mittelstandskarriere magazin

30/04/2021 | Im Fokus

Bewerbungsgespräch per Videokonferenz

Bewerbungsgespräch per Videokonferenz

Derzeit möchten oder müssen viele Unternehmen Bewerbungsgespräche per Videokonferenz führen. Wenngleich dieser Trend durch die Corona-Pandemie im Jahr 2020 gestartet ist, wird uns das Bewerbungsgespräch per Videokonferenz weiterhin begleiten. Worauf man als Bewerber achten sollte, erklären wir hier.

Ähnliche Jobs

Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (m/w/d)

Weitere Infos zur Stellenanzeige

Sozialarbeiter / Sozialpädagoge (m/w/d) im Unternehmen "Stiftung Bunter Kreis" in Augsburg - 09.12.2021


Weitere Jobangebote in:

Stellenanzeigen Kurztext:

Psychosoziale Begleitung der Familien ab Diagnosestellung im Prozess der meist fortschreitenden Erkrankungen bis zum Versterben des Kindes und zum Teil auch darüber hinaus; Schulung und Anleitung der ehrenamtlichen Familienbegleiter/innen;...

Rubriken des Jobangebotes:

Anstellungsart:

Teilzeit, Vollzeit

Keywords des Stellenanzeige:

Veröffentlicht am:

09.12.2021

Gültig bis:

08.01.2022


Vereinfachter Anzeigentext:

eine*n Sozialarbeiter / Sozialpädagogen (m/w/d) Stenglinstraße 2, 86156 Augsburg Vollzeit Bunter Kreis – Nachsorge gGmbH sucht für den ambulanten Kinder- und Jugendhospizdienst zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Voll- oder Teilzeit eine*n Sozialarbeiter / Sozialpädagogen (m/w/d) oder vergleichbarer Hochschulabschluss, gerne mit zusätzlicher Qualifikation im Bereich Spiritual Care / Palliative Care für 29,25 Wochenstunden, zunächst befristet auf 2 Jahre Der Bunte Kreis ist eine familienorientierte und interdisziplinär arbeitende Nachsorgeeinrichtung für chronisch, krebs- und schwerstkranke Kinder und Jugendliche und deren Familien. Der ambulante Kinder- und Jugendhospizdienst unterstützt Familien mit Kindern, die an einer lebensbedrohlichen oder lebensverkürzenden Erkrankung leiden. Der Dienstort ist Augsburg. Ihre Aufgaben: Psychosoziale Begleitung der Familien ab Diagnosestellung im Prozess der meist fortschreitenden Erkrankungen bis zum Versterben des Kindes und zum Teil auch darüber hinaus Koordination und Praxisbegleitung der Einsätze der ehrenamtlichen Familienbegleiter*innen im Kinder- und Jugendhospizdienst Schulung und Anleitung der ehrenamtlichen Familienbegleiter*innen Entwicklung und Durchführung von neuen Angeboten für betroffene Eltern Mitwirkung bei der Sicherstellung der ständigen Erreichbarkeit des Kinder- und Jugendhospizdienstes Sozialpädagogische Beratung und Hilfestellung zur Bewältigung der Lebenssituation im häuslichen Umfeld Unterstützung beim Aufbau eines am individuellen Bedarf orientierten Hilfenetzes. Dazu gehören Kontakte zu medizinischen Einrichtungen, Fördereinrichtungen, Beratungsstellen, Kindergärten, Schulen, Ausbildungsstellen und Behörden. enge Zusammenarbeit mit unserem ambulanten Kinderpalliativteam Ihr Profil Hochschulabschluss im Bereich Soziale Arbeit Berufserfahrung, Erfahrung in der psychosozialen Arbeit mit betroffenen Familien und/oder in der Betreuung von schwerkranken Menschen Erfahrungen im Umgang mit Familiensystemen nach §39a Abs. 2 SGB V notwendige Zusatzqualifikationen in Palliative Care für Kinder und Jugendliche, bzw. Bereitschaft, diese zu erwerben Zusatzqualifikation im Bereich Spiritual Care erwünscht Bereitschaft zu Fort- und Weiterbildung Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit den Themen Sterben, Tod und Trauer sozialrechtliche Kenntnisse EDV-Kenntnisse Führerschein Die Begleitung der betroffenen Familien beginnt teilweise während eines stationären Aufenthaltes des Kindes, ein Schwerpunkt der psychosozialen Arbeit liegt in der individuellen Begleitung der Familien in ihrem häuslichen Umfeld. Dies erfordert Flexibilität und Mobilität. Unser Einzugsgebiet ist der nördliche Regierungsbezirk Schwaben. Unser Angebot Eine leistungsgerechte Vergütung angelehnt an den TVöD Mitgestaltung des Dienstes in einem engagierten Team Möglichkeit zu Fortbildung und Supervision Wir legen Wert auf Achtsamkeit und Wertschätzung für unsere Mitarbeiter*innen, der Mitarbeiter*innen untereinander und der Mitarbeiter*innen zu Betroffenen. Die Stelle ist zunächst befristet auf 2 Jahre. Eine Verlängerung ist geplant. Telefonische Rückfragen beantwortet Herr Achim Saar unter 0821 – 400 4899. Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bevorzugt per Email an: bewerbung@bunter-kreis.de Dr. Gabriele Brandstetter Bunter Kreis Nachsorge gGmbH Stenglinstr. 2 86156 Augsburg Tel. 0821 – 4004848