mittelstandskarriere magazin

12/07/2022 | Im Fokus

So klappt die Digitalisierung im Mittelstand

So klappt die Digitalisierung im Mittelstand

Ähnliche Jobs

Sachbearbeiter/in (w/m/d) Rechnungswesen

Weitere Infos zur Stellenanzeige

Sachbearbeiter/in (w/m/d) Rechnungswesen im Unternehmen "Stadt Nürnberg" in Nürnberg - 22.09.2022


Arbeitgeber:

Stadt Nürnberg

Weitere Jobangebote in:

Stellenanzeigen Kurztext:

Rechtliche Ein- und Ausgangsprüfung von Gebührenbescheiden und Rechnungen; Bearbeiten sowie Verbuchen von Debitoren- und Kreditorenbelegen; Entscheidung über Anträge auf Zahlungszielverlängerungen und Niederschlagungen; Reklamationsbearbeitung;...

Anstellungsart:

Teilzeit

Keywords des Stellenanzeige:

Veröffentlicht am:

22.09.2022

Gültig bis:

22.10.2022


Vereinfachter Anzeigentext:

Stadt Nürnberg Eine Arbeitgeberin, viele Möglichkeiten Stadt Nürnberg - Eine Arbeitgeberin, viele Möglichkeiten Sachbearbeiter/in (w/m/d) Rechnungswesen in der Friedhofsverwaltung, Arbeitsgruppe Haushalts- und Rechnungswesen, Buchhaltung Merken Teilen Job-ID: J000004339 Bezahlung: BGr. A7 BayBesG bzw. EGr. 7 TVöD Bewerbungsfrist: 12.10.2022 Zu besetzen ab: sofort Arbeitszeit: Teilzeit Befristung: Unbefristet Veröffentlicht: 22.09.2022 Die Stadtverwaltung Nürnberg ist eine moderne Dienstleisterin für mehr als eine halbe Million Bürger/innen. Als eine der größten Arbeitgeberinnen der Region vertrauen wir dabei auf die Fähigkeiten und Fertigkeiten unserer rund 12.000 Mitarbeiter/innen, die mit Engagement und Tatkraft die Stadt Nürnberg mitgestalten und besonders machen. Ihre Aufgaben Rechtliche Ein- und Ausgangsprüfung von Gebührenbescheiden und Rechnungen Bearbeiten sowie Verbuchen von Debitoren- und Kreditorenbelegen Entscheidung über Anträge auf Zahlungszielverlängerungen und Niederschlagungen Reklamationsbearbeitung bis hin zu Gutschriften und Stornierungen Anlagevermögensverwaltung und Inventurprüfungen Durchführen von Handkassenabrechnungen Bearbeiten von periodengerechten Abschlüssen Abschlussarbeiten für Rechnungsperioden Bearbeiten von steuerrechtlichen Sachverhalten Ihr Profil Für die Tätigkeit ist unverzichtbar: Die beamtenrechtliche Befähigung für die zweite Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst, oder Eine abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r (w/m/d) (alternativ Fachprüfung I) Alternativ können sich Personen mit einem der folgenden Ausbildungsberufe bewerben: Dreijährige kaufmännische Ausbildung, Rechtsanwaltsfachangestellte/r (w/m/d), Notarfachangestellte/r (w/m/d), Sozialversicherungsfachangestellte/r (w/m/d), Steuerfachangestellte/r (w/m/d) oder Bankkauffrau/Bankkaufmann (w/m/d) Jeweils mit der Bereitschaft, den Beschäftigtenlehrgang I zu absolvieren. Der Berufsbegleitende Beschäftigtenlehrgang I ist Voraussetzung für die o.g. Eingruppierung. Daneben erwarten wir Sicheres und gutes Verhandlungs-, Kommunikations- und Organisationsgeschick Pietätvolles Auftreten sowie eine selbstständige und sorgfältige Arbeitsweise Teamfähigkeit sowie interkulturelle Kompetenz Gute Kenntnisse im Bereich EDV (MS Office) Erfahrungen im Rechungswesen sind wünschenswert Unser Angebot Vielfältiges und abwechslungsreiches Aufgabengebiet Unbefristete Einstellung Sicherer Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst mit Standortgarantie Jahressonderzahlung und leistungsorientierte Prämien Attraktive, arbeitgeberfinanzierte Altersversorgung mit Aufstockungsmöglichkeiten Zuschuss zum Firmenabo der VAG bzw. zu Jahresfahrkarten der Deutschen Bahn Unsere Benefits Betriebliche Altersvorsorge Ausgezeichneter Arbeitgeber Jahressonderzahlung Leistungsgerechte Bezahlung Weiterbildung Betriebliche Altersvorsorge; Ausgezeichneter Arbeitgeber; Jahressonderzahlung; Leistungsgerechte Bezahlung; Weiterbildung Kontakt Frau Forster, Tel.: 0911/231 - 83 73 (bei Fragen zur Bewerbung) Herr Kleylein, Tel.: 0911/231 - 31 83 (bei fachlichen Fragen) karriere.nuernberg.de Stadt Nürnberg - eine Arbeitgeberin, viele Möglichkeiten Die Informationen im Stellenmarkt unter karriere.nuernberg.de sind Bestandteil dieser Stellenausschreibung. Chancengleichheit ist die Grundlage unserer Personalarbeit.