mittelstandskarriere magazin

12/07/2022 | Im Fokus

So klappt die Digitalisierung im Mittelstand

So klappt die Digitalisierung im Mittelstand

Ähnliche Jobs

Entwicklungsingenieur (m/w/d)

Weitere Infos zur Stellenanzeige

Entwicklungsingenieur (m/w/d) im Unternehmen "StrikoWestofen GmbH" in Wiehl - 23.09.2022


Weitere Jobangebote in:

Stellenanzeigen Kurztext:

Entwurf, Entwicklung und Weiterentwicklung von Maschinen-Systemen im Sinne von Sensoren und Aktuatoren, Elektrik, Regelsystem-Hardware, Regel-Algorithmen und Human Interfaces mit Fokus auf funktionale Qualität, Zuverlässigkeit, Benutzbarkeit;...

Rubriken des Jobangebotes:

Anstellungsart:

Vollzeit

Keywords des Stellenanzeige:

Veröffentlicht am:

23.09.2022

Gültig bis:

23.10.2022


Vereinfachter Anzeigentext:

StrikoWestofen ist Weltmarktführer für Schmelzöfen und Dosieranlagen und gehört seit 2017 zur Norican Group mit mehr als 2000 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von über 350 Millionen Euro weltweit. Die Marke StrikoWestofen steht für modernste Ofentechnologie in der Leichtmetall-Gussindustrie. Als Experte für thermische Prozesstechnik setzen wir mit unseren innovativen und effizienten Lösungen neue Maßstäbe. Maßgeblich geprägt von der voranschreitenden Digitalisierung und dem wachsenden Trend zum Leichtbau in der Automobilindustrie ist unser Fokus immer auf die Bedürfnisse und Herausforderungen unserer Kunden gerichtet, für die wir kontinuierlich technische Innovationen zur Verbesserung von Metallausbeute und Energieeffizienz erarbeiten. Zur Verstärkung unseres Teams am Standort Wiehl suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Entwicklungsingenieur (m/w/d) Ihre Aufgaben: Entwurf, Entwicklung und Weiterentwicklung von Maschi­nen-Systemen im Sinne von Sensoren und Aktua­toren, Elektrik, Regelsystem-Hardware, Regel-Algo­rith­men und Human Interfaces mit Fokus auf funktionale Qualität, Zuver­lässigkeit, Benutzbarkeit, Flexibilität, Standar­disie­rung, Prozess-Effizienz, Datenerfassung und Daten­verarbeitung Technische Klärung mit Kunden und Lieferanten am Telefon und vor Ort Ideenfindung im Entwicklungsteam Erstellung von Lasten- und Pflichtenheften sowohl für den internen als auch externen Gebrauch Modellbasierte Funktionsentwicklung in Matlab / Simulink Software-Validierung mittels MIL, SIL and HIL (Model-in-the-Loop, Software-in-the-Loop, Hardware-in-the-Loop) Planung und Durchführung von Validierungsversuchen im Technikum und bei Feldtestkunden vor Ort Dokumentation der Entwicklungen laut Quality Manage­ment System Ihr Profil: Abgeschlossenes Ingenieurstudium (Master/ Diplom) mit Schwer­punkt Elektrotechnik, Maschinenbau oder Prozess­technik Interesse am Arbeiten als Schnittstelle zwischen Prozess, Hardware, Elektrik und Software Erfahrung mit Regelstrecken-Entwicklung, Prozess­model­lie­rung und/oder Maschinen-Softwareentwicklung Vertiefte Erfahrung mit Matlab / Simulink und mindestens einem SPS-System von Vorteil Sehr gute Kenntnisse und praktische Erfahrung in min­des­tens einer höheren Programmiersprache, bevorzugt ANSI C Erfahrung mit E-Plan von Vorteil Eine out-of-the-box denkende, kommunikative, über­zeu­gende und kooperierende Persönlichkeit mit Hang zur Gestaltung von Konzepten bis hin zu finalen Produkten Gute Englischkenntnisse werden vorausgesetzt, Deutsch­kenntnisse wünschenswert Wir bieten: Eine intensive auf Ihre Vorkenntnisse abgestimmte Einarbeitung und eine spannende und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kollegialen Team, das Ihnen nicht nur beim Einstieg unterstützend zur Seite steht Innovative und technisch anspruchsvolle Produkte für die Zukunftsbranche Leichtmetallguss Ein angenehmes Arbeitsklima, geprägt von Wertschätzung, Unterstützung und Kompetenz Persönliche und berufliche Entwicklungsmöglichkeiten Es besteht die Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten Eine intensive Einarbeitung sowie gezielte Weiterbildungsmaßnahmen Flexible Arbeitszeiten und ein attraktives Gehalt Haben wir Ihr Interesse geweckt? Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins online oder per E-Mail an Frau Isabel Bernaisch: swo-personal@noricangroup.com. Unsere Homepage können Sie hier besuchen: www.strikowestofen.com. StrikoWestofen GmbH Frau Isabel Bernaisch | HR Business Partner Carl-Zeiss-Straße 12 | 51674 Wiehl