten interne und externe Sitzungen vor und nach. Sie selektieren E-Mails, Korrespondenz, Telefonate nach Dringlichkeit und Vertraulichkeitsstatus und verwalten den Terminkalender. Sie erstellen Präsentationsfolien, Berichte und Flyer. Sie bereiten Schulungen und Jahresveranstaltungen vor. Sie pflegen eine externe Austauschplattform von Fachexperten und erfassen Daten in Datenbanken. Das bringen Sie mit Sie sind Sozialversicherungsfachangestellte(r), Medizinische Fachangestellte(r), Kauffrau / Kaufmann im Gesund­heits­wesen oder besitzen eine vergleichbare Ausbildung. Sie haben Erfahrung in der Unterstützung von Führungskräften. Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse im Umgang mit MS Office Produkten (Word, Excel, PowerPoint, Outlook) und sind vertraut mit Videokonferenzplattformen (z. B. Cisco WebEx, ZOOM, Microsoft Teams). Sie können sich mündlich und schriftlich gut ausdrücken. Sie können soziale Situationen angemessen einschätzen und verfügen über eine zuverlässige Arbeitsweise. Sie arbeiten strukturiert und können zwischen Themen und Aufgaben flexibel umschalten. Sie können Informationen adäquat zuordnen und sachbezogen aufbereiten. Darauf können Sie sich freuen Einen modernen Arbeitsplatz und eine aktuelle technische Ausstattung, die auch Arbeiten aus dem Homeoffice ermöglicht. Flexible Arbeitszeiten, mit denen Sie Beruf, Familie und Freizeit verbinden können. Betriebliche Gesundheitsangebote, wie das Sportverbundsystem „Hansefit“, mit dem Sie dank Arbeitgeber­zu­schuss stark vergünstigte Sport- und Fitnessangebote nutzen können. Qualifizierungs- und Fortbildungsangebote zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung. Betriebliche Altersvorsorge (VBL) und vermögenswirksame Leistungen. Auf das Arbeitsverhältnis findet der Tarifvertrag der Medizinischen Dienste (TV MD) Anwendung. Die Tätigkeiten entsprechen den Tätigkeitsmerkmalen der Vergütungsgruppe 6 (TV MD). Der Medizinische Dienst Niedersachsen fördert die Beschäftigung schwerbehinderter Menschen. Bitte teilen Sie eine Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung zur Wahrung Ihrer Interessen bereits in der Bewerbung mit. Sie haben noch Fragen? Fragen zur Position können Sie direkt an die Leiterin des GB SEG 1 richten: Dr. Sabine Grotkamp 0511/8785-2601 s.grotkamp@md-niedersachsen.de Bitte geben Sie bei Ihrer Bewerbung die Kennziffer SEG1-2022 an. Als Bewerbungsunterlagen genügen uns zunächst ein Anschreiben mit Angabe der Kündigungsfrist, ein Lebenslauf und Nachweise der ausgeschriebenen Grundqualifikationen. Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 20.12.2022 per E-Mail an bewerbung@md-niedersachsen.de Medizinischer Dienst Niedersachsen (KdöR) Hildesheimer Str. 202 30519 Hannover www.md-niedersachsen.de