mittelstandskarriere magazin

30/04/2021 | Im Fokus

Bewerbungsgespräch per Videokonferenz

Bewerbungsgespräch per Videokonferenz

Derzeit möchten oder müssen viele Unternehmen Bewerbungsgespräche per Videokonferenz führen. Wenngleich dieser Trend durch die Corona-Pandemie im Jahr 2020 gestartet ist, wird uns das Bewerbungsgespräch per Videokonferenz weiterhin begleiten. Worauf man als Bewerber achten sollte, erklären wir hier.

Ähnliche Jobs

Sozialpädagogin / Sozialarbeiterin (m/w/d)

Weitere Infos zur Stellenanzeige

Sozialpädagogin / Sozialarbeiterin (m/w/d) im Unternehmen "Mutter-Kind-Einrichtung / Kinder- und Familienzentrum Paulusstift" in Stuttgart - 13.05.2022


Stellenanzeigen Kurztext:

Das Paulusstift ist eine Einrichtung des Sozialdienstes katholischer Frauen e.V. Wir bieten Wohnraum, Beratung und Unterstützung für Schwangere und Alleinerziehende sowie ein Kinder- und Familienzentrum mit Kindertagesstätte;...

Rubriken des Jobangebotes:

Anstellungsart:

Teilzeit

Keywords des Stellenanzeige:

Veröffentlicht am:

13.05.2022

Gültig bis:

12.06.2022


Vereinfachter Anzeigentext:

Das Paulusstift ist eine Einrichtung des Sozial­dienstes katholischer Frauen e.V. Wir bieten Wohn­raum, Beratung und Unter­stützung für Schwangere und Allein­erziehende sowie ein Kinder- und Familien­zentrum mit Kinder­tages­stätte. Im Appartementhaus und dem Betreuten Einzelwohnen werden schwangere und/oder alleinerziehende Frauen mit ihren Kindern (im Alter von bis zu sechs Jahren) aufgenommen. Das Betreuungs­angebot orientiert sich am individuellen Bedarf. Wir suchen ab sofort Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin in Teilzeit (65%) als Vertretung in der Elternzeit. Die Stelle ist zunächst auf zwei Jahre befristet. Der Schwer­punkt der Arbeit liegt auf der Beratung, Betreuung und Unter­stützung allein­erziehender Mütter. Wir beraten und unterstützen bei persönlichen, beruflichen und finanziellen Fragen Fragen der Pflege, Ernährung und Erziehung des Kindes Behörden­kontakten Fragen der praktischen Lebens­führung der Entwicklung und dem Aufbau einer Zukunfts­perspektive (auch schulisch und beruflich) der Einbindung in das soziale Umfeld Wir wünschen uns abgeschlossenes Studium der Sozial­pädagogik, der Sozialen Arbeit oder eine vergleich­bare Qualifikation Interesse an der Arbeit mit zwei Generationen Kenntnisse über die Entwicklungs­prozesse von Klein­kindern die Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche Wir bieten Einarbeitung durch ein erfahrenes Team ein individualisiertes Fort- und Weiter­bildungs­programm, Inhouse-Fortbildungen flache Hierarchien und kurze Entscheidungs­wege Vergütung erfolgt nach S 11 AVR Anlage 33 Wenn Sie sich diesen interessanten Aufgaben stellen möchten, freuen wir uns auf die Zusendung Ihrer Bewerbung per E-Mail (bitte im Anhang nur pdf-Dateien) an paulusstift.info@skf-drs.de oder postalisch an die Mutter-Kind Einrichtung Paulusstift, Ottostr. 1, 70190 Stuttgart Als Ansprechpartnerin für weitere Informationen steht Ihnen Einrichtungsleiterin Heidi Nagler, per E-Mail paulusstift.info@skf-drs.de oder unter Tel. 0711 26889-0 gerne zur Verfügung. Mehr über unsere Arbeit finden Sie auf www.skf-stuttgart.de. Wir freuen uns auf Sie! Eingehende Bewerbungen werden ausschließlich nach fachlicher Qualifikation, unabhängig von kulturellem Hintergrund, Hautfarbe, Religion, Geschlecht, sexueller Identität, Nationalität, Schwerbehinderung oder Alter, ausgewertet.