mittelstandskarriere magazin

01/02/2023 | Im Fokus

Werbeartikel im Marketing: Das spricht dafür und dagegen

Werbeartikel im Marketing: Das spricht dafür und dagegen

Klassische Werbeartikel im Marketing um neue Kunden und Mitarbeitende bleiben trotz aller digitalen Werbeformen eine lohnende Sache. Sie schaffen Aufmerksamkeit im persönlichen Kontakt und rücken den Werbetreibenden mit der eigenen marke ins rechte Licht. Die optimale Ergänzung zu digitalen Werbemaßnahmen.

Ähnliche Jobs

Verwaltungsmitarbeiter oder Verwaltungsmitarbeiterin (m/w/d) für die Leitung des Servicebüros 1A

Weitere Infos zur Stellenanzeige

Verwaltungsmitarbeiter oder Verwaltungsmitarbeiterin (m/w/d) für die Leitung des Servicebüros 1A im Unternehmen "Regierung von Oberbayern" in München - 25.01.2023


Weitere Jobangebote in:

Stellenanzeigen Kurztext:

Leitung des Servicebüros; Organisation des Personaleinsatzes des gesamten Servicebüros; Arbeitsverteilung und Koordination der im Servicebüro wahrgenommenen Aufgaben; Ansprechpartner oder Ansprechpartnerin (m/w/d) für die Bereichsleitung;...

Rubriken des Jobangebotes:

Anstellungsart:

Vollzeit

Keywords des Stellenanzeige:

Veröffentlicht am:

25.01.2023

Gültig bis:

24.02.2023


Vereinfachter Anzeigentext:

Oberbayern mitgestalten Wir sind eine moderne, leistungs­fähige und zukunfts­orientierte Behörde in München mit über 2.000 Beschäf­tigten. Als Ansprech­partner für Bürgerinnen und Bürger, Kommu­nen, Behörden und Verbände tragen wir in einem vielfältigen Aufgaben­spektrum zum Wohl der Allgemein­heit und des Einzelnen in Oberbayern bei. Ver­ant­wortungs­bewusst sorgen wir für einen gerechten Ausgleich zwischen den unter­schiedlichen öffentlichen und privaten Interessen. Für unser Sachgebiet Z1 – Organisation suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen oder eine Verwaltungsmitarbeiter oder Verwaltungsmitarbeiterin (m/w/d) für die Leitung des Servicebüros 1A Die Servicebüros der Regierung von Oberbayern unterstützen die einzelnen Fach­bereiche der Regierung von Ober­bayern bei den organisatorischen Abläufen. Das Service­büro 1A unter­stützt den Bereich 1A – Sicherheit, Kommunales und Soziales. Ihre Aufgabenschwerpunkte Leitung des Servicebüros Organisation des Personaleinsatzes des gesamten Servicebüros Arbeitsverteilung und Koordination der im Servicebüro wahrgenommenen Aufgaben Ansprechpartner oder Ansprechpartnerin (m/w/d) für die Bereichsleitung zur Abstimmung und Koordination der anfallenden Aufgaben Allgemeine Verwaltungstätigkeiten Mitarbeit im Servicebüro (Verwaltung und Pflege des Aktenguts, Pflege der elektronischen Akte (E-Akte), Aussonderung von Akten, Registraturtätigkeiten, allgemeine Service- und Schreibtätigkeiten, Postein- und -ausgang) Ihr Profil Abgeschlossene Ausbildung in einem Verwaltungsberuf / kaufmännische Ausbildung Soziale Kompetenz, insbesondere Team- und Konfliktfähigkeit Sehr gute Kenntnisse der MS-Office-Produkte Sehr gute Rechtschreibkenntnisse Selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise sowie ausgeprägter Ordnungssinn Kommunikationsfähigkeit Flexibilität, Engagement, Verantwortungsbewusstsein, Leistungsbereitschaft Physische und psychische Belastbarkeit Hinweis: Die räumlichen Gegebenheiten sind mit folgenden Erschwernissen für die tägliche Aufgaben­erledigung versehen: Die Ablagetätigkeiten sind mitunter nur mit Über­kopf­arbeiten zu bewerk­stelligen und die Post­fächer befinden sich auf einer Höhe von bis zu 1,80 m. Man muss körper­lich in der Lage sein, die Datenschutztonnen zur Abholung bereitzustellen, Postpakete bis zu 5 kg zu heben sowie den Postwagen in die Multifunktions­räume zu bringen. Eine grund­legende Fitness und Beweglichkeit sowie selbst­ständige Orientierungs­möglichkeit sind erforderlich. Wir bieten Eine tarifgerechte Bezahlung nach Entgeltgruppe 9a TV-L; nähere Informationen finden Sie z.B. unter www.oeffentlicher-dienst.info Wertschätzenden Umgang im Kollegen- und Vorgesetztenkreis Flexible Arbeitszeitmodelle, hauseigene Kinderkrippe etc. Attraktive Sozialleistungen, wie z.B. eine betriebliche Altersvorsorge, vergünstigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr und vermögenswirksame Leistungen Einen krisensicheren Arbeitsplatz Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung unter der Kennziffer Z2.1-13 (04) bis zum 12.02.2023. Diese richten Sie bitte ausschließlich über unser Online-Bewerbungsportal an uns. Auf anderen Wegen eingehende Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden. Auskünfte zum Fachbereich erteilt Ihnen gerne Frau Claudia Schuster, Tel. 089 2176-2412. Bei personellen Fragen steht Ihnen gerne Frau Viktoria Fuchs unter Tel. 089 2176-2696 zur Verfügung. Die Regierung von Oberbayern fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Welt­anschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerber und Bewerberinnen (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt. Datenschutzrechtliche Hinweise nach Art. 13 DSGVO