mittelstandskarriere magazin

12/07/2022 | Im Fokus

So klappt die Digitalisierung im Mittelstand

So klappt die Digitalisierung im Mittelstand

Ähnliche Jobs

Assistent*in / Sekretär*in Recht und Allgemeine Verwaltung, Unternehmenskommunikation, Erlösmanagement und Controlling

Weitere Infos zur Stellenanzeige

Assistent*in / Sekretär*in Recht und Allgemeine Verwaltung, Unternehmenskommunikation, Erlösmanagement und Controlling im Unternehmen "Städtisches Klinikum Karlsruhe gGmbH" in Karlsruhe - 23.09.2022


Weitere Jobangebote in:

Stellenanzeigen Kurztext:

Führung und Organisation des Sekretariats sowie die selbstständige Erledigung der angewiesenen Korrespondenz; Sie unterstützen die jeweiligen Bereiche bei verschiedenen Themen durch entsprechende Zuarbeit;...

Anstellungsart:

Teilzeit

Keywords des Stellenanzeige:

Veröffentlicht am:

23.09.2022

Gültig bis:

23.10.2022


Vereinfachter Anzeigentext:

Assistent*in / Sekretär*in Recht und Allgemeine Verwaltung, Unternehmenskommunikation, Erlösmanagement und Controlling Wir suchen für das gemeinsame Sekretariat der Stabsstelle Recht und Allgemeine Verwaltung, der Stabsstelle Unternehmenskommunikation und des Geschäftsbereichs Erlösmanagement und Controlling zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle Assistent*in / Sekretär*in in Teilzeit. Die Wochenarbeitszeit kann 19,50 Stunden oder mehr betragen. Teilen Sie uns in Ihrer Bewerbung daher bitte das von Ihnen gewünschte Arbeitszeitvolumen mit. Das Städtische Klinikum Karlsruhe ist das größte Krankenhaus in der Region Mittlerer Oberrhein. Es ist im Krankenhausbedarfsplan des Landes Baden-Württemberg als Haus der Maximalversorgung für die Region ausgewiesen und Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg. Tag für Tag und rund um die Uhr stellen über 4.500 qualifizierte Mitarbeiter*innen die Versorgung der Patient*innen sicher. Ihre Aufgaben bei uns: Ihr Zuständigkeitsbereich umfasst die Führung und Organisation des Sekretariats sowie die selbst­ständige Erledigung der angewiesenen Korrespondenz. Sie unterstützen die jeweiligen Bereiche bei verschiedenen Themen durch entsprechende Zuarbeit, wirken mit bei der Vorbereitung von Beschluss­vorlagen und übernehmen deren Verteilung. In Ihren Zuständigkeitsbereich fallen neben der Führung von Wiedervorlagen und Statistiken auch die Organisation des Vertragsmanagements, in Teilen auch die Zuarbeit bei der Erstellung von Verträgen, die Organisation von internen und externen Be­sprechungen und Veranstaltungen sowie das Termin-, Aufgaben und Reisemanagement. Die inhaltliche und grafische Gestaltung von Präsentationen und Vorträgen nach entsprechenden Vorgaben rundet dieses interessante Aufgabengebiet ab. Sie verfügen über: Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Kauffrau*Kaufmann für Bürokommunikation, als Rechtsanwaltsfachangestellte*r oder eine vergleichbare Qualifikation – idealerweise mit Kennt­nissen der Gesundheitswirtschaft – und fundierte Sekretariatserfahrung. Wir erwarten einen sicheren Umgang mit moderner Kommunikationstechnik und den MS Office-Anwendungen, sehr gute Deutsch- und Grundkenntnisse in Englisch sowie eine gute Ausdrucksform in Wort und Schrift. Sie zeichnen sich aus durch eine selbstständige, strukturierte und gewissenhafte Arbeitsweise, ausgeprägte Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit, gutes Organisationsvermögen und serviceorientiertes Handeln. Freund­liches, sicheres und gepflegtes Auftreten, gute Umgangsformen sowie hohe Belastbarkeit runden Ihr persönliches Profil ab. Wir bieten Ihnen: Eine Vergütung nach TVöD-K sowie eine betriebliche Altersversorgung Ein umfassendes Angebot an Fort- und Weiterbildungen durch unseren Bildungscampus und die Möglichkeit zur Teilnahme an externen Fortbildungen Eine anspruchsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modernen Umfeld Attraktive Arbeitszeitregelungen mit zahlreichen flexiblen Modellen Zahlreiche Zusatzleistungen: u. a. Jobticket, vermögenswirksame Leistungen, steuersparende Entgeltumwandlungsangebote, Angebote im Rahmen der Gesundheitsförderung Interessentinnen und Interessenten mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Sie haben Fragen? Für Rückfragen stehet Ihnen Frau Suhr (Leiterin der Stabsstelle Recht und Allgemeine Verwaltung) unter Telefon (0721) 974-1102 gerne zur Verfügung. Wenn Sie sich für diese Stelle interessieren, bewerben Sie sich bis spätestens 09.10.2022 online unter: www.klinikum-karlsruhe.com/beruf-karriere/stellenmarkt oder senden Sie Ihre vollständigen und aussagefähigen Bewerbungs­unterlagen an Städtisches Klinikum Karlsruhe gGmbH Geschäftsbereich Personal Moltkestraße 90, 76133 Karlsruhe Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Freiburg mit 1.500 Betten, 22 Kliniken und 4 Instituten