mittelstandskarriere magazin

30/04/2021 | Im Fokus

Bewerbungsgespräch per Videokonferenz

Bewerbungsgespräch per Videokonferenz

Derzeit möchten oder müssen viele Unternehmen Bewerbungsgespräche per Videokonferenz führen. Wenngleich dieser Trend durch die Corona-Pandemie im Jahr 2020 gestartet ist, wird uns das Bewerbungsgespräch per Videokonferenz weiterhin begleiten. Worauf man als Bewerber achten sollte, erklären wir hier.

Ähnliche Jobs

Technischer Redakteur (m/w/d)

Weitere Infos zur Stellenanzeige

Technischer Redakteur (m/w/d) im Unternehmen "VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder" in Karlsruhe - 14.01.2022


Stellenanzeigen Kurztext:

Definieren, Durchführen und Beauftragen von Dokumentationsmaßnahmen zur Erstellung der IT-Gesamtdokumentation, zum Beispiel IT-Bebauungspläne; Erstellen von Richtlinien, Dokumentationsstandards und systematischen Vorgaben;...

Rubriken des Jobangebotes:

Anstellungsart:

Teilzeit

Keywords des Stellenanzeige:

Veröffentlicht am:

14.01.2022

Gültig bis:

13.02.2022


Vereinfachter Anzeigentext:

Die VBL mit Sitz in Karlsruhe ist Deutschlands größte Zusatzversorgungseinrichtung für Beschäftigte des öffentlichen Dienstes und betreut circa 4,9 Mio. Versicherte und circa 1,4 Mio. Rentnerinnen und Rentner. Für die Abteilung Informationstechnologie suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/-n Technische/-n Redakteur/-in (m/w/d) Der Schwerpunkt dieser besonders verant­wortungsvollen und eigenständigen Tätigkeit liegt in der Aktualisierung und Aufrecht­er­haltung der Dokumentation von IT-Kon­zep­tionen, IT-Lösungen und IT-Prozessen sowohl im Software- als auch im Hardware-Umfeld. Sie sind Teil eines Teams von IT-Spezialist­innen und -Spezialisten, das für den Techno­logie­einsatz und die Steuerung sämtlicher technischen Services verant­wortlich ist. Ihre Aufgaben Definieren, Durchführen und Beauftragen von Dokumentations­maßnahmen zur Er­stellung der IT-Gesamt­dokumentation, zum Beispiel IT-Bebauungspläne Erstellen von Richtlinien, Dokumentations­standards und systematischen Vorgaben Prüfen und Konsolidieren im Umlauf be­findlicher Dokumente Dokumentieren des VBL-Technologie­fahr­plans und daraus resultierender Planungs- und Strategie­maßnahmen Auswählen und Einführen geeigneter Doku­mentationswerkzeuge und Prozesse Ihr Profil Hochschulabschluss in (Wirt­schafts-)Informatik, Naturwissenschaft, Technik oder eine vergleichbare Qualifikation Interdisziplinäre Sachkompetenz und Technik­erfahrung, idealerweise im Umfeld von SAP-Archi­tekturen Sprachliche und didaktische Kompetenz, um technische Inhalte auf das Wesentliche reduzieren zu können sowie sachlich richtig, verständlich und zielgruppen­gerecht darzustellen Fähigkeit zum systematischen Arbeiten und zu begrifflicher Grundlagenarbeit Hohe Kundenorientierung und Team­fähigkeit Ihre Perspektiven Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit im Zukunftsmarkt „Betriebliche Altersversorgung“ Herausfordernde und spannende Auf­gaben­stellung mit strategischer Aus­richtung Motivierende Arbeits­atmosphäre in einem erfahrenen und aufgeschlossenen Team Betriebsrente VBLklassik mit zusätzlicher Erwerbsminderungs- und Hinterbliebenen­versorgung Praxisorientierte Einarbeitung und viel­seitige Fortbildungsmöglichkeiten Flexible Arbeitszeitgestaltung ohne Kern­arbeitszeiten Familienbewusste Personalpolitik als Mit­glied des Unternehmensnetzwerks „Er­folgs­faktor Familie“ Eigener Familienservice awo lifebalance GmbH Weitere Benefits, die Sie auf unserer Homepage finden unter www.vbl.de/Karriere Die Tätigkeit ist nach Entgeltgruppe 11 (TVöD) Bund bewertet. Die Eingruppierung erfolgt nach dem jeweiligen Kenntnis- und Erfahrungsstand. Die Stelle ist für Teilzeitarbeit geeignet. Interessentinnen und Interessenten mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung und Quali­fikation bevorzugt berücksichtigt. Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (inklusive Anschreiben, tabellarischem Lebenslauf und Zeugnissen), die Sie bitte bis spätestens 4. Februar 2022 an folgende Adresse richten: VBL, Personalreferat, Hans-Thoma-Straße 19, 76133 Karlsruhe Gerne nehmen wir Ihre Bewerbung auch per E-Mail entgegen: bewerbungen@vbl.de Ihre Fragen beantwortet gerne Frau Weber (Referat Personalentwicklung und Recruiting) unter der Telefonnummer 0721 155-908. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite unter www.vbl.de