mittelstandskarriere magazin

30/04/2021 | Im Fokus

Bewerbungsgespräch per Videokonferenz

Bewerbungsgespräch per Videokonferenz

Derzeit möchten oder müssen viele Unternehmen Bewerbungsgespräche per Videokonferenz führen. Wenngleich dieser Trend durch die Corona-Pandemie im Jahr 2020 gestartet ist, wird uns das Bewerbungsgespräch per Videokonferenz weiterhin begleiten. Worauf man als Bewerber achten sollte, erklären wir hier.

Ähnliche Jobs

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (d/m/w)

Weitere Infos zur Stellenanzeige

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (d/m/w) im Unternehmen "Technische Hochschule Deggendorf" in Deggendorf - 03.08.2021


Weitere Jobangebote in:

Stellenanzeigen Kurztext:

Ausbau der Künstlichen Intelligenz in der Glasindustrie; Konzeptausbau im Bereich Prozessmanagement und Vorstellung bei Projektpartnern;...

Anstellungsart:

Teilzeit, Vollzeit

Keywords des Stellenanzeige:

Veröffentlicht am:

03.08.2021

Gültig bis:

02.09.2021


Vereinfachter Anzeigentext:

qualität der lehre zukunftsorientierte forschung und individuelle weiterbildung: unseren erfolg be­legen nicht nur positive rankings sondern auch die hohe zufriedenheit unserer studierenden unserer absolventinnen und absolventen sowie der gesamten hochschulfamilie in lehre wissenschaft und verwaltung attraktive arbeitsbedingungen sind für uns selbstverständlich werden sie teil eines in­novativen und lebendigen teams das technologie anwender zentrum spiegelau gegründet im jahr 2012 als gemeinsamer technologiecam­pus der und der universität bayreuth beschäftigt sich mit einer vielzahl an forschungs­und entwicklungsthemen rund um glas angefangen von der glasentwicklung und glasschmelze über urform­verfahren neuartige schmelzkonzepte und anwendungen von intelligenten automatisierten systemen und pro­zessen am technologie anwender zentrum spiegelau bieten wir für das projekt "glas taoo 40" zum 01092021 eine stelle in vollzeit befristet bis 30092022 als: wissenschaftlicher mitarbeiter/ wissenschaftliche mitarbeiterin (d/m/w) im projekt "glas taoo 40" werden zusammen mit namhaften partnern aus der glasindustrie ver­schiedene forschungs- und entwicklungsthemen behandelt um nachhaltige prozessketten und eine automatisierte produktion zu etablieren zudem sollen elemente der künstlichen intelligenz einge­setzt und bestehende forschungskooperationen vertieft werden ihre aufgabenschwerpunkte: ausbau der künstlichen intelligenz in der glasindustrie konzeptausbau im bereich prozessmanagement und vorstellung bei projektpartnern datenerfassung schnittstellenarbeit zu bestehenden systemen sowie msr planung konstruktion aufbau betrieb und digitalisierung von versuchsanlagen außendarstellung des projekts inklusive wissenschaftlicher publikationen mitwirkung bei der akquise von drittmitteln unsere anforderungen: abgeschlossenes masterstudium (univ/fh) der wirtschaftsinformatik der ingenieur- material­oder naturwissenschaften begeisterung für prozesse und deren digitalisierung kenntnisse im projekt- und prozessmanagement selbständige und motivierte herangehensweisen an komplexe aufgaben wir bieten: einen modernen arbeitsplatz in einer rasant wachsenden studien- u wissenschaftseinrichtung mitarbeit in einem interdisziplinären team bestehend aus ingenieurinnen und ingenieuren na­turwissenschaftlerinnen und naturwissenschaftlern sowie technikerinnen und technikern bearbeitung von industrienahen forschungs- und entwicklungsaufgaben und die möglichkeit zum aufbau eines eigenen netzwerks einen individuellen aufbau von fähigkeiten und kompetenzen eine flexible gestaltung ihrer arbeitszeiten für eine ausgewogene work-life-balance ein vielfältiges angebot an fortbildungsmöglichkeiten die stelle ist grundsätzlich teilzeitfähig eine weiterbeschäftigung ist projektbezogen er­wünscht die vergütung erfolgt nach den bestimmungen des tv-l schwerbehinderte werden bei ansonsten im wesentlichen gleicher eignung bevorzugt eingestellt bei ausländischen hoch­schulabschlüssen ist zur beurteilung der einstellungsvoraussetzungen zwingend eine zeugnis­bewertung der zab vorzulegen ( wwwkmkorg/zeuginsbewertung ) gerne geben wir auch be­rufsanfängerinnen und berufsanfängern eine chance bitte bewerben sie sich bis zum 8 august 2021 unter folgendem link: wwwth-degde/stellenangebote