mittelstandskarriere magazin

30/04/2021 | Im Fokus

Bewerbungsgespräch per Videokonferenz

Bewerbungsgespräch per Videokonferenz

Derzeit möchten oder müssen viele Unternehmen Bewerbungsgespräche per Videokonferenz führen. Wenngleich dieser Trend durch die Corona-Pandemie im Jahr 2020 gestartet ist, wird uns das Bewerbungsgespräch per Videokonferenz weiterhin begleiten. Worauf man als Bewerber achten sollte, erklären wir hier.

Ähnliche Jobs

Amtsleitung (m/w/d) für das Amt für allgemeine Stiftungsverwaltung

Weitere Infos zur Stellenanzeige

Amtsleitung (m/w/d) für das Amt für allgemeine Stiftungsverwaltung im Unternehmen "Stadt Regensburg" in Regensburg - 22.07.2021


Arbeitgeber:

Stadt Regensburg

Weitere Jobangebote in:

Stellenanzeigen Kurztext:

Leitung des Amtes für allgemeine Stiftungsverwaltung; Grundsatz- und rechtserhebliche Angelegenheiten aller von der Stadt Regensburg verwalteten rechtsfähigen und fiduziarischen Stiftungen (ohne EWR);...

Anstellungsart:

Vollzeit

Keywords des Stellenanzeige:

Anwalt, Arbeitsrecht, Beamter, Digitalisierung, Jura, Jurist, Kanzlei, Politikwissenschaft, Recht, Recht, Rechtsanwalt, Rechtswissenschaft, Verwaltung, Verwaltungswissenshaft, Volljurist, Wirtschaftswissenschaft

Veröffentlicht am:

22.07.2021

Gültig bis:

21.08.2021


Vereinfachter Anzeigentext:

> zurück zur übersicht amtsleitung (m/w/d) für das amt für allgemeine stiftungsverwaltung stellen-nr 57-01:1109 datum: 22072021 die sucht für das amt für allgemeine stiftungsverwaltung eine amtsleitung (m/w/d) ist mit rund 165000 einwohnern die viertgrößte bayerns und größter kommunaler arbeitgeber der region die historisch und kulturell bedeutsame ist unesco-welterbe universitäts- und hochschulstandort und hat sich zu einem der wichtigsten wirtschaftszentren deutschlands entwickelt   die verwaltet mit derzeit 14 mitarbeiterinnen und mitarbeitern sechs rechtsfähige stiftungen (georg-hegenauer-stiftung katholische bruderhausstiftung er wohltätigkeitsstiftung waisenhausstiftung amhof hildegard schmalzl musikstiftung und brigitta und oskar braumandl stiftung) sowie mehrere fiduziarische stiftungen (maria speiseder stiftung bau-gmbh stiftung eberhard dirrigl stiftung dr seyboth stipendienstiftung prof dr julius f neumüller stipendienstiftung) was sind ihre aufgabenschwerpunkte leitung des amtes für allgemeine stiftungsverwaltung grundsatz- und rechtserhebliche angelegenheiten aller von der verwalteten rechtsfähigen und fiduziarischen stiftungen (ohne ewr) steuerung und koordination von aufgaben der allgemeinen stiftungsverwaltung und städtischer spendenaktionen personalangelegenheiten für die beschäftigten der georg-hegenauer-stiftung im einvernehmen mit dem personal- und verwaltungsreferat stellenplanangelegenheiten und geschäftsverteilungsplan der georg-hegenauer-stiftung unternehmerpflichten nach § 21 sgb vii für die stiftungsverwaltung (ohne ewr) eine änderung des aufgabengebiets bleibt vorbehalten worauf kommt es uns an bewerbungsvoraussetzungen: sie sind jurist/-in (m/w/d) mit einer erfolgreich abgeschlossenen zweiten juristischen staatsprüfung oder haben als diplom-verwaltungswirt/in (fh) (m/w/d) erfolgreich den aufstieg in den ehemals höheren dienst bzw die modulare qualifizierung für die vierte qualifikationsebene der fachlaufbahn verwaltung und finanzen fachlicher schwerpunkt nichttechnischer verwaltungsdienst absolviert zudem erwarten wir: erfahrungen auf dem gebiet der verwaltung von stiftungen sind wünschenswert die fähigkeit mit einem zeitgemäßen führungsstil zu führen ein hohes maß an verantwortungsbewusstsein und sozialer kompetenz hohe einsatzbereitschaft und persönliches engagement flexibilität verhandlungsgeschick und überzeugungskraft eine schriftlich und mündlich gewandte ausdrucksweise die fähigkeit zu konzeptionellem arbeiten die bereitschaft zur laufenden weiterentwicklung des amtes was bieten wir ihnen eine unbefristete vollzeitstelle die im beamtenverhältnis nach besoldungsgruppe a 15 baybesg bewertet ist die stelle wird grundsätzlich im beamtenverhältnis auf probe gem art 46 baybg in besoldungsgruppe a 15 übertragen sofern die laufbahnrechtlichen und besoldungsrechtlichen voraussetzungen vorliegen falls diese noch nicht vorliegen erfolgt die übertragung der leitungsposition zunächst befristet für 2 jahre beschäftigte (m/w/d) werden bei vorliegen der tarifrechtlichen und persönlichen voraussetzungen in entgeltgruppe 14 tvöd eingruppiert schwerbehinderte werden bei im wesentlichen gleicher eignung bevorzugt berücksichtigt die fördert aktiv die gleichstellung aller mitarbeiter/-innen (m/w/d) und bittet ausdrücklich alle geschlechter um ihre bewerbung kontakt und informationen: für weitere informationen steht ihnen die oberbürgermeisterin gertrud maltz-schwarzfischer (tel 0941/507-1010) oder die leiterin des direktorialbereichs 1 frau ricarda langer (tel 0941/507-1101) gerne zur verfügung für fragen zum bewerbungsverfahren steht ihnen gerne die bewerberverwaltung unter tel 0941/507-8118 zur verfügung weitere informationen über die als arbeitgeber finden sie unter https://wwwde/rathaus/stellenangebote/arbeitgeber haben wir ihr interesse geweckt dann freuen wir uns über ihre bewerbung für die stellen-nr 57-01:1109 mit vollständigen und aussagekräftigen unterlagen ende der bewerbungsfrist ist der 16082021 wir weisen darauf hin dass bis auf weiteres die bewerbungsgespräche nur im rahmen von videokonferenzen stattfinden können hinweise zum datenschutz finden sie unter https://wwwde/datenschutz direkt online bewerben wir setzen auf dieser website cookies ein es handelt sich bei den verwendeten cookies um sogenannte "technisch notwendige cookies" welche keine aktive einwilligung des benutzers erfordern ok