mittelstandskarriere magazin

12/07/2022 | Im Fokus

So klappt die Digitalisierung im Mittelstand

So klappt die Digitalisierung im Mittelstand

Ähnliche Jobs

Projekteinkäufer Bau (m/w/d)

Weitere Infos zur Stellenanzeige

Projekteinkäufer Bau (m/w/d) im Unternehmen "Universitätsklinikum Düsseldorf" in Düsseldorf - 23.09.2022


Weitere Jobangebote in:

Stellenanzeigen Kurztext:

Auftragsvergabe, Vertrags- und Nachtragsmanagement, insbesondere vergaberechtliche Prüfung und Verhandlung von Nachtragsforderungen; Unterstützung des Bedarfsträgers sowie Auswahl des erforderlichen Vergabeverfahrens;...

Anstellungsart:

Teilzeit, Vollzeit

Keywords des Stellenanzeige:

Veröffentlicht am:

23.09.2022

Gültig bis:

23.10.2022


Vereinfachter Anzeigentext:

Projekteinkäufer Bau (m/w/d) Mit rund 8.000 Beschäftigten ist das Universitätsklinikum mit seinen Tochtergesellschaften einer der größten Arbeitgeber Düsseldorfs und entwickelt sich permanent weiter. Durch seine Größe und optimale Ausstattung sowie die Verbindung zu Forschung und Lehre bietet das Universitätsklinikum ein breitgefächertes Aufgabenspektrum, das den Arbeitsalltag äußerst vielfältig gestaltet. Aus diesem Grunde suchen wir motivierte Menschen, die sich den Veränderungsprozessen stellen und darin eine persönliche Herausforderung sehen. Für den Bereich Einkauf und Logistik suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt zwei Projekteinkäuferinnen / Projekteinkäufer Bau (m/w/d) Als Projekteinkäuferin/Projekteinkäufer Bau sind Sie zuständig für die einkaufsseitige Begleitung der Planung und Abwicklung von Bauprojekten mit einem Projektvolumen ab 1,5 Mio. Euro. Sie sind verantwortlich für die Beschaffung aller hierfür benötigten baugebundenen Beratungs-, Planungs-, Bau­' Liefer- und Dienstleistungen. Zu Ihren Aufgaben gehören: Auftragsvergabe, Vertrags- und Nachtragsmanagement, insbesondere vergaberechtliche Prüfung und Verhandlung von Nachtragsforderungen Unterstützung des Bedarfsträgers sowie Auswahl des erforderlichen Vergabeverfahrens Mitwirken bei nationalen und europaweiten Ausschreibungen für Bauleistungen unter Berücksichtigung des Vergaberechtes für öffentliche Auftraggeber und interner Beschaffungsrichtlinien (u. a. Auswahl, Vergabeverfahren, Bieterauswahl Zusammenstellen Angebots- und Vertragsbedingungen) Einholen von Angeboten, Angebotsprüfungen, Angebotsvergleiche, und -bewertungen Verantwortliches Führen von Einkaufsverhandlungen/ Vergabegesprächen, Angebots- und Aufklärungsgespräche Erstellen der Vergabedokumentation Vertragsmanagement Dokumentation, Bewertung von Auftragnehmern Abfordern, Prüfen und Verwalten von Bürgschaften, Versicherungsbestätigungen und andere für die Vergabe erforderliche Dokumente und Nachweise Kaufmännische Abstimmung mit anderen Stellen (Finanzdezernat, Stabsteile Versicherungswesen, u.a.) Führen der einkaufsbezogenen Projektakten Pflege der Bestell-/ Lieferantendaten im SAP- System Voraussetzungen: Vorzugsweise Hochschulabschluss (Bachelor) im Bereich Bau (Bauwesen, Bauingenieurwesen bzw. Architektur) oder eine vergleichbare Ausbildung zum/zur staatlich geprüfte*n Techniker*in (Bauwesen), Bautechniker*in Erfahrung in vergleichbarer Tätigkeit fundierte Kenntnisse in HOAI, VOB, VGV, Vergabe- und Werkvertragsrecht Teamfähigkeit, Durchsetzungsvermögen und persönliche Kompetenz selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise Sicherer Umgang mit MS-Office, SAP-Vorkenntnisse wünschenswert Wir bieten: 38,5 Wochenarbeitsstunden Alle im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen, wie z. B. betriebliche Altersvorsorge preiswerte Verpflegungsmöglichkeiten innerbetriebliche Fort- und Weiterbildungen Vergünstigtes Mitarbeiterticket Kindertagesstätte Personalunterkünfte Die Vergütung erfolgt nach TV-L in die Entgeltgruppe 11 unter Anrechnung aller Vorzeiten. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Schwerbehinderte Bewerber*innen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt. Teilzeitbeschäftigung ist möglich. Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte innerhalb von 2 Wochen nach Erscheinen dieser Anzeige postalisch oder per E-Mail an folgende Anschrift: bewerbungen@med.uni-duesseldorf.de oder Universitätsklinikum Düsseldorf D 01.2.1 Kennziffer: 351E/22 Moorenstr. 5, 40225 Düsseldorf