mittelstandskarriere magazin

12/07/2022 | Im Fokus

So klappt die Digitalisierung im Mittelstand

So klappt die Digitalisierung im Mittelstand

Ähnliche Jobs

Examinierte Pflegekraft oder Medizinische*r Fachangestellte*r in der Transfusionsmedizin

Weitere Infos zur Stellenanzeige

Examinierte Pflegekraft oder Medizinische*r Fachangestellte*r in der Transfusionsmedizin im Unternehmen "Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden" in Dresden - 22.09.2022


Weitere Jobangebote in:

Stellenanzeigen Kurztext:

Sie sind für die Bereitstellung sämtlicher Blutkonserven und Blutbestandteilpräparate für die Patient*innen unseres Klinikums verantwortlich und übernehmen auch die Bestrahlung von Blutpräparaten. Darüber hinaus werden Sie gesunde Blutspender*innen;...

Rubriken des Jobangebotes:

Anstellungsart:

Teilzeit, Vollzeit

Keywords des Stellenanzeige:

Veröffentlicht am:

22.09.2022

Gültig bis:

22.10.2022


Vereinfachter Anzeigentext:

Jobs mit Aussicht Wir arbeiten zuverlässig und kompetent zum Wohle unserer Patient*innen. Jobs mit Aussicht Wir arbeiten zuverlässig und kompetent zum Wohle unserer Patient*innen. Die Transfusionsmedizin ist ein Fachbereich der Medizinischen Klinik 1 und stellt die Versorgung des Universitätsklinikums mit verschiedensten Blutprodukten sicher. Neben Eigenblutkonserven und Thrombozytenkonzentraten werden mit modernen Aphereseverfahren auch spezialisierte Zelltherapeutika wie Blutstammzellen und Lymphozytenkonzentrate hergestellt. Die Aphereseeinheit ist eine der größten Einrichtungen zur Gewinnung von Blutstammzellen in Deutschland. Unser Blutkonservendepot gewährleistet zudem die 24-stündige Verfügbarkeit aller erforderlichen Blutprodukte und Gerinnungspräparate für die Kliniken und Ambulanzen des Klinikums. Unterstützen Sie uns zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Examinierte Pflegekraft oder Medizinische*r Fachangestellte*r in der Transfusionsmedizin in Voll- oder Teilzeitbeschäftigung unbefristet. Der Einsatz erfolgt nach dem üblichen Arbeitszeitmodell des Bereiches. Ihre Aufgaben: Sie sind für die Bereitstellung sämtlicher Blutkonserven und Blutbestandteilpräparate für die Patient*innen unseres Klinikums verantwortlich und übernehmen auch die Bestrahlung von Blutpräparaten. Darüber hinaus werden Sie gesunde Blutspender*innen im Rahmen verschiedener Spendeverfahren (u. a. Thrombozyten- und Blutstammzellspende) sowie Patient*innen bei verschiedenen Therapieverfahren (u. a. extrakorporale Photopherese, Erythrozytapherese) betreuen. In unserem Apheresebereich behandeln wir auch schwerkranke, immunsupprimierte Patient*innen und Kinder. Ein exakter Arbeitsstil ist daher unerlässlich. Darauf kommt es an: abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger*in oder Medizinische*r Fachangestellte*r exakter Arbeitsstil sowie Übung beim Durchführen von Venenpunktionen fachliche Kompetenz, Einsatzbereitschaft, freundlicher Umgang mit Patient*innen und Mitarbeitenden Erfahrung mit Zellseparatoren oder anderen extrakorporalen Systemen ist von Vorteil Darauf können Sie sich verlassen: Sie erwartet eine verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem modern ausgestatteten Bereich. Zudem bieten wir Ihnen berufsorientierte Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Die Vergütung nach Haustarifvertrag mit variablen Gehaltsbausteinen, 30 Tage Urlaubsanspruch sowie die Arbeit im 2-Schichtsystem tragen zu einer ausgewogenen Work-Life-Balance bei. Wir unterstützen Sie bei der Kinderbetreuung durch Partnerschaften mit Einrichtungen in direkter Nähe, bieten ein betrieblich unterstütztes Dienstrad-Leasing und ermöglichen die Nutzung von betrieblichen Präventions- und Freizeit­angeboten in unserem Gesundheitszentrum Carus Vital. Kontakt: Schwerbehinderte sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Informationen zur Bewerbung und zu den einzureichen­den Unterlagen finden Sie hier. Wir bitten Sie, sich vorzugsweise online zu bewerben, um so den Personalauswahlprozess schneller und effektiver zu gestalten. Selbstverständlich bearbeiten wir auch Ihre schriftlichen Bewerbungen (mit frankiertem Rückumschlag), ohne dass Ihnen dadurch Nachteile entstehen. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, diese senden Sie uns bitte online bis zum 15.10.2022 unter der Kennziffer TRA0322242 zu. Vorabinformationen erhalten Sie von Frau Dr. Kristina Hölig (Tel.: 0351-458-2910, E-Mail: kristina.hoelig@uniklinikum-dresden.de) und Frau Kerstin Rößler (Tel.: 0351-458-13582). Werde Teil unseres Erfolgs. Jetzt informieren und bewerben: ukdd.de/karriere