mittelstandskarriere magazin

30/04/2021 | Im Fokus

Bewerbungsgespräch per Videokonferenz

Bewerbungsgespräch per Videokonferenz

Derzeit möchten oder müssen viele Unternehmen Bewerbungsgespräche per Videokonferenz führen. Wenngleich dieser Trend durch die Corona-Pandemie im Jahr 2020 gestartet ist, wird uns das Bewerbungsgespräch per Videokonferenz weiterhin begleiten. Worauf man als Bewerber achten sollte, erklären wir hier.

Ähnliche Jobs

Rechtlicher Betreuer/in (w/m/d)

Weitere Infos zur Stellenanzeige

Rechtlicher Betreuer/in (w/m/d) im Unternehmen "Sozialdienst katholischer Frauen e.V., Stuttgart" in Stuttgart - 24.11.2021


Stellenanzeigen Kurztext:

Führung von rechtlichen Betreuungen für Erwachsene mit einer körperlichen oder geistigen Behinderung, einer psychischen Erkrankung oder in einer schwierigen Lebenslage; kooperative Zusammenarbeit mit den beteiligten Behörden; Rechnungslegung;...

Anstellungsart:

Vollzeit

Keywords des Stellenanzeige:

Erziehungswissenschaftler, Jurist, Pädagoge, Rechtswissenschaftler, Sozialarbeiter, Sozialpädagoge, Sozialwissenschaftler

Veröffentlicht am:

24.11.2021

Gültig bis:

24.12.2021


Vereinfachter Anzeigentext:

Rechtlicher Betreuer/in (w/m/d) www.skf-stuttgart.de Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Diözese Rottenburg-Stuttgart ist ein Frauenfachverband des Caritasverbandes der Diözese Rottenburg-Stuttgart, der auf dem Gebiet der Frauen-, Kinder-, Jugend- und Familienhilfe tätig ist. Zur Verstärkung unseres Teams im Betreuungsverein suchen wir baldmöglichst eine*n engagierte*n Sozialpädagog*in, Sozialarbeiter*in, Jurist*in, Steuerfachfrau/-mann, Bankkauffrau/-mann oder Quereinsteiger*in mit juristischem oder kaufmännischem Hintergrund als Rechtliche Betreuer*in (w/m/d) in Teil- oder Vollzeit Ihre Aufgaben Führung von rechtlichen Betreuungen für Erwachsene mit einer körperlichen oder geistigen Behinderung, einer psychischen Erkrankung oder in einer schwierigen Lebenslage Kooperative Zusammenarbeit mit den beteiligten Behörden Rechnungslegung gegenüber dem Verein und dem Betreuungsgericht Übernahme von Abwesenheitsvertretungen Verwaltungsaufgaben, Schriftwechsel, Statistik Ihr Profil Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik, der Sozialen Arbeit oder ein vergleichbarer Berufsabschluss Berufserfahrung, optimaler Weise in der Arbeit mit der Zielgruppe Fundierte Kenntnisse des Sozial-, Verwaltungs- und Betreuungsrechts Erfahrung mit EDV gestützten Arbeitsmitteln Sie arbeiten zuverlässig, selbständig, gut organisiert und sind teamfähig Belastbarkeit, hohe Kommunikationsfähigkeit und eine gute Nähe-Distanz-Balance Lösungsorientiertes Handeln sind Ihre Stärken Wir bieten Ein anspruchsvolles und abwechslungsreiches Aufgabengebiet Eine Zusammenarbeit mit einem engagierten Team Hohe Autonomie und Handlungsspielräume Supervision, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten Vergütung nach den AVR-Richtlinien des Caritasverbandes Als Ansprechpartner für weitere Informationen steht Ihnen Jörg Treiber per E-Mail joerg.treiber@skf-drs.de oder unter Tel. 0711 92562-0 gerne zur Verfügung. Wenn Sie sich diesen interessanten Aufgaben stellen möchten, freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung (bitte nur PDF-Dateien) an joerg.treiber@skf-drs.de. Weitere Infos finden Sie unter www.skf-stuttgart.de. SOZIALDIENST KATHOLISCHER FRAUEN E.V. DIÖZESE ROTTENBURG-STUTTGART Offene Dienste, Stöckachstraße 55, 70190 Stuttgart