mittelstandskarriere magazin

01/02/2023 | Im Fokus

Werbeartikel im Marketing: Das spricht dafür und dagegen

Werbeartikel im Marketing: Das spricht dafür und dagegen

Klassische Werbeartikel im Marketing um neue Kunden und Mitarbeitende bleiben trotz aller digitalen Werbeformen eine lohnende Sache. Sie schaffen Aufmerksamkeit im persönlichen Kontakt und rücken den Werbetreibenden mit der eigenen marke ins rechte Licht. Die optimale Ergänzung zu digitalen Werbemaßnahmen.

Ähnliche Jobs

IT-Projektkoordinator (m/w/d)

Weitere Infos zur Stellenanzeige

IT-Projektkoordinator (m/w/d) im Unternehmen "Versorgungswerk der Landesärztekammer Hessen" in Frankfurt am Main - 25.01.2023


Stellenanzeigen Kurztext:

Projektleitung, Projektcontrolling und Koordination von IT-Projekten; Auftragsklärungsgespräche mit internen Fachbereichen und externen Dienstleistern; Beratung der Fachbereiche in Prozess- und IT-Digitalisierung-Fragestellungen;...

Anstellungsart:

Teilzeit, Vollzeit

Keywords des Stellenanzeige:

Veröffentlicht am:

25.01.2023

Gültig bis:

24.02.2023


Vereinfachter Anzeigentext:

Das Versorgungswerk der Landesärztekammer Hessen ist eine seit 2006 teilrechtsfähige Einrichtung der Landesärztekammer Hessen und gemäß § 5a Gesetz über das Berufsrecht und die Kammern der Heilberufe (Heilberufsgesetz) als berufsständische Einrichtung zuständig für die Alters-, Berufs­unfähigkeits- und Hinterbliebenenversorgung der hessischen Ärztinnen und Ärzte. Das Versorgungswerk sichert derzeit die entsprechenden Ansprüche von mehr als 48.000 Kammermitgliedern in einem kapitalgedeckten Finanzierungssystem. Es wird durch den Vorstand geleitet, der die Grundsätze und die Rahmenbedingungen für die Geschäftstätigkeit des Versorgungswerks festlegt und die Richtlinien für die Vermögensanlage beschließt. Dieser besteht aus 7 Mitgliedern der Landesärztekammer Hessen, die ihre Tätigkeit ehrenamtlich ausüben. Das Versorgungswerk verwaltet daneben ein eigenes Vermögen und ist in drei Geschäftsbereiche gegliedert: Kapitalanlagen, Versicherungsbetrieb und Betriebsorganisation / Operational Excellence (BOE). Wir haben noch viel vor – und Sie? Gerade starten wir in allen Bereichen eine Phase der Neugestaltung, die sich somit auch in Ihrem Bereich bemerkbar macht. Das Versorgungswerk hat sich die Digitale Trans­formation als Aufgabe gesetzt. Der Bereich BOE hat unter seit Mitte 2022 neuer Geschäftsführung, u. a. das Ziel, im Haus neue Prozesse, neue Strukturen und ein Projekt­management aufzusetzen. Im Zuge dessen sind wir dankbar für neue Impulse und einen regen Austausch. Es würde uns sehr freuen, neue, motivierte Mitarbeiter (m/w/d) zu gewinnen, die uns mit Freude und Engage­ment auf diesem Weg begleiten und Lust haben, Verant­wortung zu übernehmen und selbst­ständig zu arbeiten. Wir wollen unseren Bereich IT zum nächstmöglichen Zeitpunkt personell verstärken und suchen Sie als IT-Projektkoordinator (m/w/d) unbefristet in Vollzeit (40 Stunden/Woche, Teilzeit möglich). Die Position ist dem Abteilungsleiter ITK- und IT-Sicherheit unterstellt. Ihre wesentliche Tätigkeit wird sein: Projektleitung, Projektcontrolling und Koordination von IT-Projekten Auftragsklärungsgespräche mit internen Fachbereichen und externen Dienstleistern Beratung der Fachbereiche in Prozess- und IT-Digitalisierung-Fragestellungen sowie Durchführung von Abstimmungen von Schnittstellenthemen im Unternehmen Schnittstelle zwischen IT-Betrieb und den anderen Fachbereichen Abstimmung mit externen Dienstleistern Analyse, Bewertung und Dokumentation der Anforderungen hinsichtlich Kosten, Nutzen und Dringlichkeit Anwendung von agilen, hybriden und klassischen Projektmanagement-Methoden Durchführung der Projektplanung und des Projektmanagements von IT-Projekten Unterstützung Abteilungsleitung ITK und IT-Sicherheit So wäre Ihr Profil ideal: Sie haben ein dem Aufgabengebiet entsprechenden einschlägigen Hochschul­abschluss mit IT-Bezug, vorzugsweise in Informatik oder vergleichbar, oder eine abgeschlossene vergleichbare Ausbildung mit mehrjähriger einschlägiger Berufs­erfahrung Kenntnisse und Erfahrungen in den Bereichen Projekt- und Prozess­management Hohes Maß an Flexibilität und Kommuni­kationsfähigkeit Sehr gute deutsche Sprachkenntnisse in Wort und Schrift (Bewerbung bitte in deutscher Sprache), Englischkenntnisse Ausgeprägte Team- und Service­orientierung Erste einschlägige Berufspraxis in den oben genannten Themen wäre wünschenswert. Auch Studien-Absolventen, engagierte Berufsstarter (m/w/d) mit Lust auf neue Herausforderungen oder anders qualifizierte Seiten-Einsteiger sind ebenso willkommen. Für uns stehen der Mensch und das Teamwork im Vordergrund. Was dürfen Sie von uns erwarten? Folgende Perspektiven möchten wir Ihnen bieten: flexibles Arbeitszeitmodell (mobiles Arbeiten gemäß unserer Dienstverein­barung) kontinuierliche, sehr gute Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten eine an den Anforderungen der Position orientierte, gute Bezahlung (hauseigenes Vergütungssystem) vermögenswirksame Leistungen Kinderbetreuungszuschuss (100,00 Euro / Monat) 30 Tage Urlaub im Kalenderjahr bezahlte Freistellung am 24.12. und 31.12. ein freier Tag am Geburtstag sowie an weiteren besonderen Tagen RMV-Job-Ticket für das gesamte RMV-Gebiet Essensgeldzuschuss Jährliche Betriebsfeier / -ausflug und gemeinsame Weihnachtsfeier Geschenke zu persönlichen Anlässen ein modernes Büro, Standort mit bester Zug-, U- und S-Bahnverbindung sowie die Möglichkeit, in der hauseigenen Tiefgarage einen vergünstigten Stellplatz zu mieten Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung (insbe­sondere Anschreiben, Lebenslauf, Arbeits­zeugnisse) Bitte senden Sie uns diese aus­schließ­lich online und unter Angabe Ihres Gehaltswunsches und Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins unter Kennziffer Projektkoordinator #573. Bei Rückfragen freut sich Herr Oliver Behrens auf Ihren Anruf unter 069 97964 – 164 (Durchwahl). Ihre Bewerbungsunterlagen werden wir 6 Monate aufbewahren und anschließend vernichten und die Dateien löschen. Mit der Einreichung Ihrer Bewerbungsunterlagen erklären Sie hierzu Ihr Einverständnis. Wir ziehen um: 1. Quartal 2023: Hanauer Landstraße 150, 60314 Frankfurt/Main Versorgungswerk der Landesärztekammer Hessen Körperschaft des öffentlichen Rechts Abteilung Personal Mittlerer Hasenpfad 25, 60598 Frankfurt am Main E-Mail: bewerberIT@vw-laekh.de