mittelstandskarriere magazin

12/07/2022 | Im Fokus

So klappt die Digitalisierung im Mittelstand

So klappt die Digitalisierung im Mittelstand

Ähnliche Jobs

Master Kommunikationswissenschaft / Politikwissenschaft / Geographie / Sozialwissenschaft (m/w/d)

Weitere Infos zur Stellenanzeige

Master Kommunikationswissenschaft / Politikwissenschaft / Geographie / Sozialwissenschaft (m/w/d) im Unternehmen "Zukunftsagentur Rheinisches Revier GmbH" in Jülich - 05.08.2022


Weitere Jobangebote in:

Stellenanzeigen Kurztext:

Einkauf und Beschaffungen (Direktkauf); Begleitung und Durchführung von Vergaben (GWB/VgV/UVgO); Mitwirkung bei der Wahl der Verfahrensart und Konzeptionierung der Ausschreibung; Sicherstellung einer rechtssicheren Dokumentation;...

Anstellungsart:

Vollzeit

Keywords des Stellenanzeige:

Veröffentlicht am:

05.08.2022

Gültig bis:

04.09.2022


Vereinfachter Anzeigentext:

Master Kommunikationswissenschaft / Politikwissenschaft / Geographie / Sozialwissenschaft (m/w/d) Zukunft ist unser Revier. „Eine Jahrhundertherausforderung als Jahrhundertchance!“ – für diesen Anspruch steht die Zukunftsagentur Rheinisches Revier GmbH. In den kommenden Jahren gestaltet unser Unternehmen als zentraler Ansprechpartner der Region den Strukturwandel im Rheinischen Revier maßgeblich mit. Unsere Region - zwischen den Metropolen Düsseldorf, Köln und Aachen - hat Bedeutendes vor: Die Abkehr von der Kohleverstromung hin zum europaweit größten Klimaschutzprojekt und zu einer Modellregion für eine gelungene Transformation in einen CO2-neutralen Wirtschaftsstandort. Daher suchen wir zur Unterstützung unserer Abteilung "Kommunikation" zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Standort Jülich ein neues Teammitglied mit einem einschlägigen Studienabschluss beispielsweise in Kommunikationswissenschaft / Politikwissenschaft / Geographie / Sozialwissenschaft als Referent Öffentlichkeitsbeteiligung (m/w/d) Ziel der Abteilung „Kommunikation“ ist es, in der Öffentlichkeit durch Sichtbarkeit und Verständnis die größtmögliche Akzeptanz für die Prozesse und Entwicklungen dieses regionalen Strukturwandels zu schaffen. Ihre Aufgaben: Die (Neu-)Ausrichtung und konzeptionelle Weiterentwicklung der Öffentlichkeits­beteiligung, insbesondere auch in Hinblick auf Jugendbeteiligung Beratung von Akteuren u.a. aus Kommunen, Wirtschaft und Wissenschaft in Bezug auf Beteiligungsbedarf/-möglichkeiten bei Projektideen, Vorhaben o.ä. im Rahmen des Strukturwandels Konzeption und Durchführung von Beteiligungsverfahren auf lokaler und regionaler Ebene, sofern möglich unter Erprobung innovativer Beteiligungsformate Eine enge Kooperation mit dem Arbeitsbereich Kommunikation für zielgruppenspezifische Informationsaufbereitung Etablierung der Zukunftsagentur als vernetzte und vernetzende Akteurin, Aufbau von entsprechenden Kontakten; Teilnahme an relevanten Fachveranstaltungen Ihr Profil: Abgeschlossenes Hochschulstudium in den Bereichen der Sozial- oder Kommunikationswissenschaften, Politikwissenschaften, Stadt- und Regionalplanung, Geographie oder vergleichbarer Fachrichtungen Mindestens zwei Jahre einschlägige Berufserfahrung im Bereich Bürgerbeteiligung (informelle/formelle Beteiligung), idealerweise auf lokaler und regionaler Ebene Projektleitungserfahrung inklusive Strategieentwicklung, Steuerung komplexer Beteiligungsverfahren samt Zeit- und Maßnahmenplanung, Aussteuerung von Dienstleistern, Budgetverantwortung Erfahrung in der Planung und praktischen Umsetzung von Dialogveranstaltungen unterschiedlicher Größe sowie in der Moderation von Kleingruppen und Großveranstaltungen (online, Präsenzformate) Erprobte Kommunikationsstärke und Erfahrung in der zielgruppengerechten Aufbereitung von Informationen Ausgeprägte Teamfähigkeit sowie Freude an interdisziplinärer Zusammenarbeit Führerschein der Klasse B in Verbindung mit der Bereitschaft zu Dienstreisen Wir bieten Ihnen: Eine unbefristete und sichere Anstellung in Vollzeit (Teilzeitregelung ggfs. nach Absprache) 30 Urlaubstage Attraktive Vergütung und Sozialleistungen je nach Berufserfahrung, Qualifikation und Aufgabenübertragung analog zum TV-L NRW (wie z.B. Jahressonderzahlung, vermögenswirksame Leistungen) Flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit des mobilen Arbeitens Interessante, vielfältige und anspruchsvolle Aufgaben in einem engagierten Team und an den Schnittstellen zwischen Wirtschaft, Gesellschaft und Politik Die Möglichkeit, in einem wachsenden Unternehmen mitzuwirken und dieses mit eigenen Ideen fortzuentwickeln Fortbildungsmöglichkeiten (intern/extern) Neues Gebäude in verkehrsgünstiger Lage, kostenfreie Betriebsparkplätze Wir suchen engagierte und kreative Persönlichkeiten, die Freude daran haben, gemeinsam mit uns die Zukunft der Region zu gestalten. Interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige und vollständige Bewerbung unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen per E-Mail an: karriere@rheinisches-revier.de Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung die ausgefüllte Datenschutzerklärung bei (ausdrucken, unterschreiben und einscannen). Aus datenschutzrechtlichen Gründen werden alle eingegangenen Bewerbungen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet. Fragen vorab beantwortet Ihnen gern Frau Iris Fischer unter der Tel.-Nr.: 02461 690-183. Kontakt: Iris Fischer Tel. 02461 690-183 Standort Jülich Zukunftsagentur Rheinisches Revier GmbH Am Brainergy Park 21 52428 Jülich www.rheinisches-revier.de